http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Schraube rund...was nun?  (Gelesen 161 mal)

Offline jorgenson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 69
  • Fahrzeug: ZT T, P6 V8, BGT V8
Schraube rund...was nun?
« am: 04. Mai 2021, 17:34:46 »
Habe soeben die untere klemmschraube vermacht welche den vorderen stoßdämpfer sichert.   :(

omg.... so ein scheiss. hat einer nen guten tipp wie ich die noch losbekomme?
« Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 17:36:31 von jorgenson »

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2921
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Schraube rund...was nun?
« Antwort #1 am: 04. Mai 2021, 19:51:35 »
Gibt so Werkzeug zum aufdrehen von beschädigten Schraubenköpfen aber ich glaube nicht das die das aushalten.

Bei der Klemmschraube muss man unbedingt mit Schlagschrauber arbeiten sonst passiert dort immer ein Unglück.

Jetzt hilft sicher nur noch Flex und Bohrmaschiene ich habs selbst schon durch.

Falls du nur die Feder oder so wechseln willst hab ich dann den gesamten Achsschenkel mit Dämpfer ausgebaut zwar schwer aber geht.
« Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 19:53:28 von mike26dd »