http://www.mg-rover-teile.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Re: Teile-Nummer Gummi Spitzwand Geberzylinder
« Letzter Beitrag von Rocco am Gestern um 18:55:11 »
Ich würde das alles sitzen lassen und die Leitung an Pedal trennen und aufschieben.

Oder einschneiden und dann aufstecken und dann mit etwas dichtmasse nachhelfen
2
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Re: Teile-Nummer Gummi Spitzwand Geberzylinder
« Letzter Beitrag von mike26dd am Gestern um 12:14:19 »
Den gibts nicht einzeln ist immer auf der Leitung neu drauf wenn man die kauft.

Ich hab noch alte Zylinder mit Leitung da könnte ich ein Gummi abbauen.

Ich glaube kaum das der Gummi über die Schnellkupplung am Schlauch passt.
Somit müsstest du den Zylinder von der Leitung trennen. Dafür würde ich den besser ausbauen komplett.
3
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Teile-Nummer Gummi Spitzwand Geberzylinder
« Letzter Beitrag von jorgenson am Gestern um 11:37:48 »
Hallo Zusammen.

Kann mir Jemand die Teilenummer (MG Z-T MK2 cdti) des Gummis nennen der die Kupplungs Leitung an der Spitzwand abdichet?

Zweite Frage: wie wechselt man den am geschicktesten?

LG Jorgen
4
MG/ROVER 200, 25, ZR (RF, F) - 1995-2005 / Re: Fernbedienung 216 Si
« Letzter Beitrag von Gert am 15. November 2019, 21:00:52 »
Schreib mal den R6Rovert an

das ist Er hier:
http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php?action=profile;u=809

Ich habe nur einen Schlüssel und der hakt auch irgendwie. Meine Bedenken das der mal abbricht sind groß.

so einen Schlüssel kann Dir jeder gute Schlüsseldienst, anfertigen
5
Technik / Re: Motor startet nicht mehr
« Letzter Beitrag von Gert am 15. November 2019, 20:57:59 »
Welches Baujahr ist den dein ZR ?
Was für ein Steuergerät wurde denn Neu eingebaut ?
6
Technik / Re: Motor startet nicht mehr
« Letzter Beitrag von mike26dd am 15. November 2019, 16:03:38 »
Da ist sicher bei der Programmierung was schief gelaufen.

Oder Benzinpumpe defekt. Das alle Einspritzdüsen defekt sind ist unwahrscheinlich.
7
Technik / Motor startet nicht mehr
« Letzter Beitrag von Deus am 15. November 2019, 15:15:35 »
Guten Tag,
Ich fahre einen MG ZR 1.4 mit einer verbauten Gasanlage.
Mein Wagen hatte plötzlich meine Fernbedienung nicht mehr erkannt und ist somit in die Wegfahrsperre übergesprungen.
Der Wagen steht jetzt seit 2 Monaten in der Werkstatt. Der Typ von der Werkstatt hat ein neues Steuergerät eingebaut und eine neue Fernbedienung angelernt.
Jetzt springt der Wagen wohl nicht mehr an, obwohl er vorher einwandfrei lief.
Das Problem sollen wohl die Einspritzdüsen, weil laut Mechaniker springt der Wagen durch eine externe Zufuhr an.
Vielleicht habt ihr diese Erfahrung schonmal gemacht und könnt mir bisschen dazu sagen, was das Problem sein könnte.

MfG

Deus
8
MG/ROVER 200, 25, ZR (RF, F) - 1995-2005 / Re: Fernbedienung 216 Si
« Letzter Beitrag von mike26dd am 15. November 2019, 14:26:58 »
Ich habe Schlüssel und Fernbedienungen da und kann dir helfen.

Habe auch das passende Gerät (Testbook) um sie anzulernen.

Vielleicht kann ich deine alte Fernbedienung reparieren.
9
MG/ROVER 200, 25, ZR (RF, F) - 1995-2005 / Re: Fernbedienung 216 Si
« Letzter Beitrag von Tom am 15. November 2019, 11:10:20 »
Schreib mal den R6Rovert an
10
MG/ROVER 200, 25, ZR (RF, F) - 1995-2005 / Fernbedienung 216 Si
« Letzter Beitrag von remolo am 15. November 2019, 10:35:48 »
Hallo liebe Forum Mitglieder.
Ich bin Remolo, und neu hier. Vor wenigen Tagen habe ich einen gebrauchten Rover 216 Si gekauft. Habe komplett keine Ahnung von diesem Auto und stehe vor einigen Rätseln. Hoffe ihr könnt mir helfen?
Das Auto wurde mir übergeben mit einem Schlüssel und einer Fernbedienung. Der Vorbesitzer erzählte, dass Rover seine Autos mit einer Wegfahrsperre versehen hat. Er hatte schon mal Probleme wegen einer leeren Batterie und hatte einen Zettel mit einem Notfallcode...Er hat dann noch viel geredet,was ich nicht wirklich verstanden habe. Auf jeden Fall meinte er, dass er die Fernbedienung noch nie genutzt hätte aus Angst das die Wegfahrsperre auslösen könnte und er nur den Schlüssel nutzen würde. Soweit, so gut. Alles Schwachsinn dachte ich, sicher funktioniert das Teil einfach nicht. Und genau so ist es!
Wenn ich die Fernbedienung nutzen möchte passiert-nichts!
Batterie habe ich ausgetauscht, trotzdem nichts.
Wie kann ich herausfinden woran es liegt? Am Sender oder Empfänger. Wo ist der Empfänger und wie funktioniert das alles?
Ich möchte dieses Auto gern mit der Fernbedienung öffnen und schließen können. Ich habe nur einen Schlüssel und der hakt auch irgendwie. Meine Bedenken das der mal abbricht sind groß. Und das Gefummel im dunklen mit dem Türschloss nervt auch.
Zudem funktioniert die Innenraumbeleuchtung nicht und ich muss mit Taschenlampe nach dem Zündschloss suchen :(
Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet diese Baustellen zu beseitigen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10