http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Abbremsung Hinterachse welche Werte ?  (Gelesen 244 mal)

Offline Rover Micha

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Fahrzeug: Rover 200
Abbremsung Hinterachse welche Werte ?
« am: 28. Juli 2020, 22:25:34 »
Hallo Rover Freunde,

Welche Werte bringt der normale Rover 200 75 PS (Bj 1999)  HA Trommelbremse auf dem Bremsenprüfstand ?

Habe derzeit eine starke Abweichung re/li. 87 /46   Handbremse 132 / 77   daN

Grüße

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2846
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Abbremsung Hinterachse welche Werte ?
« Antwort #1 am: 29. Juli 2020, 07:45:50 »
Kauf dir zwei neue Sättel und Seile dann haste wieder Ruhe sind echt nicht mehr teuer.

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 765
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: Abbremsung Hinterachse welche Werte ?
« Antwort #2 am: 29. Juli 2020, 19:23:29 »
Bremsleistung muss 40% der VA Werte haben. Bei Trommeln evtl. RBZ fest oder Beläge verschmiert, RBZ undicht.

Offline Rover Micha

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Fahrzeug: Rover 200
Re: Abbremsung Hinterachse welche Werte ?
« Antwort #3 am: 29. Juli 2020, 20:32:09 »
Problem war das alles neuwertig trocken und leichtgänig ist,keine Fehler zu finden.
Ich habe ein andere Trommel samt Backen montiert.

Und plotzlich super Werte.
Entweder hatte der Reibbelag was, oder der Bremsenprüfstand.

Grüße Micha