http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MGF Kupplung, Gummi und Abdeckung. Hilfe :(  (Gelesen 298 mal)

Offline jschnalk

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Fahrzeug: MGF I
MGF Kupplung, Gummi und Abdeckung. Hilfe :(
« am: 24. August 2019, 19:28:52 »
Hallo allerseits!

Ich bin seit heute Besitzer eines 97er MGF mit gerade einmal 95tkm.

Leider hat sich aber nach nur 47km Heimweg die Kupplung verabschiedet (sie heult und pfeift und das Kupplungspedal ist sehr schwergängig). Der Verkäufer war ein Autoprofi mit eigener Hebebühne, ich denke, dass er da was gedreht hat damit sie kurzfristig rundläuft. Aber das muss ich vorerst hinnehmen.

Nun meine Frage: was wird mich eine neue Kupplung alles in allem (also mit Einbau in einer freien Werkstatt) kosten?

Darüber hinaus ist ein Gummi rausgebrochen, das Wassereintritt vom Dach verhindert. Kann man das flicken/„auffüllen“?

Zu guter letzt hat sich auch in Blech vorne rechts am Motorraum verschoben, sodass das Wasser unten im Beifahrerraum wieder rausläuft (vermute jedenfalls, dass das daran liegt)

Wie kriege ich das Blech wieder gerade?

Ich würde mich wirklich über hilfreiche Antworten freuen.

Vielen Dank !

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3145
Re: MGF Kupplung, Gummi und Abdeckung. Hilfe :(
« Antwort #1 am: 24. August 2019, 20:37:32 »
Nabend

Kupplungssatz kostet was um die 100-120€
am Ende wird aber der Zylinder (60€) undicht sein oder der Kupplungshebel (70€) festgegammelt sein...
Einbau kostet je nach Aufwand und Ahnung...

Blech verschoben ?? hm evtl. der Luftansaugkasten undicht... da muss innen der Schlauch raus um an die Schrauben zu kommen und im Frontraum muss man auch noch paar lösen und dann muss da ne neue Dichtung drunter...

Gummi rausgebrochen ?? um welchen der vielen handelt es sich denn ??? Gibts aber glaub noch alle neu zu kaufen...

Offline jschnalk

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Fahrzeug: MGF I
Re: MGF Kupplung, Gummi und Abdeckung. Hilfe :(
« Antwort #2 am: 25. August 2019, 11:58:59 »
Danke dir! Würdest du denn auf jeden Fall den Zylinder und den Kupplungshebel neu machen? Ich bestelle die Sachen nur und lasse sie einbauen. Würde ungern zweimal da hin müssen ;)

Ich weiß nicht, ob es der Luftansaugkasten ist. Es handelt sich um den Abwasserfluss von der Motorhaube, wenn da Wasser reinläuft wird der Beifahrerfußraum nass. Ist mir beim Putzen aufgefallen. Hab dir mal Bilder gemacht, die Fahrerseite ist dicht (sieht man auch auf dem Bild meine ich).

Das Gummiteil ist weggebrochen. Das war auch oberhalb der Frontscheibe und nicht am Dach selbst - kann man das irgendwie Flicken oder beifüllen? Anbei mal ein paar Bilder








Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3145
Re: MGF Kupplung, Gummi und Abdeckung. Hilfe :(
« Antwort #3 am: 25. August 2019, 20:51:44 »
ja da ist der Ansaugkasten drunter...

http://mg-wiki.britische-klassiker.de/index.php?title=Wassereintritt_durch_den_Luftansaugkasten

was deine Dichtung angeht dann muss das Verdeck und die Scheibe mal richtig eingestellt werden !!
Die Scheibe steht total falsch...

http://mg-wiki.britische-klassiker.de/index.php?title=Wassereintritt_Fu%C3%9Fraum_Diagnose

Dichtung gibt es z.b. unter
https://tazoparts.co.uk/products/genuine-mg-tf-f-front-window-wraparound-seal-cfe000300


Kupplung muss mal einer schauen wenn hinten auf ist und jemand die Kupplung tritt was da wirklich passiert....
vorher ist das lesen im Kaffeesatz

« Letzte Änderung: 25. August 2019, 20:57:31 von Xpower »

Offline jschnalk

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Fahrzeug: MGF I
Re: MGF Kupplung, Gummi und Abdeckung. Hilfe :(
« Antwort #4 am: 26. August 2019, 20:49:01 »
Ok danke ... kann jemand den Thread hier schließen?