http://www.mg-rover-teile.de

Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Technik / Re: Schlüssel neu Kodieren für Rover 75
« Letzter Beitrag von mike26dd am 14. Juni 2018, 18:43:29 »
T4 ist das Testbook von MG Rover gemeint zum programmieren und Fehler auslesen sowie auch lösen. Dein Fall geht auch nur mit Testbook.

Wenn er dir die Karre so hinterherwirft ist sicher noch mehr faul.
Bring ihn nach Dresden da kann ich dir sicher helfen.
22
Technik / Re: Schlüssel neu Kodieren für Rover 75
« Letzter Beitrag von Overroller am 14. Juni 2018, 17:59:17 »
Was ist mit T4 gemeint ?

Habe noch mal mit ihm geredet er will die Karre einfach nur loswerden ich könnte den für 200,- haben, weiß halt nicht was damit ist, Schlüssel ist nur einer vorhanden.

Kennt jemand was im Raum Hamburg Süd wo man sowas machen lassen kann ?
23
Technik / Re: Schlüssel neu Kodieren für Rover 75
« Letzter Beitrag von mike26dd am 14. Juni 2018, 17:40:05 »
Es gibt viele Fehlerquellen warum der Schlüssel nicht will.
Gibt's zwei Schlüssel? Gehen beide nicht?
Eventuell Schlüssel defekt?
Oder Empfänger defekt?
Oder in dem ganzen Steuergeräte System ist der Wurm drin.

Wenn du kein Bastler an der Hand mit T4 hast kanns richtig teuer werden in der Werkstatt.
24
Technik / Schlüssel neu Kodieren für Rover 75
« Letzter Beitrag von Overroller am 14. Juni 2018, 14:30:14 »
Hallo, ich beabsichtige mir einen Rover 75 zu kaufen, da ich schon immer mal ein solches Fahrzeug fahren wollte, bin auf diesen hier in der Anzeige gestoßen der mir an sich ganz gut gefällt ist der 2.0 V6 mit ca. 168T KM runter.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/rover-rover-75/874984119-216-9445

Da das fast um die Ecke ist hatte ich mir den Wagen mal angescahut, ich finde ihn an sich nicht schlecht, er ist Lücknlos Checkheft Gepflegt, hat eine gute Ausstattung schaut sehr gut aus vom Motor. es sind sehr viele Neuteile verbaut, er sieht auf jedenfalls deutlich besser aus wie die anderen 3 die ich mir angeschaut habe die alle zwischen 1500,- und 2500,- Euro kosten sollten.

Nun ist natürlich die Sache das Ding springt nicht an, weil wohl die Wegfahrsperre spinnt, Zündschloss lässt sich entriegeln, aber nicht Zünden, laut Verkäufer läuft Motor und Getriebe gut, ich würde ihn auch als vertrauensselig einschätzen.

Meine Frage ist was würden für mich an Kosten entstehen das machen zu lassen, bzw. ist das überhaupt möglich da es Rover ja nicht mehr gibt ?

mfg
25
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Re: Getriebe MG TF135
« Letzter Beitrag von tomcat220 am 13. Juni 2018, 23:46:23 »
Kommt darauf an wie viel Lager erneuert werden müssen,
26
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Re: Reifen für den TF
« Letzter Beitrag von Julian92 am 13. Juni 2018, 16:29:58 »
Hab das Auto zwar erst seit einer  Woche aber ich habe direlt nach kauf "hankook Ventus Evo v2" aufziehen lassen und die kleben brutal gut. Hatte die vorher auch auf meinem a4 quattro und auch da war es ein meilenweiter Unterschied kann ich nur empfehlen  fahre übrigens 215/40zr16
27
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Re: Getriebe MG TF135
« Letzter Beitrag von Julian92 am 13. Juni 2018, 15:20:35 »
Hui.... Das ging ja fix  ;D
Was meinst du denn was ich ungefähr an kosten dafür einplanen muss?
28
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Re: Getriebe MG TF135
« Letzter Beitrag von tomcat220 am 13. Juni 2018, 13:47:16 »
Lasse dir das Getriebe ausbauen und bringe es mir vorbei, ich repariere es Dir.
29
ROVER 75/600/800 + MG F/TF / Getriebe MG TF135
« Letzter Beitrag von Julian92 am 13. Juni 2018, 13:00:56 »
Moin,
Letzte Woche erst den neuen Wagen gekauft und natürlich habe ich auch direkt ein Problem weil man bei diesen Autos ja doch mehr mit herz als verstand kauft :P .Und zwar ist wahrscheinlich mein Hauptlager vom Getriebe im Eimer.
Ausrücklager schließe ich mal aus da dieses klappern was man hört nur bei komplett getretener Kupplung weg geht.
Falls jemand wen kennt im Raum OWL der sich mit den Getriebe auskennt wäre ich dankbar für jede Hilfe.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10