http://www.mg-rover-teile.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Technik / Re: Hauptbremszylinder Rover 220 Sdi
« Letzter Beitrag von Xpower am Heute um 00:55:54 »
siehe:



sind nur rechts und links Plastenasen die die Kappe halten
2
Technik / Re: MG ZT startet nicht
« Letzter Beitrag von Tom am Gestern um 23:23:39 »
Wenn die Pumpe sirrt, ist wahrscheinlich das Filtergehäuse aufgegangen oder der Benzindruckregler futsch.
Siehe vorherige Tipps
3
Technik / Hauptbremszylinder Rover 220 Sdi
« Letzter Beitrag von Jit am Gestern um 22:25:21 »
Hallo und alle,

ich versuche seid zwei Tage den Hauptbremszylinder zu zerlegen um die Dichtungen zu ändern.
Leider sind alle Anleitungen die ich gefunden habe von HBZ ohne diese gelbe Kunststoffhaube und weiß nicht wie ich die abbekommen soll ohne sie kaputt zu machen.

Das logische wäre die zwei "Haken" nach innen drucken und die Haube abziehen, nur das funktioniert nicht (haben es zu zweit versucht).

Muss vielleicht diese komische 5kant schraube ab, und wenn ja wie?

Ich hab nichts gefunden was drauf passt...

Wäre für jede Hilfe dankbar

Gruss
Jit18 






4
Technik / Re: Rückwertsgang Licht leuchtet dauerhaft
« Letzter Beitrag von Gert am Gestern um 22:05:38 »
Danke hat geklappt mit den Dichtringen  :icon_thumleft:

Hast Du die Schalter nicht verglichen, Alt gegen Neu ??
5
Technik / Re: MG ZT startet nicht
« Letzter Beitrag von Gert am Gestern um 22:03:03 »
Ich weiss mehr...

Habe heute nochmals das Thema Sprit geprüft und es kommt nichts am blauen Ventil an!
Auch nach Ausschalten der Zündung nicht...

Ich denke aber das Sirren der Benzinpumpe hört man kurz nach der Zündung...

Kann man den Benzinfilter nach 49.000 km und 15 Jahren ausschließen.
Der wird doch nicht verdreckt sein?

Die Frage ist: Kriegt das die freie Werkstatt hin?

Gruß

Alex
Siehe dazu mal Hier:
http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,37262.msg357559.html#msg357559

Ob das die freie Werkstatt hinbekommt, keine Ahnung.....
Wie voll ist den der Tank ?
6
Technik / Re: Rückwertsgang Licht leuchtet dauerhaft
« Letzter Beitrag von MGZS1801688 am Gestern um 20:48:13 »
Danke hat geklappt mit den Dichtringen  :icon_thumleft:
7
Technik / Re: MG ZT startet nicht
« Letzter Beitrag von tomcat220 am Gestern um 20:11:27 »
Schau mal ob + an der Pumpe anliegt, wird Masse gesteuert.
8
Technik / Re: MG ZT startet nicht
« Letzter Beitrag von mike26dd am Gestern um 18:50:53 »
Da du ja ein 2003 Modell hast kannst du den Filter unter der Rückbank tauschen. Vielleicht ist aber nur das Gehäuse aufgegangen und musst nur wieder zusammengesteckt und neu befestigt werden.
9
Technik / Re: MG ZT startet nicht
« Letzter Beitrag von Hans-Peter am Gestern um 18:01:44 »
Die Benzinpumpe an sich ist beim 75/ZT auch ein gerne auftretendes Problem. Sitzt unter der Rücksitzbank.
10
Technik / Re: MG ZT startet nicht
« Letzter Beitrag von alex.muench73 am Gestern um 17:44:01 »
Ich weiss mehr...

Habe heute nochmals das Thema Sprit geprüft und es kommt nichts am blauen Ventil an!
Auch nach Ausschalten der Zündung nicht...

Ich denke aber das Sirren der Benzinpumpe hört man kurz nach der Zündung...

Kann man den Benzinfilter nach 49.000 km und 15 Jahren ausschließen.
Der wird doch nicht verdreckt sein?

Die Frage ist: Kriegt das die freie Werkstatt hin?

Gruß

Alex
Seiten: [1] 2 3 ... 10