Deutsches MG/ROVER Forum

MG/ROVER => Technik => Thema gestartet von: Alaslim84 am 15. Juli 2017, 19:27:12

Titel: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: Alaslim84 am 15. Juli 2017, 19:27:12
Hallo zusammen (Ich bin neu hier!),

Ich habe vor ca. 3 Wochen einen Rover 75 1,8 Benziner (120PS) gekauft und war total begeistert bis ich Heute früh rausparken wollte und einen großen Öl Fleck auf dem Boden gesehen habe! Ohne zu verzögern bin ich dann zur Werkstatt gefahren wo die mir eine ziemlich miese Überrachung mitgeteilt haben und zwar "einen Riss im Zylinderkopf!!!!"
(https://ibb.co/dzWUFF)
(https://ibb.co/bPrkpa)

Der Mechaniker meinte das ganze Kopf muss natürlich gewechslt werden (dies habe ich in ebay zwichen 200 und 250 € gefunden. Preis ist in Ordnung), dann meinte auch dass die Reparatur zwichen 2000 und 2500 € kosten wird!!! :o

Was meint Ihr? Ist das nicht zu teuer?

ich würde mich über jede Antwort freuen! :icon_thumleft:

Vielen Dank im vorraus
Titel: Re: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: Alaslim84 am 15. Juli 2017, 19:31:32
Bilder dazu:
(https://image.ibb.co/fvGwvF/1.jpg)

(https://image.ibb.co/mAGwvF/2.jpg)
Titel: Re: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: Streety am 15. Juli 2017, 19:58:33
Viel zu teuer  :sick:
Hast ne PN  ;)

Viele grüße vom Rover75 MGZT Stammtisch NRW
www.cologne-rovers75.de.tl
 :cheers:
Titel: Re: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: Micha - das Original am 15. Juli 2017, 20:16:38
Viel zu teuer  :sick:
Hast ne PN  ;)

Viele grüße vom Rover75 MGZT Stammtisch NRW
www.cologne-rovers75.de.tl
 :cheers:

Aussage ist nur die halbe Wahrheit. Für einen offiziellen Preis normal. Der Preis wurde beim 45 damals auch von einer bekannten Werkstatt am Rande des Ruhrgebietes genannt. 
Titel: Re: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: Xpower am 15. Juli 2017, 22:20:07
ich würde die stelle erstmal mit bremsenreiniger sauber machen :)

Titel: Re: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: UliV am 15. Juli 2017, 22:31:15
Ob der Zylinderkopf wirklich gerissen ist ?
Und wenn der Zylinderkopf wirklich gerissen ist, was war die Ursache ?
Thermischer oder mechanischer Stress ? Materialfehler ? ... ?

Titel: Re: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: tomcat220 am 16. Juli 2017, 01:58:13
So etwas wird kaltverschweißt, ich würde es dir reparieren
Titel: Re: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: Gert am 16. Juli 2017, 22:28:59
das markierte auf dem Bild ist aber nicht der KOPF, sondern nur der Nockenwellenkasten,
Mir würde das Majo ähnliche Zeug um den Riss mehr sorgen machen, wie sieht das Öl aus ? Mach mal den Öldeckel auf ?

Mach die Stelle mal sauber, das sieht irgendwie so aus als wäre da schon mal was gemacht worden
Titel: Re: Riss im Zylinderkopf!!!! Zu teuer!!!
Beitrag von: Roverlook am 17. Juli 2017, 17:44:47
Von Händler oder von privat vor 3 Wochen gekauft?

Würde mir auch mal bereits neben einer möglichen Reparatur erste Gedanken über ne Rückgabe, d.h. Wandlung des Kaufes bzw. Forderung der Nachbesserung machen - beides bei Händler einfacher als wenn von privat, bei letztgenannten aber auch möglich (kein Haftungsausschluss bei arglistig verschwiegenem Mangel)