Deutsches MG/ROVER Forum

MG/ROVER => Tuning => Thema gestartet von: hudson am 21. April 2017, 23:31:02

Titel: Xenon fuer 75
Beitrag von: hudson am 21. April 2017, 23:31:02
Liebe Rover-Gemeinde,

hab dieser Tage ein Xenon-Kit incl. angeleyes (Tagfahrlicht+ wahlweiser Blinkerfunktion) angeboten bekommen.
Bevor ich mich fuer meinen 75 entschied wollt ich um jeden Preis ein Auto mit Xenon haben.
Als frischbackenes Rover-Herrl wrang ich Google aus, obs dieses Auto nicht auch mit Gasentladerlampen gab.
Nada- so meine Recherche.
Nachruestzeug warf immer wieder Aerger mit den Behoerden auf- so der gewonnene Aufschluss. Habs verworfen.
 
<img src="https://i.marktplaats.com/00/s/NTc1WDEwMjQ=/z/CToAAOSwWxNY2Be6/$_85.JPG" alt="undefined"/>

Nunhaelt man mirs wieder unter die Nase und es laesst mir keine Ruhe.
Nach Angaben des Verkaeufers will das Xenon original sein, die angeleyes Nachruestzeug.
Somit waer Ersteres Gesetzlich unbedenklich zweiteres umstritten.
Was soll ich davon jetz' halten?
Wer weiss was ueber 75 mit Xenonlupen.
Laut irgendwoher im Forum las mal dass selbst Aerger mit der Bordspannung gab...
...es wird zur fixen Idee....
Bitte um Erfahrungen, bzw, redets mir aus  :Huh:
Gruesse.
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: funnydan am 22. April 2017, 06:30:15
Da gibt es an und für sich nichts zum ausreden.

Selbst wenn die Lampen original wären hättest du noch ein paar problemchen.

- JEGLICHE Veränderung an der Lichtanlage führt zum Erlöschen der   Betriebserlaubnis (es sei denn, die ersetzten oder hinzugefügten Bauteile, wie Tagfahrlichmodule, sind bauartgeprüft und damit zugelassen (ABE))! Es besteht keine Möglichkeit, das Abblendlicht legal (zeitweise bei Helligkeit) zum Tagfahrlicht umzufunktionieren. Tagfahrlicht hat eine eigene "Kategorie" und kann nur durch separate Lampen dargestellt werden.
- Xenon Licht benötigt eine automatische Leuchtweitenregulierung, welche über Sensoren an der Hinterachse gesteuert wird genauso wie eine Scheinwerfer Reinigungsanlage

Damit dürfte es müßig sein, weiter drüber nachzudenken.

LG Funnydan
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Streety am 22. April 2017, 07:55:14
Sooooo toll ist die Lichtausbeute von Xenon im Gleiter nicht, dass meine Wahl darauf fallen würde 
Optisch jedoch schon 

Aber da sind die Projektoren:
https://www.rimmerbros.co.uk/Item--i-GRID001652

die bessere Wahl
Mit dem Testbook hat man mir das Tagfahrlicht (Standardlampen; Fernlicht wird mit 30% angesteuert) aktiviert
Müsste auch bei den Projektoren gehen.
Bin auch schon die ganze Zeit von solchen Lampen am träumen

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170422/475b2d9b554699ddf3b762034025b7d1.jpg)
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Thorsten am 22. April 2017, 13:40:16
Den 75 gabs mit Xenon Original . Aber ob das so Problemlos in einen anderen zu pflanzen ist wage ich mal stark zu bezweifeln . Und bei so einem Bling Bling mit Angel Eyes und TFL und evtl. noch Blinkfunktion möcht ich nicht wissen wie lang es dauert und die fischen dich raus . Vom TÜV mal garnicht zu sprechen.
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Tom am 22. April 2017, 14:15:00
Entweder Dein Auto hat EZ vor 04/2000, dann brauchst u.U. keine automatische LWR

Danach ist die Pflicht und erst b ab Ende 2001 liegen die Kabel dafür

Scheinwerferreinigung ist immer Pflicht und einfach mit Originalteilen nachzurüsten, sofern nicht schon vorhanden

Insgesamt einfacher als bei allen anderen MG-Rover-Modellen.

Von den Angeleyes würde ich abraten

Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: hudson am 23. April 2017, 04:09:19
Da bin ich zwar vieles klueger... :evilgrin: nur noch keinen Schritt weiter.

Zuerstmal ist bessere Sicht/Leuchtkraft willkommen..
Xenonlicht will ich aber bloss weils schoen ist.

Tom, ich weiss nicht was EZ ist  :-[ , mein Ro liegt aber mit 1999 vor dem 04.2000.
Die Lichtanlage ist 2004..demnach muesste sie LWR gehabt haben. Gehts dennoch ohne??

