http://www.mg-rover-teile.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Technik / Re: Zaehes Schalten
« Letzter Beitrag von hudson am Heute um 01:00:59 »
WD 40 in die Bowdenzuege der Schaltung, die Gaenge flutschen wieder.
Danke.
2
Technik / Re: Abs Sensor
« Letzter Beitrag von hudson am Heute um 00:51:17 »
Unser Haushalt faehrt 4 passable Gebrauchte,seit Jahren, problemlos,fuer grad mal Taschengeld.
Damit zufrieden, trifft's sensible Punkte wenn Mechaniker mich verarschen.
Das graemte mich bis zur Erkenntnis dass Holland vieles so eng nicht sieht.

3 Pruefer uebergingen die Funktion der Handbremse, APK bestanden-wurscht ob das ABS oder Spur fehlerhaft sind.
Das wird gemacht wenn's mal passt.
Letztlich gabs 2 neue Tragarme, einen schoen geschweissten Holm und APK fuer 850 Eros..weiteres kommt Freitag.
Bei literweis Kaffe und Geschwatz, mahlen die Muehlen langsam- und nur wenn man achtsam bleibt-auch wohlfeil.
Die Handbremse werd ich halt selbst nachstellen, die Achseln dabei zucken und mich weiter wundern.
Ueber Holland und ganz allgemein, es war ein steiniger Weg diese Geduld zu erlernen.
Letztlich hat die Kopfdichtung bisher auch gehalten, obwohl sie -in meinen Augen-mit Abdecker-manier gemacht wurde.
Ohne Hilfe des Forums, haett ich meinen 75 aber bereits verabschiedet.

We keep Rover rolling, THNX!
3
Technik / Re: Eigenleben an den Knoepfen
« Letzter Beitrag von hudson am Gestern um 23:51:19 »
Ja, das interessiert mich sowieso noch...
Testbook-Haber und Koenner sind in der Lage allerlei features anzupassen.

Ich frag mich lang schon,kann man an der FFB. bzw. Zentralverriegelung was aendern?
Der gutgemeinte Diebstahlschutz, erst ab 3x druecken alle Tueren entriegeln zu bekommen, nervt.
Die Zentralverriegelung arbeitet ohnehin traege und unzuverlaessig.
Meist bleibt eine Tuer (un)verriegelt.
Rechts hinten bevorzugt, es kann aber auch wahllos...
eine Hassliebe beginnt mich an dieses Auto zu binden.
Ich will ihm die  :evil: austreiben, einzig um das letzte Wort zu behalten.

4
Technik / Re: Schlüssel f. Rover 75
« Letzter Beitrag von mattes1971 am Gestern um 20:16:10 »
Also wenn mein Schulenglisch reicht, würde ich ja sagen.

Brand new after-market key shell with uncut blade and new blank PCF7935 transponder chip and used genuine circuit board. Full working key ready for codding/programming to your car.
5
Technik / Re: Schlüssel f. Rover 75
« Letzter Beitrag von mike26dd am Gestern um 20:12:04 »
Ist es ein gebrauchter Schlüssel??
6
Technik / Re: Schlüssel f. Rover 75
« Letzter Beitrag von mattes1971 am Gestern um 19:54:20 »
Ja schon klar irgendwie. So nun in GB Ebucht nen Schlüssel gefunden der alles hat. Nur angelernt werden müsste er. Würde er machen, aber eine Fahrt nach London ist nun doch zu weit. Lohnt es sich den zu kaufen?? Da wäre ja noch die Frage des anlernens
7
Technik / Re: Schlüssel f. Rover 75
« Letzter Beitrag von Hans-Peter am Gestern um 19:29:53 »
Der Schlüssel hat keine Elektronik. Die sitzt im Transponder im Gehäuse. Schau mal in Deine Fernbedienung. Da erkennst Du das Teil was gemeint ist.  Und das muss dann angelernt werden auf Dein Fahrzeug. Die Gehäuse gibt es für kleines Geld bei Ebay.
8
Technik / Re: Schlüssel f. Rover 75
« Letzter Beitrag von mattes1971 am Gestern um 19:16:26 »
OK, im groben hab ich es kapiert. Schlüssel und neuen Transponder (unbeschrieben denke ich). Also den Transponder alleine gibt´s in der Ebucht. D.h. es würde mir der Elektronikrest des Schlüssels fehlen. Selbst wenn ich alles zusammenbekomme besteht also noch das Problem des anlernens wie ich das so sehe. Korrigiert mich wenn ich falsch liege. Da liegt also das Problem???
9
Technik / Re: Eigenleben an den Knoepfen
« Letzter Beitrag von mike26dd am Gestern um 19:08:24 »
Heckscheibenheizung kann man umprogrammieren.
10
Technik / Re: Lichtausfall hinten und instrumentenbeleuchtung
« Letzter Beitrag von maik am Gestern um 16:41:37 »
Ich habe einen Rover 214si bj 1997
Seiten: [1] 2 3 ... 10