Deutsches MG/ROVER Forum

FAQ - Oft gestellte Fragen, Tipps und Tricks => ROVER 75/600/800 + MG F/TF => Thema gestartet von: Ewi am 27. Februar 2018, 15:32:51

Titel: Stellmotoren Heizungsregelung, Beifahrer friert - Stabilisator Kopelstange fehlt
Beitrag von: Ewi am 27. Februar 2018, 15:32:51
Hallo Miteinander,

wieder gibt es was neues vom 75. Nachdem Problem das die Heizung gar nicht warm wurde habe ich ein neues.
Zurzeit wird rechts im auf der Beifahrerseite nicht mehr geheizt. Sehr nervig wenn die Freundin friert.

Kann mir einer sagen wo die Stellmotoren sind die die Wärmeverteilung steuern ? Links läufts super nur rechts kommt nur Kalte Außenluft rein.
Was muss ich dafür alles abbauen. Eine Zeichnung oder sowas reicht vollkommen aus.

Außerdem würde ich gerne wissen ob einer weiß welche Sparmaßnahmen damals bei Rover durchgeführt wurden.

Mir fehlt die Koppelstange hinten komplett mit allen Anbauteilen. Habe schon eine gebrauchte besorgt aber mit dem aktuellen Auspuff passt das nicht so recht.
Gab es da Sparmaßnahmen die diese weggelassen haben ?
Vom Fahrverhalten macht das praktisch nichts aus. Das Problem ist was sagt der TÜV im August, wenn er es merkt.
Titel: Re: Stellmotoren Heizungsregelung, Beifahrer friert - Stabilisator Kopelstange fehlt
Beitrag von: mike26dd am 27. Februar 2018, 20:20:44
Stabi ist schön zu haben hat bestimmt jemand abgebaut warum auch immer. Wenn der Auspuff richtig montiert ist passt das. Glaub nicht das der Tüv das merkt.

Stellmotor müsste im Fussraum hinter der kleinen Verkleidung die senkrecht an der Mittelkonsole ist sein. Der ist dort senkrecht am Heizungskasten angeschraubt.
Mach doch mal den Heizungsselbsttest obs ein Fehlercodes gibt.
TASTE AUTO + LUFTVERTEILUNG drücken und dabei Zündung aus und Einschalten dann wirfts die Fehlercodes aus.
Titel: Re: Stellmotoren Heizungsregelung, Beifahrer friert - Stabilisator Kopelstange fehlt
Beitrag von: Ewi am 28. Februar 2018, 08:21:37
Stabi ist schön zu haben hat bestimmt jemand abgebaut warum auch immer. Wenn der Auspuff richtig montiert ist passt das. Glaub nicht das der Tüv das merkt.

Stellmotor müsste im Fussraum hinter der kleinen Verkleidung die senkrecht an der Mittelkonsole ist sein. Der ist dort senkrecht am Heizungskasten angeschraubt.
Mach doch mal den Heizungsselbsttest obs ein Fehlercodes gibt.
TASTE AUTO + LUFTVERTEILUNG drücken und dabei Zündung aus und Einschalten dann wirfts die Fehlercodes aus.

Selbsttest hatte ich probiert. Zeigt nur 21/22 an, war aber Dunkel.
Gestern wieder ziemlich kalt gewesen hier. Muss die Tage mal da ran und das Problem beheben.
Titel: Re: Stellmotoren Heizungsregelung, Beifahrer friert - Stabilisator Kopelstange fehlt
Beitrag von: Ewi am 04. März 2018, 15:39:43
Habe heute mal nachgeschaut.

Man kommt ran ohne die Mittelkonsole abzubauen. Fußraumabdeckung reicht.

Hierbei sind links und rechts zwei Stellmotoren. Links 2 gleiche. Davon der im unteren Bereich für die Temperatursteuerung. Der oben steuert die Ausgänge (Fußraum/Oberkörer/Scheibe). Diese Motoren haben die gleiche Bauart.

Rechts beim Beifahrer sind es ebenfalls zwei. Der gleiche wie beim Fahrer im unteren Bereich. Dieser regelt die Temperatur.

Im oberen Bereich handelt es sich um den Stellmotor für Umluft.


Fazit ist. Alle Motoren laufen sauber von Anschlag zu Anschlag. Das Problem liegt also woanders. Da ich den genauen Aufbau nicht kenne und auch nicht das ganze Armaturenbrett ausbauen wollte habe ich alles wieder zusammengebaut.


NOTBEHELF: Da das Problem nur bei unter 0 Grad wirklich Akut wird habe ich festgestellt dass das auf UMLUFT schalten das Problem praktisch behebt. Es dauert zwar etwas länger bis der Innenraum warm ist aber es geht und man friert nicht.

Denke der Aufwand da noch alle zu zerpflücken ist zu hoch und der Frühling kommt ja auch bald.

mfg
Titel: Re: Stellmotoren Heizungsregelung, Beifahrer friert - Stabilisator Kopelstange fehlt
Beitrag von: Xpower am 04. März 2018, 17:23:44
systembeschreibung hab ich dir mal unter https://www.dropbox.com/s/cxdwxkiyicloisr/MG_ZT_Heizung_Belueftung.pdf?dl=0 eingestellt
Titel: Re: Stellmotoren Heizungsregelung, Beifahrer friert - Stabilisator Kopelstange fehlt
Beitrag von: Ewi am 05. März 2018, 18:49:05
Besten Dank dafür. Sowas hab ich gesucht :)
Titel: Re: Stellmotoren Heizungsregelung, Beifahrer friert - Stabilisator Kopelstange fehlt
Beitrag von: Rocco am 06. März 2018, 02:03:15
Selbsttest hatte ich probiert. Zeigt nur 21/22 an, war aber Dunkel.

Das ist normal, wenn es dunkel ist. Die Codes sollte er bei Tageslicht nicht anzeigen.

Stabi ist schön zu haben hat bestimmt jemand abgebaut warum auch immer.

Wurde die nicht unter Project Drive weggespart?

June 2002 – Rover 75 saloon 1.8 petrol & 2.0 diesel only
The rear anti-roll bar assembly ‘A’ in the picture was deleted from the above vehicles.

To enable the same high standards of ride quality to be maintained following this deletion, the following design changes were made to provide greater roll control:

The standard saloon rear subframe bushes were replaced with a new bush that was common to both saloon & tourer. The new subframe had stiffer mounting bushes ‘B’ in the picture, and the standard rear road springs ‘C’ were replaced with uprated springs.

(https://www.the75andztclub.co.uk/forum/imagehosting/95849b0f5f5658fe.jpg)

https://www.the75andztclub.co.uk/forum/showthread.php?t=34369
Titel: Re: Stellmotoren Heizungsregelung, Beifahrer friert - Stabilisator Kopelstange fehlt
Beitrag von: Ewi am 06. März 2018, 20:05:08
Hallo,

Besten Dank für diese Info. Damit bin ich fein raus und brauch das Teil nicht mehr montieren ^^:

Will einer eine Stabilisatorstrebe mitsamt überholter Koppelstangen haben ? :D

Hab alles neu lackiert. Die Koppelstangen haben eine neue Füllung Fett bekommen und sind Spielfrei und relativ fest also noch in gutem Zustand :D