Was erloeschen der Betriebserlaubnis etc betrifft, leb ich provinziell und in Holland.
Da hat man's nicht so mit "rausfischen", oder kleinkarierten Gesetzreiterein.
Man hat aber auch welche und ganz bestimmt fuer nachgeruestetes Xenon.
Dieses soll original von Rover aus 2004 sein,die "angel-Blinkedinger" wurden nachtraeglich verbaut.
Vermag ich sie rauszufindeln, ohne Loecher lassen, tu ichs als erstes.
Damit wuerd ich durchkommen, ohne dass jemand nur Notiz von nimmt.

Dass es Xenon fuer 75 tatsaechlich "ab Werk" gab wollte ich hoeren/lesen, danke Thorsten.
Ich konnte keinen Hinweis darauf "erGooglen", daher nicht recht glauben.
selbst alle Stecker sollen gleich sein mit der Halogenanlage...plug&play, laut Verkaeufer.

Gabs einen Leuchtweite-Sensor in der Hinterachse, rollte er mit ihr auf den Schrottplatz.
Die Stosstange samt Spruehduesen ging bereits an andere Kaeufer.
Somit bleibt's knifflig, das nach meinem Sinn zu bekommen.
I werd' noch narrisch... ::)
Dank Euch allen fuer die Infos.
Ein  :cheers: an dieses Forum allgemein,
keine inhalts-oder geistlosen Kommentare lesen zu muessen, erhaelt die Freude daran.

Streety, von Projektoren hab ich noch nie gehoert, was das dann? Nun  :grin:, ich les erstmal deinen Link. 

Greets.
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Streety am 23. April 2017, 06:19:42
Projektoren sind Halogenlampen!
Optisch eigentlich kaum zu unterscheiden von den Xenon!!
Bei diesen Lampen brauchst Du keine unschöne Waschdüsen inne Stoßstange rein zu schneiden  ;)
Optisch sind diese wie Xenon, technisch wie die Standard also die ohne "Lupen" Baugruppe (siehe mein Bild oben)!

Projektoren sind wirklich Plug and Play rein zu machen,
und hast keine teuren Ersatzteile wie Brenner und den ganzen Xenon Schick Schnack  :fun:

Gebraucht sind Projektoren so gut wie keine auf dem Markt  :sorry:
Nur mit Xenon wird man zugeschmissen, und dass für unmögliche Preise  :yo:
Hinzu kommt bei Xenon, den ganzen Umbaustress und Kosten  :Huh:

Meine nächste Schönheits OP an meinem Gleiter sind die Projektoren - ganz klare Sache  :love5:

Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Rocco am 24. April 2017, 00:42:21

und hast keine teuren Ersatzteile wie Brenner und den ganzen Xenon Schick Schnack  :fun:

Meine nächste Schönheits OP an meinem Gleiter sind die Projektoren - ganz klare Sache  :love5:

So teuer nun auch nicht. 60 Euro für das paar für gute von Osram. Lichtausbeute wesentlich besser als original.
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Hans-Peter am 24. April 2017, 11:26:38
So sehen die Projektionsscheinwerfer am 75 aus. Die Lichtausbeute ist mMn mit guten Leuchtmitteln echt klasse. Und man spart sich halt eine Menge Umrüstarbeit. Ganz abgesehen davon das das ganze völlig legal und TÜV konform ist.

(http://forum.mg-rover-freunde.de/BUBS/thumb/33328.jpeg) (http://forum.mg-rover-freunde.de/BUBS/view/33328)
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: hudson am 25. April 2017, 21:20:00
Das ist eine schoene Loesung, ohne angeleyes-schnickschnack,oder
Bauchweh ob das ganze Werkl dann ueberhaupt in Gang zu bringen ist.
An unbedingt Nachbasteltem wackelt dann doch immer was.
Projektoren kann ich ganz neu haben.
Damit ist Xenon vom Tisch und aus Gedanken.
 :)
Uebrigens ein wirklich fescher 75, Hans-Peter, wirkt bullig.
Tiefer?
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Hans-Peter am 25. April 2017, 23:10:29
N'bisschen  8)
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: BassT am 26. April 2017, 15:22:30
Ghettokiste...
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: kfi-tiger am 26. April 2017, 17:12:20
ROFL
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Micha - das Original am 26. April 2017, 19:20:59
Tiefer als jeder ZT ab Werk.  :D :D :D :D
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Hans-Peter am 26. April 2017, 20:24:51
Ghettokiste...

Danke gleichfalls  :cheers:
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Streety am 26. April 2017, 20:40:35
Das der sooooooooo tief ist bleibt nicht lange so - wegen dem Alter  :D
Denk an dem ein- und aussteigen  ;D
 ;)
 :cheers:
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Hans-Peter am 26. April 2017, 22:42:17
Ich merk's schon  ;D
Dann wird der zum Wohnzimmertisch gepresst und der Velar kommt in's Haus  8)
Titel: Re: Xenon fuer 75
Beitrag von: Raphael am 09. August 2017, 14:28:27
bullig, ghetto oder sonst was. ich finds sehr geil :thumbsup: