http://www.mg-rover-teile.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Technik / Re: Lüfter/Ventilator geht nicht mehr aus
« Letzter Beitrag von Roverlook am Gestern um 23:58:47 »

2. (und für mich weitaus wichtiger) Ich habe (abgesehen von Reifen, Lampen, Filtern und dem Luftmassenmesser) noch nie großartig an dem Auto rumgeschraubt. Was genau erwartet mich, wenn ich die Stoßstange abnehme? Muss ich hierfür einfach nur die Schrauben lösen, oder hat der da noch irgendwelche Clips, bei denen ich aufpassen muss, dass sie nicht abbrechen? Hängen irgendwelche Kabel daran?


Ist kein großes Ding: Kappen und Schrauben oben, Schrauben unten sowie Seitenenden (Kotflügel)
NSW und Blinker sind zwar integriert und verkabelt, aber wenn du die direkt vorm Auto auf den Boden stellst, kannste die Kabel einfach dranlassen
Zum Dranschauben am besten ne zweite Person, man muss schon fest drücken und justieren, damit die Spaltmaße passen.
Leider weiterhin ne Fehlkonstruktion, da durch die Spannung oben die Plastikösen nach mehrmaligen Ab-/Anmontieren in der Stoßstange ausreißen (ähnlich hintere Stoßstange)
Empfehlenswert ist - wenn etwas Zeit - die Verbindungsstücke Stoßstange zum Kotfügel auszubauen und zu lackieren, die sind ungeschützt und rosten schnell bzw. immer.

-------

Bei mir lief der Lüfter übrigens mal lange nach, weil viel Kühlwasser durch Marderbiss in Kühlschlauch verschwunden
2
Technik / Re: Motorkontrollleuche mit !
« Letzter Beitrag von Roverlook am Gestern um 23:42:18 »
Die hat der Diesel nicht ;)

Vermute einfach durch längeren Stand oder Kurzstrecke ist was zu bzw. durch Abgase bzw. Ruß "verschlamt" (s. Threads hier) und gibt daher manchmal falsche Werte.
3
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Re: Xenon flackert sporadisch
« Letzter Beitrag von khsdon am Gestern um 23:19:18 »

Wie bereits mitgeteilt, ist das Flackern an meinem MG ZT beseitigt. :yeah:

Der von Ewi geschilderte Effekt des Flackerns lediglich im Leerlauf hat ich auch.

Ablauf Nachtfahrt:

- Motor aus- Fahrzeugbeleuchtung einschalten - flackern
   (es flackerten alle Leuchten, doch am auffälligsten das Abblendlicht)

- Motor starten, Leerlauf - flackern
- Motor läuft - leicht Gas geben - flackern ist entweder gleich weg oder nach etwa 20 bis 30 Sec.
- Fahren in allen Drehzahlbereichen - kein flackern

- nach längerer Nachtfahrt - Stau auf der Autobahn - im Stau Leerlauf - flackern beginnt
- Motor bei etwa 1800 bis 2000 U/min halten um das Licht zu stabilisieren (Vordermann schaut ständig in Rückspiegel)
- je wärmer der Motor im Stau wurde, desto mehr musste ich Gas geben um den gleichen Effekt zu erreichen
- gerade in Österreich mehr als nervig, hätten das die PO gesehen, hätten die mich sicher nicht weiterfahren lassen.

Ursache waren, wie mitgeteilt, die beiden LED-Kennzeichen-Leuchten, die zwar funktionierten aber verbrannte Stellen
aufwiesen, die vermutlich den Widerstand verändert haben, der erst durch die höhere Drehzahl/Spannung überwunden
wurde.

Gruß Karl-Heinz




4
Naja wenn die Batterie bei knapp 12V liegt während man den ganzen Tag da rumfgefummelt hat dann ist minimal weniger direkt am Scheinwerfer ganz in Ordnung. Man kann halt schlecht im ausgebauten Zustand am Steuergerät unter Last die Spannung messen.

Wenn das WEtter besser wird werd ich mal schauen. Im Leerlauf darf die Spannung sowieso nicht so stark absacken ! Das Problem liegt eindeutig in erster Linie hier
5
MG/ROVER 200, 25, ZR (RF, F) - 1995-2005 / Re: Frontscheibe
« Letzter Beitrag von tomcat220 am Gestern um 18:18:18 »
jegläbt... :fun:
6
MG/ROVER 200, 25, ZR (RF, F) - 1995-2005 / Frontscheibe
« Letzter Beitrag von Rover 35 am Gestern um 17:30:55 »
Moin,
 ist am 214 von 99 die Frontscheibe geklebt oder noch im Gummirahmen.
Gruß Roland
8
Moin ihr Lieben,

Ich habe mir vor ein paar Tagen die Auspuffanlage weggerissen, weil ich einer Rehherde ausgewichen und danach im Straßengraben gelandet bin. Die Auspuffanlage ist komplett hinüber und die Frontschütze hat tiefe Kratzer.

Ich suche einen Verkäufer (online), bei welchem ich den Auspuff (Krümmer, VSD, MSD, ESD, Flexrohr, Lambdasonde sowie alle Kleinteile) bestellen kann?

Liebe Grüße :)
9
Dann scheinst du einen hohen Übergangswiderstand zu haben, gehe doch mal direkt auf +
10
Das habe ich aufgrund des ständigen Regenwetters noch nicht vermessen. Beim testen im ausgebauten Zustand hatte ich aber knapp unter 12V
Seiten: [1] 2 3 ... 10