http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: akutes Kupplungsproblem: MG F  (Gelesen 193 mal)

Offline MG-Greenhorn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG F
akutes Kupplungsproblem: MG F
« am: 27. Februar 2019, 22:19:09 »
Hallo liebe MG-Freunde,

als ich heute meinen MG F nach gut vier Monaten Winterpause wieder aktivieren wollte, trennte die Kupplung nicht mehr. Bis zum Unterstellen Ende Oktober funktionierte sie tadellos. Gut, das Getriebe war ein bisschen hakelig und der Schleifpunkt kam erst kurz vor dem Bodenblech - aber ein früherer MG-Händler hatte mir gesagt, dass das ganz normal sei.

Ist nun eine komplett neue Kupplung fällig? Das wäre ein ziemlicher Schock für mich, denn der 1.8i (Baujahr 1998) hat erst gut 54.000 km runter.

Was könnte die Ursache für das Problem sein? Kann man das irgendwie lösen, ohne den ganzen Wagen zu zerlegen?

Besten Dank im Voraus für eure Hilfe.

Viele Grüße

Dominik

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3103
Re: akutes Kupplungsproblem: MG F
« Antwort #1 am: 28. Februar 2019, 00:17:29 »
ob es wirklich die Kupplung ist ??
am Ende ist eher der Ausrückhebel festgerostet und in dessen Folge zerlegt es dann gern mal die Kupplungszylinder...
also erstmal Wartungsdeckel auf und schauen ob sich was tut wenn du die Kupplung betätigst...
falls der Hebel fest ist kannst es mit WD40 und co probieren, plus bissl glauben beten und hoffen
oder es muss das Getriebe raus um den Hebel auszubauen und gangbar zu machen...