http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre  (Gelesen 1403 mal)

Offline Greywolf

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1244
  • Geschlecht: Männlich
  • Wissen ist Macht.Unwissen macht hier auch nichts.
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #15 am: 24. September 2020, 09:32:22 »
Also nochmal kurze Zusammenfassung. Erste Probleme waren das sich das Auto zeitweise nicht starten ließ. Anlasser machte keinen Mux. Dann plötzlich wieder ganz normal abgesprungen und dann 2 Tage später wieder nix. Auto in die Werkstatt gebracht. Dort wurde die Batterie ausgebaut und das Massekabel instand gesetzt weil es gammelig war. Nach dem Einbau der Batterie dreht nun der Anlasser aber er springt nicht an. Alle hier aufgeführten Vorschläge wurden ohne Erfolg durchgeführt. Im Tank befindet sich selbstverständlich Benzin. Habe noch nie ein Auto trocken gefahren.

Wenn der Anlasser dreht ist die Wegfahrsperre aufgehoben. Habt ihr irgendwelche Steuergeräte getauscht oder probeweise umgesteckt?
Die Entriegelung mit der Fernbedienung funktioniert?
Gut möglich, dass der Datensatz in der SCU (Karosseriesteuergerät) durch die Unterspamnnung korrupt geworden ist oder SCU und MEMS nicht mehr synchronisiert sind.
Das sind aber alles Mutmaßungen. Da hilft nur ein Testbook weiter.
MfG Alex

Offline Biene69

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fahrzeug: Rover25
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #16 am: 24. September 2020, 11:16:07 »
Ja die Entriegelung funktioniert und wie gesagt ,er hat 3 Diagnosegeräte ,alle 3 probiert..nix .
Wäre schön wenn vielleicht hier jemand ein passendes Gerät kennt

Offline Greywolf

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1244
  • Geschlecht: Männlich
  • Wissen ist Macht.Unwissen macht hier auch nichts.
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #17 am: 24. September 2020, 11:39:21 »
Die passenden geräte haben hier einige, mich eingeschlossen.
Ansonsten mal unter angefügtem Link nachsehen.

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,41547.0.html

MfG Alex

Offline Biene69

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fahrzeug: Rover25
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #18 am: 24. September 2020, 11:46:01 »
Ok..das heißt??

Was müssten wir machen?

Einem von euch das schicken was ihr dafür benötigt?  :-\

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3207
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #19 am: 24. September 2020, 19:40:35 »
schau doch mal wer in der Liste am nächsten an euch dran ist und fragt ob er mal vorbei kommen kann.

wenn ich durch Deutschland unterwegs bin habe ich auch immer mein Testbook dabei, um anderen MG Rover Fahrern zu helfen.
hab dieses Wochenende auch in Paderborn wieder 2 Kunden für die ich mal fix was machen muss...

kannst auch ein einige Innenraum, Motorsteuergerät und die Fernbedienungen zuschicken und sie testen es dann für dich

Offline Rover 35

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • The MG Rover Nest
  • Fahrzeug: ZT T 180
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #20 am: 24. September 2020, 19:46:04 »
Bartzick
MG - Rover Klasse BMW Masse

Offline Biene69

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fahrzeug: Rover25
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #21 am: 24. September 2020, 20:53:15 »
Bartzick?

Ein Mitglied hier? Wenn ja , habe ihn nicht gefunden  :-\

Offline Biene69

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fahrzeug: Rover25
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #22 am: 24. September 2020, 20:57:52 »
Schade,hätte man eher wissen müssen.
Paderborn ist nur eine Std. von uns entfernt

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3207
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #23 am: 25. September 2020, 00:33:20 »
Die passenden geräte haben hier einige, mich eingeschlossen.
Ansonsten mal unter angefügtem Link nachsehen.

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,41547.0.html

Offline Biene69

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fahrzeug: Rover25
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #24 am: 25. September 2020, 01:43:29 »
Die Liste kenne ich bereits.. Ich fragte wer oder was ist Bartzick??

Offline Rover 35

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • The MG Rover Nest
  • Fahrzeug: ZT T 180
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #25 am: 25. September 2020, 07:45:12 »
Bartzick ist ein MG Rover Händler der fast jeden Fehler findet. In Ennepetal.   https://www.mgrover-bartzick.de/
MG - Rover Klasse BMW Masse

Offline Biene69

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fahrzeug: Rover25
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #26 am: 25. September 2020, 08:11:29 »
Ach der !!

den hat unser Schrauber auch schon ausfindig gemacht.
Er hat ihm alles geschildert .Klang wohl auch recht ratlos am Telefon. Der Bartzick sagte dann er meldet sich.
Das war vor 2 Wochen.Darum sind wir alle so ratlos und ich am verzweifeln.Ich bin sehr auf dieses Auto angewiesen,da wir in einem 300 Einwohner Dorf wohnen. 0 Geschäfte  :(
Ich sitze so gesehen hier fest   :sorry:
« Letzte Änderung: 25. September 2020, 08:17:42 von Biene69 »

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2869
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #27 am: 25. September 2020, 12:27:09 »
Bartzick kannst du vergessen in Sachen MKII Steuergeräte da haben viele schon Geld bezahlt und Schrott bekommen wo nix mehr ging zum Schluss.

Ich kann dir Steuergeräte prüfen und mit T4 programmieren.

Offline Rover 35

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • The MG Rover Nest
  • Fahrzeug: ZT T 180
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #28 am: 25. September 2020, 12:31:45 »
Das Problem ist das Telefon bzw. die Ferndiagnose. Es müsste einer sein der ein T4 oder zumindest Toaf hat. Vorschlag hat dein Schrauber eine Laptop?
Wenn ja dann sollte er sich http://toaf.roverki.eu/index.php/en/download-en runterladen und er braucht ein Kabel  https://www.amazon.de/Interface-Ediabas-Scanner-Diagnostic-Quality/dp/B00LZM175O gibts auch bei Ebay.
Besser wäre natürlich ein T4 in deiner Nähe damit findet man die Ursache bestimmt.
MG - Rover Klasse BMW Masse

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 784
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: Rover25 Streetwise / Probleme mit der Wegfahrsperre
« Antwort #29 am: 25. September 2020, 14:23:24 »
Wie ist die ET Nr. auf der ECU?