http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L  (Gelesen 492 mal)

Offline floKi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75RJ 2.0 v6
Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« am: 23. Januar 2019, 09:44:46 »
Moin zusammen.Ich habe folgendes Problem bin letzte Woche mit nem Kupplungspedal ohne druck liegen geblieben.Also ab in die Garage und den Geberzylinder begutachtet der war leicht am siffen also neuen bestellt und Montiert . Dann habe ich ein paar mal gepumpt und der druck baute sich langsam auf. Auto im Gang gestartet und Kupplung kommen lassen Auto fuhr los einkuppeln klappte auch.Als ich ne Testrunde drehen wollte ging das genau 5-6 mal kuppeln gut dann ist das Pedal wieder hinten geblieben :huh: .Also Geberzylinder ab und Füllstand kontrolliert der war allerdings noch so gut wie voll.Jetzt habe ich schon öfter mal gelesen das mann die Leitung entlüften kann jedoch habe ich kein Schraube in der nähe der Schlauches der vom Nehmer kommt gefunden.Hat wer nen Tipp ?oder Getriebe raus und Nehmer erneuern wobei ich mir das gern bis zum Sommer ersparen würde . Aber was muss das muss. Die frage ist also kann ich die Kupplungsleitung entlüften und wenn ja wie ? bin euch für jeden Rat sehr Dankbar...

Offline Rocco

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2710
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #1 am: 23. Januar 2019, 20:49:03 »
Die Entlüftung ist am Getriebe.
Luftfilter ausbauen und man kommt gut dran.
Dass das Pedal unten bleibt, könnte auch auf ein Problem mit dem Nehmer sein.
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline floKi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75RJ 2.0 v6
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #2 am: 23. Januar 2019, 21:57:51 »
Danke für die Antwort also ist die nicht da wo der Bleeding Nippel ist ?

Offline Rocco

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2710
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #3 am: 23. Januar 2019, 22:36:19 »
Danke für die Antwort also ist die nicht da wo der Bleeding Nippel ist ?

Der Bleeding Nippel ist die Entlüftung  :cheers:
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline Salem40

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: TF135, ZS180, R416Si
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #4 am: 24. Januar 2019, 08:56:20 »
Morgen...

Mal so zur Info, man muss immer die Kupplung entlüften, wenn man an deren hydraulischer Leitung schraubt bzw die Leitung offen hat. Das hattest du ja in dem du den Geberzylinder gewechselt hast. Wäre das die Bremse gewesen, wäre das wahrscheinlich nicht gut ausgegangen. Entlüften tust du die Kupplung wie folgt; durchsichtigen Schlauch unten auf den Nehmerzylinder stecken, Behälter mit Bremsflüssigkeit auffüllen, entlüftungsnippel öffnen, den Schlauch in ein auffangbehälter halten und dann so lange das Kupplungspedal pumpen, bis keine Luft mehr kommt, und auch nicht den Behälter leer pumpen, also immer mal wieder kontrollieren. Das keine Luft mehr kommt, sieht du ja am Schlauch, deshalb durchsichtigen Schlauch nehmen. Sollte das mit dem pumpen nicht funktionieren, kannst du auch über den Schlauch die Bremsflüssigkeit ansaugen, das geht dann auch etwas schneller. Aber bitte die Bremsflüssigkeit nicht trinken.

Gruß Salem

Offline floKi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75RJ 2.0 v6
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #5 am: 24. Januar 2019, 11:28:55 »
Jo Danke werd mich gleich mal ran machen

Offline floKi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75RJ 2.0 v6
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #6 am: 25. Januar 2019, 18:27:37 »
Huhu ich nochmal so wir habe heute versucht das System zu Entlüften . Doch Leider baut das Pedal keinen gegendruck auf wir haben so lange befüllt und gepumpt bis keine Luftblasen mehr durch den klaren Schlauch gekommen sind .Also denke ich mal es ist der Nehmer der einen weg hat oder könnte es noch wo anders ran liegen . Eventuell bin ich auch einfach zu Doof  :-[.Hat noch wer ne Aleitung zum Nehmerwechsel ? Wie immer bedanke ich mich schon mal für eure Antworten....

Offline Salem40

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: TF135, ZS180, R416Si
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #7 am: 25. Januar 2019, 20:19:18 »
Hallo...

Also ne Anleitung habe ich jetzt keine dafür. Hab auch noch nicht am 75er geschraubt. Aber ich glaube auch nicht, dass du für den Ausbau des Nehmerzylinders das Getriebe ausbauen musst. Soweit ich weiß, hat der 75er auch das PG Getriebe. Dürfte also nicht anders sein, wie beim MG F und dort war das ne Sache von 30 Minuten.

Leitung ab und die beiden Schrauben lösen, die den Nehmerzylinder am Getriebe halten. Schon gut möglich, dass der ebenfalls ne Macke hat. Und danach nicht vergessen, die Kupplung wieder zu entlüften.

Gruß Salem

Offline floKi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75RJ 2.0 v6
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #8 am: 25. Januar 2019, 20:37:19 »
Danke Salem für deine Antwort nur leider sitzt der Nehmer soweit ich weiß im Getriebe :-(

Offline Salem40

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: TF135, ZS180, R416Si
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #9 am: 25. Januar 2019, 21:56:58 »
...hab mir das mal auf ein paar Bildern angeschaut, scheint doch anders zu sein wie beim MG F. Muss wohl doch das Getriebe raus.

Offline Kodi

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 767
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #10 am: 26. Januar 2019, 18:47:32 »
Getriebe muss raus, der Nehmer ist IM Getriebe.
Ist ne Krankheit, nix Neues. Schaffst du an einem gemütlichen halben Tag.
Rover 200 RF, Rover 25, MG ZT

Offline floKi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75RJ 2.0 v6
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #11 am: 27. Januar 2019, 12:49:21 »
Moin das hab ich mir schon gedacht .Teile und Werkstattbuch sind bestellt nicht das ich wieder was kaputt repariere ;D .

Offline floKi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75RJ 2.0 v6
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #12 am: 27. Januar 2019, 12:59:34 »
Achso nochmal ne Frage habe jetzt  ein paar mal gelesen das mann eine Hülse mit wechseln soll aber noch keine gefunden kann mir jemand was verlinken wo ich die finde ?

Offline Kodi

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 767
  • Geschlecht: Männlich
Rover 200 RF, Rover 25, MG ZT

Offline floKi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75RJ 2.0 v6
Re: Kupplung Rover 75 v6 BJ.1990 2L
« Antwort #14 am: 27. Januar 2019, 14:04:22 »
perfekt danke dir  :icon_thumleft: