FAQ - Oft gestellte Fragen, Tipps und Tricks > ROVER 75/600/800 + MG F/TF

Fragen zum Kauf eines Rover 75 2.0

(1/2) > >>

Bayernmani:
Hallo, ich habe noch keinen Rover aber wollte mir einen 2.0 6Zylinder kaufen. Heute hatte ich einen Besichtigungstermin und muss sagen das ich von dem auto etwas überrascht war da es absolut nicht dem entsprach was ich mir von einem unaufdringlichen, sanften engländer erwarten würde. Desshalb möcht ich auch hier fragen ob das eventuell an dem auto lag oder ich hier generell falsche erwartungen hatte..
ich fahre normal einen 520er BMW der auch schon 20 jahre alt ist. bei dem hört man motor im leerlauf und beim sanften beschleunigen garnicht.. Als ich den Rover startete ist mir sofort aufgefallen das der einen mehr als kernigen, dumpfen und auch immer präsenten sound hat. Der verkäufer meinte das wäre normal, kein loch im auspuff, was mich etwas verwunderte! ist das tatsächlich so? bei der probefahrt hat er mir schon gefallen und sobald man mal auf "reisegeschwindigkeit" ist gleitet er auch leise dahin so lange man nicht stärker aufs gas tritt...
grundsätzlich gefällt mir das auto und auch den "sound" nehm ich gerne in kauf weil hört sich ja gut an... ich würde aber gerne wissen ob das tatsächlich der "charakter" dieses fahrzeugs ist. weil ich kam da eigentlich mit der erwartung an das der was laufruhe im innenraum usw angeht noch zurückhaltender als ein BMW ist..

mike26dd:
Die billigen Auspuffanlagen für den Rover 75 sind immer etwas laut und bummig das ist normal.
Aber so Ferndiagnosen sind trotzdem schwer.

Bayernmani:

--- Zitat von: mike26dd am 16. April 2021, 05:34:58 ---Die billigen Auspuffanlagen für den Rover 75 sind immer etwas laut und bummig das ist normal.
Aber so Ferndiagnosen sind trotzdem schwer.

--- Ende Zitat ---

Vielen Dank! Normal tu ich mir bei Kaufentscheidungen nicht so schwer. er hört sich tatsächlich an als hätte man Auspuff, mitteltopf ausgeräumt.  Grundsätzlich ist der Wagen gut. Ist ein 2001er mit nur 135tkm drauf und vorbesitzer hat letztes jahr noch über 2000€ investiert (zahnriemen, getriebeöl usw).. Er hat nur optische mängel - Rundum kratzer im lack. Is scheinbar nemand mitn schlüssel einmal rund ums auto und hat nen durchgehenden kratzer hinterlassen...
dafür könnt ich ihn um 1500€ mitnehmen.

Hans-Peter:
Wenn der Zahnriemen gemacht ist und die Laufleistung stimmt dann sind 1.500 ein guter Kurs.
Lass den Wagen aber wenn möglich nochmal von jemand checken der die Problemstellen beim 75 kennt. Das der Motor beim beschleunigen etwas kerniger klingt kenne ich von meinem aber auch. Und das war auch schon bevor ich die andere Auspuffanlage verbaut habe.
Abgesehen davon kannst Du den genialen Reihen-Sechser nicht mit dem Altmetall 6-er vom 75 vergleichen.

tomcat220:
"Abgesehen davon kannst Du den genialen Reihen-Sechser nicht mit dem Altmetall 6-er vom 75 vergleichen."

seit wann hat der 75er einen Altmetall Motor?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln