http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Innenraumfunzel austauschen  (Gelesen 4362 mal)

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Innenraumfunzel austauschen
« am: 03. März 2006, 15:04:11 »
Moin,

die Lampe im Innenraum. Naja Lampe hat das Teil eigentlich nicht verdient. Meine 1,99€ Taschenlampe vom Aldi ist heller wie das Ding im Auto. Kann man da einfach nur ne Wattstärkere Birne reinsetzten? Oder verbrutzelt mit da die Fassung? Gibts ne andere bessere Lösung?

Offline -trouble-

  • Pixelschubser
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5440
  • Geschlecht: Männlich
  • Prost!
    • The all-new Fön™ Mark VI
« Letzte Änderung: 03. März 2006, 15:08:28 von -trouble- »
When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #2 am: 03. März 2006, 15:12:33 »
ui, Danke! Das ja ma geil. Zu dem anderem Thread. Da steht aber, das es durch die LED´s Dunkler wird? Stimmt das? Oder nur bei den Farbigen LED´s? mfg

Offline -trouble-

  • Pixelschubser
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5440
  • Geschlecht: Männlich
  • Prost!
    • The all-new Fön™ Mark VI
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #3 am: 03. März 2006, 15:16:15 »
hmm... denke wenn du weiße nimmst kanns garnicht dunkler werden ;)
When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.

Nils Schneider

  • Gast
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #4 am: 03. März 2006, 16:30:07 »
hmm... denke wenn du weiße nimmst kanns garnicht dunkler werden ;)

Leider doch, da die LEDs einen relativ kleinen Öffnungswinkel haben (alle LEDs zeigen in die selbe Richtung)

Zoolicious

  • Gast
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #5 am: 03. März 2006, 16:34:18 »
und weitwinkel led's :huh: :huh:

Nils Schneider

  • Gast
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #6 am: 03. März 2006, 16:41:44 »
und weitwinkel led's :huh: :huh:

Klar kannst die einbauen, aber es geht ja um die fertigen Soffiten von blauertacho.de

Offline -trouble-

  • Pixelschubser
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5440
  • Geschlecht: Männlich
  • Prost!
    • The all-new Fön™ Mark VI
When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #8 am: 11. März 2006, 11:53:50 »
Hmm, also ich hab mir so ne Blaue sofitte "Floot-Light" mit 6 LEDs gekauft. So schlecht ist das gar net mal. Was ich mir überlegt habe. Warum lötet man net noch ne zusätzliche Fassung mit an.. Platz für 2 Sofitten in dem Deckel ist genug, oder passt dann da was nicht mit dem Strom?

mfg

Nils Schneider

  • Gast
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #9 am: 11. März 2006, 13:01:26 »
Hab grad zufällig eine rumliegen, da steht 12V 10W drauf, macht ~8A, eine LED braucht wesentlich weniger Strom, also 2 Sofitten dürften keinerlei Probleme machen

Lieder-Frank

  • Gast
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #10 am: 05. Oktober 2006, 20:53:46 »
Hab grad zufällig eine rumliegen, da steht 12V 10W drauf, macht ~8A, eine LED braucht wesentlich weniger Strom, also 2 Sofitten dürften keinerlei Probleme machen
also wenn eine 12v 10w lämpchen 8 a. verbraucht dann will ich ab heut kein schrauber mehr sein....... :-o

Lieder-Frank

  • Gast
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #11 am: 05. Oktober 2006, 21:07:05 »
Hmm, also ich hab mir so ne Blaue sofitte "Floot-Light" mit 6 LEDs gekauft. So schlecht ist das gar net mal. Was ich mir überlegt habe. Warum lötet man net noch ne zusätzliche Fassung mit an.. Platz für 2 Sofitten in dem Deckel ist genug, oder passt dann da was nicht mit dem Strom?

mfg
das passt locker mit dem strom. mit der formel U=I*R kannst dir alles ausrechnen musst halt nur umstellen je nach dem was de brauchst.und denne kann mann ja im netz mal schauen was so ein kabel mit 1.5quadrat so aushält und schon kannst mit einfachen mitteln schauen was de da oben ranmachen kannst....

Purple214i

  • Gast
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #12 am: 05. Oktober 2006, 23:08:42 »
ich hab bei mediamarkt für 8€ das stück 2 min-neon-röhren in blau (gibts auch in rot) gekauft. habe die über die türholme geschraubt - kabel unterm himmel zum innenraum-funzel-gehäuse...-> mini-trafos zwischen himmel und dachblech geklemmt.
-> positiver nebeneffekt: bei basslastiger musik dröhnts nicht mehr so im himmel-bereich!  ;)

EDIT: prob mit den soffitten ist nur, dass die hohe leuchtkraft durch die matte streuscheibe nicht so toll rüber kommt...

Offline Ede1988

  • Club Baden Württemberg
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Männlich
  • Salläää zusamme!
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #13 am: 05. Oktober 2006, 23:19:11 »
ich hab bei mediamarkt für 8€ das stück 2 min-neon-röhren in blau (gibts auch in rot) gekauft. habe die über die türholme geschraubt - kabel unterm himmel zum innenraum-funzel-gehäuse...-> mini-trafos zwischen himmel und dachblech geklemmt.
-> positiver nebeneffekt: bei basslastiger musik dröhnts nicht mehr so im himmel-bereich!  ;)

EDIT: prob mit den soffitten ist nur, dass die hohe leuchtkraft durch die matte streuscheibe nicht so toll rüber kommt...


Was für Mini Trafos sind das?? Ohne Trafos funzt das au....oder hauts da was durch??  :huh:  ;D


Bei Neonröhren ist doch meistens auch en Trafo mit dabei oder etwa nicht??
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2006, 23:24:52 von Ede1988 »

Purple214i

  • Gast
Re: Innenraumfunzel austauschen
« Antwort #14 am: 06. Oktober 2006, 00:39:42 »
rischdisch. die meine ich ja. aber die halt an den himmel anzuschrauben würde ja dumm aussehn, oder?! ^^