http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?  (Gelesen 975 mal)

Offline xbernievie

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2,5l V6
Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« am: 30. Dezember 2019, 23:39:46 »
Hallo, guten Tag, ich hätte eine Frage, vielleicht hat wer schon Erfahrung damit: Das Getriebe meines 2,5l V6 Bj.2000 ist hinüber. Nun wollte ich ein gebrauchtes neues kaufen und hätte eins mit der Bezeichnung PR012 zur Verfügung? Mein altes, kaputtes Getriebe war allerdings ein PR002er. Da das PR012er ja das neuere ist, wollte ich fragen ob dieser Tausch überhaupt geht bzw. ob das schon wer gemacht hat? Angeblich muss man nur das STeuergerät auch tauschen. Ist das Korrekt? Bitte um Hilfe!!! Danke schon mal im Voraus fürs Kopfzerbrechen :shout:

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4427
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #1 am: 01. Januar 2020, 11:22:00 »
Ja der Tausch macht Sinn. PR012 ist haltbarer.
Passendes Steuergerät habe ich
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline xbernievie

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2,5l V6
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #2 am: 01. Januar 2020, 17:39:47 »
@Tom, danke für die Nachricht, da fällt mir gleich ein Stein vom Herzen, denn ein PR002 ist momentan nicht zu kriegen. Und wg. dem Steuergerät schreib mich bitte per pn an oder mail an xbernievie@gmail.com, dann können wir näheres besprechen.
Eine Frage noch - das Getriebe das ich kaufen will stammt aus einem Tourer, aber wenn die Nummer passt, sollte dieser Aspekt eh kein Problem sein, die sind doch gleich, nicht wahr?

Offline xbernievie

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2,5l V6
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #3 am: 01. Januar 2020, 18:16:07 »
Irgendwie taucht immer wieder eine Frage auf - ich habe zwar keine Ahnung von der Materie, doch finde ich bei den Getrieben einmal einen Wandler 4 und bei anderen einen Wandler 3, wie weiss ich welchen Wandler ich benötige? Sorry wenn dies eine blöde Frage sein soll, aber ich habe leider echt keine Ahnung.

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4427
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #4 am: 01. Januar 2020, 18:30:39 »
Welche Wandler meinst du?

Es ist egal ob Tourer oder  Saloon
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline xbernievie

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2,5l V6
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #5 am: 01. Januar 2020, 21:50:27 »
Na ja, bei den Getrieben steht z.B.: "Rover 75 Automatik Getriebe - PR012 - 25K4F 2,5 V6 130 KW 177 PS inkl. Wandler 4" bei einem anderen Inserat heisst es so: "Rover 75 Automatik Getriebe - PR012 - 25K4F 2,5 V6 130 KW 177 PS inkl. Wandler 3" - so die Annoncen bei ebay. Und nun wollte ich halt wissen was es mit dem "Wandler" auf sich hat. Vielleicht hat es eh nix auf sich was Wichtig wäre?!

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3195
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #6 am: 01. Januar 2020, 23:40:07 »
ich will ja nix sagen aber wenn es ein und der selbe Anbieter ist hat er vielleicht nur seine Anzeigen nummeriert das er weiss ob der Kunde Getriebe 1-2-3-4.... gekauft hat...

Offline xbernievie

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2,5l V6
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #7 am: 02. Januar 2020, 00:20:07 »
Womöglich hast du Recht - Asche über mein Haupt! Aber lieber frage ich mal blöd nach als ich kaufe gescheit das falsche Teil. Dennoch vielen Dank für jegliche Hilfe bzw. Denkanstösse! ;)

Offline xbernievie

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2,5l V6
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #8 am: 16. Januar 2020, 14:12:56 »
Hallo, ich hätte noch eine Frage: muss ich beim Kauf des Getriebe Steuergeräts außer auf die Zahl UHC100139 auf noch etwas achten? Wie gesagt, ich möchte mir nun anstatt des PR002 nun das PR012 in meinem 2,5l V6 einbauen. Und das alte Getriebe hatte ja das Steuergerät UHC100138 eingebaut.

@Tom: man kann dir keine Pn senden da anscheinend dein Posteingang voll ist. Bitte melden!

Offline Rover 35

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Männlich
  • The MG Rover Nest
  • Fahrzeug: ZT T 180
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #9 am: 18. Januar 2020, 10:09:48 »
Guten Morgen,
 Stichwort Ebay: Und Motoren Team in Langwedel. Habe dort ein Getriebe gekauft angeblich überprüft. Rückwärtsgang kaputt habe nun den Ärger  Werkstattkosten kaputtes Getriebe Öl im verlängerten Rücken. Also Vorsicht.
« Letzte Änderung: 18. Januar 2020, 10:11:20 von Rover 35 »
MG - Rover Klasse BMW Masse

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3195
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #10 am: 18. Januar 2020, 13:52:59 »
wenns ein Automatikgetriebe war, dann hat wohl jemand die falsche Schraube gelöst und die vom Bremsband erwischt...

Offline xbernievie

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2,5l V6
Re: Getriebe PR002 gegen PR012 tauschen?
« Antwort #11 am: 26. März 2020, 09:17:44 »
Hallo Leute, leider hat wegen der Corona Krise alles viel länger gedauert, aber mittlerweile habe ich meinen Rover wieder, mit dem neuen Getriebe und dem neuen Steuergerät. Er läuft wieder super, nur das neue Getriebe verhält sich doch ein wenig anders als das alte. Irgendwie kommt mir vor dass es viel weicher schaltet und mir kommt vor, auch ein wenig früher hochschaltet als das alte. Vielleicht täusche ich mich, aber es scheint mir so. Aber alles in allem möchte ich mich bei allen die mir mit ihren Antworten geholfen haben, danken und ich freue mich dass es wieder einen 75er mehr auf den Strassen gibt; irgendwie glaubte ich nache dem Getriebeschaden nicht mehr so richtig daran.