http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Radwechsel  (Gelesen 517 mal)

Offline bikervtr

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG f 1,8
Radwechsel
« am: 21. März 2019, 18:49:18 »
Hallo zusammen,
Kann mir jemand helfen wie bekomme ich die Schutzkappen der Radmuttern runter beim MGf 1,8 Cabrio???? :huh:

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3130
Re: Radwechsel
« Antwort #1 am: 21. März 2019, 20:51:15 »
wenn es die Kappen der Felgenschlösser sind dann
damit:



ansonsten sind die Chromekappen nicht zum abnehmen und auch keine Schutzkappen
leider werden sie durch den Einsatz von Schlagschraubern immer vermackt so das man zutun hat eine 19er Nuss drauf zu bekommen...

Offline bikervtr

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG f 1,8
Re: Radwechsel
« Antwort #2 am: 22. März 2019, 12:44:55 »
und wo krieg ich sowas her???? :huh:

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6612
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Radwechsel
« Antwort #3 am: 22. März 2019, 14:55:05 »
Fahr mal zu einem VW bzw. Konzernhändler und kauf/versuch den Abzieher für 1.50 Euro (sieht aus wie ne Würfelzuckerzange)
Klappt bei uns in der Familie bei Autos/Kappen verschiedener Marken -, bei den alten Chrom-Rover-Kappen aber noch nicht versucht, evtl. In den nächsten Tagen.
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2769
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Radwechsel
« Antwort #4 am: 22. März 2019, 15:52:44 »
Ich hab noch so ein Abzieher da.

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3130
Re: Radwechsel
« Antwort #5 am: 22. März 2019, 17:09:06 »
sollte so aussehen das ganze set



also nicht versuchen die Chromekappen von den normalen Muttern abzuziehen
geht nur bei den Felgenschlössern links im Bild mit der Kerbe in der Mitte die ein Schlüsselloch andeutet