http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MG ZR 105 Springt nicht an  (Gelesen 359 mal)

Offline Key18

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover MG ZR
MG ZR 105 Springt nicht an
« am: 27. Mai 2019, 09:20:36 »
Als mein Auto anfing hintenraus blau zu Nebeln beschloss ich die Zylinderkopfdichtung zu wechseln daraus wurde dann ein kompletter dichtungssatz dazu auch Zahnriemen, Wasserpumpe und beide Keilriemen, als ich mit allem fertig war und den Zahnriemen richtig gestellt hatte, wagte ich den versuch mein Auto zu starten aber es war zwecklos.
Er versucht zu starten aber springt nicht an
Anlasser ist neu und dreht
Zündkerzen geben Funken
Batterie ist neu und komplett aufgeladen
Benzintank ist randvoll
Öl ist auf max
Hat irgendjemand schonmal die Zylinderkopfdichtung gewechselt und dem ist das gleiche verfahren passiert, wenn ja was habt ihr gemacht, oder was könnte ich noch versuchen. Danke im voraus

Offline Key18

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover MG ZR
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #1 am: 27. Mai 2019, 12:38:02 »
Habe gerade noch diese Schraube gefunden wo anscheinend ein massepunkt angeschraubt war, ich weis aber nicht mehr genau wo ich das abgeschraubt habe, weiß es zufäilligerweise jemand?

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2757
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #2 am: 27. Mai 2019, 12:39:17 »
Einfach mal länger am Anlasser drehen der springt dann schon an wirst sehen.
Hattest du den Kopf zerlegt und die Hydros ausgebaut dann kommt sowas vor.

Die Schraube ist von der Wasserpumpe und Halterung für die Verkleidung.

Offline Key18

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover MG ZR
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #3 am: 27. Mai 2019, 13:06:28 »
Einfach mal länger am Anlasser drehen der springt dann schon an wirst sehen.
Hattest du den Kopf zerlegt und die Hydros ausgebaut dann kommt sowas vor.

Die Schraube ist von der Wasserpumpe und Halterung für die Verkleidung.
Ich versuche ihn schon zum circa 30. Mal zu starten und lasse den Anlasser circa 10 Sekunden durchdrehen, daran liegt es nicht

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3113
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #4 am: 27. Mai 2019, 13:18:33 »
ja kann sein doch noch paar ventile offen hängen und keine kompression aufgebaut wird...

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2757
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #5 am: 27. Mai 2019, 19:42:26 »
Schon mal per OBD Fehler ausgelesen?

Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4702
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #6 am: 27. Mai 2019, 21:36:48 »
Bist Du sicher das die Steuerzeiten passen ?
http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,15058.0.html
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Key18

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover MG ZR
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #7 am: 27. Mai 2019, 21:43:35 »
Steuerzeiten stimmen und im Fehler Register steht auch nichts was etwas damit zutun hat..

Er ist vorhin kurzzeitig angesprungen ich wagte eine Probefahrt zu machen, doch als es kurz bergauf ging ruckelt das komplette Fahrzeug und die motorkontrollleuchte leuchtete auf.
Ich hab bereits alle Stecker geprüft
Kompression ist bei allen 4 auf circa 9,4

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4702
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #8 am: 27. Mai 2019, 22:15:58 »
Hast Du den Link oben mal angeschaut ? Stimmen die Markierungen wirklich ?
Liest sich irgendwie als wären die Steuerzeiten um 1 -2 Zähne versetzt

gibt es Fehltündungen, wenn der Motor läuft ?
Wie springt der Motor den an, orgelt er und es kommt ein Zylinder nach dem andern? Oder ist er sofort mit allen 4 Zylinder da ?
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Key18

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover MG ZR
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #9 am: 27. Mai 2019, 22:20:28 »
Ich hab den zahnriemen genau so aufgesetzt wie es in der esi tronic beschrieben war
Markierungen stimmen zu hundert Prozent überein
Fehlzündungen gibt es nicht, der Motor springt mittlerweile einwandfrei an ohne ruckeln oder sonstigen Fehlern, verändert sich aber drastisch während einer kurzen Fahrt

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4702
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #10 am: 29. Mai 2019, 21:46:53 »
hat sich das Problem mittlerweile erledigt, Oder ist der Motor Hoch gegangen?
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Key18

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover MG ZR
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #11 am: 31. Mai 2019, 14:11:40 »
hat sich das Problem mittlerweile erledigt, Oder ist der Motor Hoch gegangen?
Also jetzt läuft er wieder einwandfrei, neue Nockenwellen drin und seit dem läuft er wieder ordentlich

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2757
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #12 am: 31. Mai 2019, 15:12:44 »
Was ist an den Nockenwellen denn kaputt gegangen?

Offline Greywolf

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1190
  • Geschlecht: Männlich
  • Wissen ist Macht.Unwissen macht hier auch nichts.
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #13 am: 01. Juni 2019, 19:52:21 »
Riecht nach IN und EX auf den Nockenwellenrädern vertauscht  ;D
MfG Alex

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 700
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: MG ZR 105 Springt nicht an
« Antwort #14 am: 01. Juni 2019, 23:25:57 »
Genau so sieht es aus   ;D