http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Fensterheber 827 Coupe  (Gelesen 425 mal)

Offline rover827

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4
  • Fahrzeug: rover827
Fensterheber 827 Coupe
« am: 13. März 2019, 18:20:58 »
Hallo liebe Forenmitglieder,

bin neu dabei, weil mir letzte Woche ein 827 Coupe von 1994 über den Weg gelaufen ist.
Der musste es 15 Jahre nach meinem 200er Silverstone einfach sein. Er steht fast so da wie er damals vom Band gelaufen ist.
Bloß damals wird wohl der elektrische Fensterheber funktioniert haben, oder?
Deshalb mal mein Problem in die Runde: Scheibe Fahrerseite ist geschlossen und lässt sich nicht senken. Hebentaster funktioniert, es piept 1x. Senkentaster keine Funktion, kein Piepen. Ansonsten funzt die komplette Elektrik einwandfrei.
Isses nur der Taster oder verbirgt sich in der Tür noch ein Relais? Habe noch nix auseinandergenommen.
Vielleicht hat ja einer ein gleiches Problem gehabt ?
Vielen Dank für Eure Tipps.
Hat jemand zufällig die Produktionzahlen des 827 Coupe.

Danke und Gruß
Eddy

Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4708
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Fensterheber 827 Coupe
« Antwort #1 am: 13. März 2019, 21:30:15 »
Servus und Willkommen,

das piepen bedeutet Nur das die Endposition des Fensterhebers nicht angelernt ist, bleib mal bis 3 sec. drauf.
Die Endposition sollte übrigens an allen Fenstern angelernt werden.

Ich tippe mal auf Taster in der Bedieneinheit die nicht mehr tut..kann man durch zerlegen der Einheit beheben
Siehe mal Hier, ein ähliches Thema...
http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,41378.msg405842.html#msg405842
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline rover827

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4
  • Fahrzeug: rover827
Re: Fensterheber 827 Coupe
« Antwort #2 am: 14. März 2019, 17:17:51 »
Hallo Gert,

besten Dank für den Tipp, werd ich mal testen wenn's Wetter am WE nicht mehr so bräsich ist.

Grüße aus Lemförde
Eddy

Offline rover827

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4
  • Fahrzeug: rover827
Re: Fensterheber 827 Coupe
« Antwort #3 am: 14. März 2019, 19:41:45 »
Hallo Gert,
ich noch mal. Hat mir keine Ruhe gelassen, Fensterhebereinheit ausgebaut und zerlegt. Tatsächlich war's ein schlechter Lötpunkt
unterhalb des Tasters. Saubergemacht und alles funzt, jetzt sogar ohne das nervige Piepen.

Danke und Gruß
Eddy

Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4708
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Fensterheber 827 Coupe
« Antwort #4 am: 14. März 2019, 21:24:08 »
Hallo Gert,
ich noch mal. Hat mir keine Ruhe gelassen, Fensterhebereinheit ausgebaut und zerlegt. Tatsächlich war's ein schlechter Lötpunkt
unterhalb des Tasters. Saubergemacht und alles funzt, jetzt sogar ohne das nervige Piepen.

Danke und Gruß
Eddy

Keine Ursache,
Cool, das es nur ne kleinigkeit war.
Wenn die Endpositionen angelernt sind, Piept nix mehr, must Du auch beim Schiebedach machen , wenn eins vebaut ist.
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach