MG/ROVER > Pflege & Wartung

Entfernung Streifen/Kratzer Türpappen innen und Neblerkappen/blenden außen

(1/1)

Roverlook:
Heut noch die letzte Pflege vorm echten Winter ;)

Die (Gummiabrieb?-)Streifen & oberflächliche Kratzer (nicht die tiefen) an den Türpappen/verkleidungen innen kennt sicher jeder (oft beim Ein/Aussteigen durch Schuhe "passiert"), wie bekommt man die einfach und ohne das dunkle Plastik aufzuhellen wieder weg?

Außen an den Plastik-Nebelscheinwerfer-Blenden hab ich auch paar braune Streifen (und bei einem alten Benz in der Familie auch an der Plastikstoßstange), gleiche Frage, wie man die entfernt bekommt.

Normaler Reiniger, Lackreiniger und Poliermittel sowie auch Plastik/Gummipflegemittel haben keinen Erfolg gezeigt (nur dunkler und speckiger gemacht ;)).
Schleifpapier wollte ich (noch) nicht ausprobieren (nicht nur wegen Risiko zu starker Aufhellung), hatte da mal schlechte Erfahrungen mit den ziemlich teuren NSW-Blenden vom ZR MKII gemacht, als die - kein Witz- durch einen scheinbar zu starken Insektenreiniger angegriffen wurden und zig Plastikblasen entstanden.
Und diesen "Lack-Schmutz-Radierer" find ich grad nicht, glaube aber kaum, dass der was mit bei Plastik was bringt :-\
Gab es da nicht irgendein Zeug, mit dem man sogar Gummiabdruckstreifen von Reifen wegbekommt, wenn man die ohne Schutz auf seiner heller Volllederrückbank transportiert hatte?

tomcat220:
Besorge dir einen "guten" Lederreiniger, sollte helfen..

Roverlook:
Der Reiniger vom Lederzentrum Göttingen/Rosdorf (wurde hier glaub ich auch paar Mal empfohlen) klappte bei dieser Sache hier nicht so richtig, deckt auch letztendlich nur ab und nachm Waschen wieder da.

BassT:
Hast du davon mal Bilder?
Es ist immer ziemlich schwierig sich vorzustellen, wie das aussieht, wenn mans nicht selbst vor Augen hat...

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln