http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Fehlercode B1040  (Gelesen 515 mal)

Offline tabs72

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 200 RF
Fehlercode B1040
« am: 10. November 2020, 22:00:30 »
Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen bei meinem Rover 75 ein Problem mit der Airbagleuchte bzw. dem Airbag.

Bin heute erst dazu gekommen den Fehlerspeicher auszulesen und habe o.g. Code angezeigt bekommen. Habe die Steckverbindung unterm Fahrersitz gelöst und sie mit Kontaktreiniger eingesprüht. Leider ohne Erfolg!!
Nach mehrmaligem Löschen des Fehlerspeichers habe ich dann aufgegeben.

Kann mir jemand von euch vielleicht sagen was bzw. wo das Problem ist??

Ich weiß nur, dass das Problem auf der Fahrerseite sein soll (laut PC).

Gruß Enrico

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4800
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Fehlercode B1040
« Antwort #1 am: 10. November 2020, 22:21:24 »
mit was für einem Tester hast Du den Fehlerspeicher denn ausgelesen ?
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2911
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Fehlercode B1040
« Antwort #2 am: 11. November 2020, 05:26:06 »
Unter dem Fahrersitz gibt es zwei Airbagstecker die mit der Airbaglampe was zu tun haben. Aber versuche auch mal die Beifahrerseite zu kontrollieren.

Glaub B1040 ist SeitenAirbag Beifahrerseite.
« Letzte Änderung: 11. November 2020, 05:28:13 von mike26dd »

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4800
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Fehlercode B1040
« Antwort #3 am: 26. November 2020, 19:16:42 »
@tabs72

Hast Du den Fehler mittlerweile gelöscht bekommen ?
Ich finde es immer schade, wenn Leute die Hilfe suchen und die in der Regel auch bekommen, die Lösung des Problems nicht veröffentlichen...
« Letzte Änderung: 26. November 2020, 19:18:22 von Gert »
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8376
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Fehlercode B1040
« Antwort #4 am: 27. November 2020, 15:31:16 »
Das Problem ist gelöst  ;)

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.