http://www.mg-rover-teile.de

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Tuning / Komfortblinken bei diversen Modellen
« Letzter Beitrag von michazs am 10. Februar 2018, 19:04:46 »
Hallo Freunde,
hat von Euch schon mal jemand sein Fahrzeug auf Komfortblinken, 1x Blinker antippen 3x Blinksignal umgerüstet?
In der Bucht gibt es ja zig verschiedene Anbieter und Modelle für kleine und große Geldbeutel.
Explizite Nachrüstsätze gibt es aber nur für den 75. z.B. das hier von www.peakatronic.de für 39,95


Geht sowas auch beim 45?
Der hat aber nur ein Blinkerrelais mit 3 Pins.




Und wie sieht das aus, wenn ein Relais für den Kabelsatz der Anhängerkupplung verbaut wurde?

Bin schon mal auf die Diskussion gespannt.
Feuer frei.

Gruß Michael
22
Technik / Re: Motor Rover 45 1,6 16V
« Letzter Beitrag von michazs am 10. Februar 2018, 18:43:52 »
Bilder gibt es auch noch ein paar....

Laufbuchsen mit Kolben und Pleuel ausgebaut


Halter für die Laufbuchsen




Detail eingeklebte Laufbuchse
23
Technik / Re: Motor Rover 45 1,6 16V
« Letzter Beitrag von michazs am 10. Februar 2018, 18:30:51 »
Hallo Freunde,
der 45 schnurrt wieder. Danke nochmal für Eure Unterstützung.

Was wurde alles gemacht?

-Zylinderkopf geplant, leider 2x, hatte nach dem 1x abziehen Unebenheiten. Ist der Werkstatt noch nie passiert. Dafür sind jetzt 4/10 vom Alu weg.
-Ventile gestrahlt und neu eingeschliffen, Führungen sind noch i.O.
-Hydrostößel gereinigt, unglaublich, was sich in diesen ansammelt.
-Zylinderlaufbuchsen neu verklebt, mit Hylomar Blue M
-Kopf wieder Zusammengebaut
-Nockenwellenkasten gereinigt, geprüft, und neu verklebt mit Elring AFD 2018 anerobe Flächendichtung
-Ölwanne gereinigt und neu verklebt, auch mit Elring AFD 2018 anerobe Flächendichtung
-verstärkte Ölschiene montiert.
-stärkere Kopfdichtung verbaut
-Rücklaufleitung für Kühlmittel erneuert, Schlauchstutzen waren porös.
-Alle Riemen erneuert, Wasserpumpe neu, Simmerringe erneuert

Verluste gabs leider auch: Schraube von der Zahnriemen Verkleidung am Block abgerissen. Natürlich die, an die wegen dem Längsträger nicht zum Bohren hinkommst >:(
Die muss ich nochmal angehen, da die Verkleidung bei 2500 1/min zum vibrieren anfängt.

Dafür gabs ein bisschen neues; 10er Vielzahn lang, und selbstgebautes Werkzeug; Halteschiene für Laufbuchsen aus Alu gefertigt.

Leider musste die Probefahrt verschoben werden, da mich unmittelbar nach Fertigstellung die Grippe dahingerafft hat. (oder waren es die Lösemitteldämpfe? Wer weiß das schon ;D)


Gruß Michael






24
Sonstige Treffen / Re: Rock around the lake 2.0 - Aug.2018
« Letzter Beitrag von tomcat220 am 10. Februar 2018, 18:23:51 »
Was macht ihr mit Baureihen, die ab 75 - 84 liefen?
25
Sonstige Treffen / Rock around the lake 2.0 - Aug.2018
« Letzter Beitrag von rockaroundtheclock am 10. Februar 2018, 16:36:31 »
Ein Wochenende im sommerlichen August werden wir zum zweiten mal das Rock around the lake - Rock & Rock ´n´ Roll Festival mit Oldtimern und Bikes veranstalten. Am Schieder See in Ost Westfalen Lippe vom 11. - 12.August.2018. Geboten wird neben diversen Austellern für Mode, Sammeln & Seltenes, Foodtrucks, historischen Fahrzeugen natürlich auch ein schickes Rock & Rock ´n´ Roll-Musikprogramm, dieses wird zeitnah auf der Webseite und Facebook bekannt gegeben.

Markenoffen, Baujahresstop 1979, Fahrer + Sozius & Fahrzeug Eintritt Frei, Camping möglich

http://www.facebook.com/events/1589975894424546/
http://www.sylvia-alp-events.de
26
MG/ROVER 75, ZT (RJ) - 1999-2005 / Re: Kühlmittel im System des R75 2.5 V6
« Letzter Beitrag von oldman am 09. Februar 2018, 20:40:11 »
Hallo Xpower,

ich glaube, so wie Du es jetzt publik gemacht hast, also besser geht es wirklich nicht.

Danke für Deine Worte und die Abbildung.

VG, oldman
27
Technik / Re: Problem mit elektr. Fensterheber Streetwise.
« Letzter Beitrag von saaboteuer am 09. Februar 2018, 20:21:30 »
Hallo !
Entschuldigt die verspätete Rückmeldung.
Ich habe die SCU inzwischen mit neuen Relais aus GB repariert, alles funktioniert wieder wie es soll.
Danke an Alle .
Gruß Marc
28
MG/ROVER 75, ZT (RJ) - 1999-2005 / Re: Kühlmittel im System des R75 2.5 V6
« Letzter Beitrag von Xpower am 08. Februar 2018, 17:04:26 »
und bevor wieder Fragen kommen..



29
MG/ROVER 75, ZT (RJ) - 1999-2005 / Re: Kühlmittel im System des R75 2.5 V6
« Letzter Beitrag von Xpower am 08. Februar 2018, 16:57:51 »
falsch... wenn du nur den Schlauch ab machst dann brauchst nicht die volle Menge...
wenn du die Ablassschraube am Block raus machst und das System mit Druckluft ausbläst dann bekommst mehr rein...
soviel zum wo und wie...
30
MG/ROVER 75, ZT (RJ) - 1999-2005 / Re: Kühlmittel im System des R75 2.5 V6
« Letzter Beitrag von oldman am 08. Februar 2018, 13:59:07 »
@ Xpower, Mensch eh, Du kannst ja prima antworten, natürlich hier bei mir in der Ortschaft, auf einer Grube oder Hebebühne,
oder was soll Dein "wo"bedeuten. Kann es sein, daß es an einem anderem Ort eine andere Menge benötigt wird.
Zu "wie" auf jeden Fall stehend unter dem Auto und einen leeren Eimer in einer Hand, natürlich mit offenen Ausgleichsbehälter,
das Kühlmittel nicht zu heiß, damit ich mir nicht die Finger verbrühe, wenn ich die an tiefster Stelle befindlichen Schlauch abziehe.
Wichtig! vorher die Schelle lösen und nach dem Leerlaufen, den Schlauch und die Schelle wieder drauf, sonnst könnte es sein,
daß ich mehr als 7,5 Liter brauche. Also ich weiß schon worauf Du hinaus willst.  :fun:

So nun viel Spaß beim Lesen 
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10