http://www.mg-rover-teile.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
MG/ROVER 75, ZT (RJ) - 1999-2005 / Re: Worauf Achten bei neukauf?
« Letzter Beitrag von Roverlook am Gestern um 20:42:44 »
Na, bei 320Tkm wurde es aber auch Zeit ;) ... viele hatten das Problem bereits bei 50 oder 60 Tkm :(
2
Technik / Re: Motorkontrollleuche mit !
« Letzter Beitrag von Roverlook am Gestern um 20:12:31 »
Glaube, das war Fehler Motor & Abgas sowie wie üblich so schnell wie möglich Werkstatt aufsuchen... aber müsste morgen das MKII-Handbuch wieder griffbereit haben...

EDIT:
So, im Regen nur für Dich zum Auto gelaufen ;D

Also, es heißt im ZR MKII Handbuch dazu:
"Engine Malfunction (Diesel only)..., if it remains on or illumuminates at any other time, the engine management system requires attention"

Eigentlich fast derselbe Text wie beim Symbol ohne Ausrufezeichen, d.h. Fehler Motor bzw. Motorsteuerung ...
Hab aber irgendwie noch, evtl. aus dem engl. Forum, bei dem Symbol was mit Motorsteuerung und Abgassystem in Erinnerung.
3
Das Radio gefällt mir.
Kann mann das Logo Ändern? Also MG Zeichen statt Rover 75?
Und wenn ja hast du Link oder Typenbezeichnung von dem Radio?

Habe ich gefunden, Danke
4
Clubtreffen / Re: 17. MG Rover Deutschlandtreffen 2018 - Teilnehmerliste
« Letzter Beitrag von ffoetimmi am Gestern um 15:33:36 »
1. Chris       - Fr. bis So. - ZT-T           - Übernachtung Wohnwagen
2. Jessy + Mia - Fr. bis So. - ZR             - Übernachtung Unklar
3. Basti       - Fr. bis So. - ZS             - Übernachtung Unklar
4. Sven        - Fr. bis So. - ZS             - Übernachtung Zelt
5. Haui        - Fr. bis So. - ZT             - Übernachtung Zelt
6. Icor        - Fr. bis So. - XW-T           - Übernachtung Zelt
7. Gert        - Fr. bis So. - 213 oder 820Ti - Übernachtung Unklar
8. Tim         - Fr. bis So. - ZS oder ZT-T   - Übernachtung Zelt
5
Technik / Motorkontrollleuche mit !
« Letzter Beitrag von jorgenson am 20. Oktober 2017, 18:15:09 »
Was sagt eigenlich die linke Motorkontrolleuchte mit dem Ausrufezeichen beim ZR Tdi aus?
Einen Fehler kann ich über Odb nicht im Steuergerät finden !
6
Technik / Re: SCU / BCU
« Letzter Beitrag von jorgenson am 20. Oktober 2017, 18:04:06 »
Ich bleibe der Marke selbstverständlich TREU!!!!
Ich gebe Ihn ja nur her weil ich mir einen ZT-T kaufen will  bis dahin fahre ich den P6 V8.
Nur weiß ich noch nicht ob ich einen Vernuftkauf( cdti) oder Lustkauf( v8) mache ;-)

Den ZR wollte ich für meinen Sohn aufheben zum 18 Geb 😊 , aber er will Ihn nicht.
Morgen kommt ein Vater mit seinem Sohn der Ihn als erstes Auto bekommt, sogesehen passt das.



7
MG/ROVER 75, ZT (RJ) - 1999-2005 / Re: Worauf Achten bei neukauf?
« Letzter Beitrag von Ewi am 20. Oktober 2017, 15:48:20 »
Kannst man sich nicht drauf verlassen. Wurde bei mir auch alles gemacht und trotzdem hats nicht lange gehalten weil das Plastikzeug von X-Part bzw. LUK Schrott ist.
Würde dem werkseitig verbauten Zeug mehr Haltbarkeit zutrauen als dem Schrott aus Plastik der aktuell erhältlich ist  ;D

Meiner Meinung nach gibts beim ZT viele Schwächen, die aber leider nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind.

kann ich nur Unterstriechen. Beim Diesel 320.000km Erster Geber sowie Nehmerzylinder mit Kupplung. hatte aber das Führungslager des Kuppelpedals aus Messing gedreht und gut geschmiert. Das Originale aus Plastik hatte deutliches Spiel und hat den geberzylinder immer seitlich belastet was auf dauer zu Undichtigkeit führt.
8
MG/ROVER 75, ZT (RJ) - 1999-2005 / Re: Worauf Achten bei neukauf?
« Letzter Beitrag von Rocco am 20. Oktober 2017, 14:47:39 »
.... sowie Geber und Nehmerzylinder

Kannst man sich nicht drauf verlassen. Wurde bei mir auch alles gemacht und trotzdem hats nicht lange gehalten weil das Plastikzeug von X-Part bzw. LUK Schrott ist.
Würde dem werkseitig verbauten Zeug mehr Haltbarkeit zutrauen als dem Schrott aus Plastik der aktuell erhältlich ist  ;D

Meiner Meinung nach gibts beim ZT viele Schwächen, die aber leider nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind.
9
Technik / Re: Benzinpumpe läuft aber fördert nicht (Rover 416)
« Letzter Beitrag von Si416 am 20. Oktober 2017, 14:02:48 »
...kann ich machen, ABER auf LPG läuft er problemlos. Und angeblich braucht man für LPG mehr Strom.

Ich habe heute morgen nocht bißchen probiert. Es kommt immer nach einen Kreisel oder sowas vor. Nicht direkt beim Rollen bzw. in niedrieger Drehzahl durch den Kreisel fahren sonder ca. 2 Sekunden dannach.
Wenn ich die Kiste im Leerlauf einfach rollen oder im Stand laufen lasse >>> kein Problem.

Bei mir sind regelmäßg nicht die Finger sonder es war immer der mittlerer Kohlestift, der durch war (d.h. viel kürzer).
Schaue ich trotzdem nach bzw. wann ich sie zuletzt getauscht habe und gebe Bescheid.

Gruß, Andreas
Es sah damals so aus:
10
MG/ROVER 75, ZT (RJ) - 1999-2005 / Re: Worauf Achten bei neukauf?
« Letzter Beitrag von Tom am 20. Oktober 2017, 08:07:13 »
Rost an den hinteren Schwelleraufnahmen und vorn in der Motorhaubenpfalz innen
Seiten: [1] 2 3 ... 10