http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25  (Gelesen 2935 mal)

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2587
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« am: 23. Dezember 2005, 15:45:38 »
Seit gestern hört man Zahnradgeräusche aus der Beifahrertüre beim Abschließen und Aufschließen kommen sicher vom ZV-Motor ist aber nicht immer was kann man machen oder muß man da alles neu haben???
Wenn man den Kopf reindrückt bleibt der unten man kann ihn meist zwar nach oben ziehn bleibt aber nicht dort als wäre ne Feder oder so kaputt???

Was soll ich machen???

Hat jemand ne Idee oder so???

MFG Mike

FlatEric

  • Gast
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #1 am: 25. Januar 2006, 16:38:20 »
Hallo !

Ich habe das gleiche Problem mit meinen 97er 220D  manchmal nicht und manchmal schon.. so einen rattelendes gerauesch an der beifahrertuer..

was kann man dagegen machen ?

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2587
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #2 am: 25. Januar 2006, 21:29:50 »
Ich war in der Werkstatt gewesen hab ja Garantie noch auf mein Auto die haben es Repariert die meinten es wäre eine Feder in dem Schloß runtergesprungen.

mfg mike

FlatEric

  • Gast
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #3 am: 08. Februar 2006, 13:57:46 »
haben die ein neues Teil eingebaut ? oder ist es einfach wieder einhaengen usw ?
gruestt
FLatty

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2587
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #4 am: 08. Februar 2006, 19:07:55 »
Die haben es repariert tauschen war den zu teuer hab ja noch drei Jahre Garantie und wenns nochmal passiert tauschen die aber bis jetzt ging alles super.

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8270
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #5 am: 08. Februar 2006, 19:29:12 »
Dieses "rasselnde" Geräusch hat meiner von Anfang an gehabt. Hört sich an als wenn irgendwas "nachläuft" wenn man abschließt. Funktionieren tuts aber seit über 10 Jahren einwandfrei - mich störts nicht sonderlich, so weiss ich wenigstens das es noch funktioniert  ;D

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2587
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #6 am: 08. Februar 2006, 19:34:10 »
Naja wems so gefällt hört sich aber furchtbar an. Das tut echt weh wenn man sein Auto liebt.

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8270
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #7 am: 08. Februar 2006, 19:39:33 »
Naja wems so gefällt hört sich aber furchtbar an. Das tut echt weh wenn man sein Auto liebt.

Nö, mir tuts mehr weh wenn ich nix mehr höre....das würd mir echt zu denken geben. Mit der Zeit hörst Du das eh nicht mehr und bei jedem Geräusch gleich in die Werkstatt zu fahren wird auf Dauer ziemlich kostspieleig  ;)

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline sven

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7072
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS180 - Rover 25iDT - Frontera B - Rover 620Ti
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #8 am: 08. Februar 2006, 19:44:06 »
hehe, englische autos...  ;D
sowas heißt bei unseren nicht klapper, rassel oder quitschen,
das nennt sich bei engländern charakter. ;)

 ... man huldige die geisterfahrende Gottheit und seinen Komplizen den EVO-Mann ...

Ulli

  • Gast
Re: Problem mit ZV-Motor in Beifahrerseite bei Rover 25
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2006, 21:29:34 »
bitte einfach hier nachlesen

das kann man instandsetzen

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,14472.0.html