http://www.mg-rover-teile.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Teilnehmer:

1. Gert - Iris - Mika  / Mobilheim
2. Mike - Sandra - Oli / Mobilheim
3. René - Tanja - Emmy / Mobilheim
2
Technik / Re: MGF Vordere Haube
« Letzter Beitrag von Xpower am Gestern um 19:20:22 »
Musst auch deine PN lesen  :cheers:
3
Technik / Re: MGF Vordere Haube
« Letzter Beitrag von Jürgen ZR160 am Gestern um 16:32:28 »
Hallo XPower

Falls du weist wie es geht bitte ein PN.

Danke im voraus.

Viele Grüße Jürgen
4
Pflege & Wartung / Re: Abdeckbleche neben dem Fenster abnehmen Rover 75
« Letzter Beitrag von Ewi am Gestern um 09:17:23 »
Also so dringend ist es nicht und fällt zurzeit auch nicht auf das ich bereit bin da 35€ mit Fracht auszugeben. Bei Bernd gibts ein Komplettset für 170€ das ist mir zur Zeit zuviel für einen Schönheitsmakel. Der gleiter dürstet zur Zeit nach neuen Motorlagern :P.
Das geht vor. Nächstes Jahr gibts dann evtl ein paar von irgendwoher :)
5
Technik / Re: MGF Vordere Haube
« Letzter Beitrag von mike26dd am Gestern um 05:42:05 »
Kann man nur hoffen das du keine Klima hast sonst wirds richtig blöd. Habs schon mal an einem MGF gemacht mit Erfolg die Öffnung ohne was zu zerstören.
Darum hab ich in meinen MG TF eine geheime Notentriegelung verbaut.
6
Technik / Re: MGF Vordere Haube
« Letzter Beitrag von Xpower am 17. August 2017, 23:44:50 »
wird nicht öffentlich verraten  :cheers:
7
Technik / MGF Vordere Haube
« Letzter Beitrag von Jürgen ZR160 am 17. August 2017, 21:44:32 »
Hallo Zusammen.

Habe folgendes Problem.
Der Zug um beim MGF die vordere Haube zu öffnen hat sich anscheinend verabschiedet.
Wie bekomme ich die Haube auf, ohne etwas zu zerstören.

Besten Dank im voraus.

viele Grüße
Jürgen
8
Technik / Re: Motornummer nicht auffindbar.
« Letzter Beitrag von Xpower am 17. August 2017, 20:05:00 »



9
Pflege & Wartung / Re: Abdeckbleche neben dem Fenster abnehmen Rover 75
« Letzter Beitrag von Tom am 17. August 2017, 19:45:50 »
Ordentlich mit Fett von hinten fluten und hoffen dass es nicht durch kommt
10
Technik / Re: Motornummer nicht auffindbar.
« Letzter Beitrag von Tom am 17. August 2017, 19:44:12 »
Müsste 11K2F sein
Seiten: [1] 2 3 ... 10