http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Probleme Lenkgetriebe bekannt ?  (Gelesen 274 mal)

Offline Rover Micha

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 23
  • Fahrzeug: Rover 200
Probleme Lenkgetriebe bekannt ?
« am: 21. April 2021, 21:37:05 »
Hallo.
Ist irgendetwas bekannt das es mal Probleme mit dem Lenkgetrieben gab ?
Mein 200er ist ja erst 40000 gelaufen, allso Verschleiß hat er nicht, nur alt.

Ich habe schon immer ein Knachgeräusch in der Vorderachse (bei Belastung /Spannungsknacken)
Kugelköpfe und Gelenke sind alle top. Erhötes Lenkspiel ist keins da.
Nun ist mir aufgefallen, die Zahnstange bewegt sich bei Belastung nach oben.

Werde die Sache mal untersuchen.

Grüße Micha

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6671
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Probleme Lenkgetriebe bekannt ?
« Antwort #1 am: 23. April 2021, 18:33:47 »
Ohne jetzt die Suche zu benutzen, kannte ich das nur beim fast Volleinschlag von früher.

Ansonst Servoflüssigkeitstand bis upper Rand?
Und wie siehts unten drunter aus, leckt es? Manschetten dicht und auch die 2 angebrachten Leitungen dicht/nicht durchgerostet?

Hab mir die letzten 2 Wochen zufällig nebenbei mehrere RFs  (Nostalgieflash ;-)) wieder angeschaut und neben bei einigen extrem viel Rost haben die alle am Lenkgetriebe gesifft und einige knackten auch bei Probefahrt. Hatten aber auch mind. 4-mal so viel km drauf ;-)
« Letzte Änderung: 23. April 2021, 18:35:57 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 823
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: Probleme Lenkgetriebe bekannt ?
« Antwort #2 am: 24. April 2021, 18:41:08 »
Auf welcher Seite?