http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: (Sekundenkleber) Nach dem Wachsen, der Unfall!? Tipps?  (Gelesen 16153 mal)

Offline 420-SI

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 288
  • Geschlecht: Männlich
Re: (Sekundenkleber) Nach dem Wachsen, der Unfall!? Tipps?
« Antwort #30 am: 28. September 2009, 18:55:04 »
da das Zeug nicht 2 Teile zusammengfügt hat, also keine Chemische Reaktion stattgefunden hat, sondern "nur" oberflächlich auf deinem Lack haftet , würde ich jetzt nicht weiter nach ner Lösung suchen die dich evtl. auch noch Geld kostet, sondern lass die "Zeit" für dich arbeiten. Der kommende Winter mit Kälte und Salz wird sich deinem Problem schon annehmen und nach ein paar Wagenwäschen ist bald nix mehr zu sehen. Es sei denn du willst den Wagen verkaufen.
Gruß ,
Norbert

Kouichi

  • Gast
Re: (Sekundenkleber) Nach dem Wachsen, der Unfall!? Tipps?
« Antwort #31 am: 28. September 2009, 19:47:52 »
Ne verkaufen sicherlich nicht, wollte den fahren bis der schrott ist (oder halt die ZKD platt ist) XD

Offline AC-3EX

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7123
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Peugeot 508
Re: (Sekundenkleber) Nach dem Wachsen, der Unfall!? Tipps?
« Antwort #32 am: 28. September 2009, 19:48:30 »
Ne verkaufen sicherlich nicht, wollte den fahren bis der schrott ist (oder halt die ZKD platt ist) XD

Und dann pressen oder wie? ;D