http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???  (Gelesen 485 mal)

Offline Mgzt190

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZT190
MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« am: 21. November 2018, 22:03:26 »
Abend, ich brauche nur ein Ausrücklager für meinen ZS 180.. ich habe überall schon gesucht - ohne erfolg.
Getriebe ist ausgebaut und die Kupplung ist noch sehr gut, deshalb will ich nur ein Ausrücklager kaufen.

Weiß da jemand wo ich das finde?

für den 1,8L gibt es aber für 2,5L nicht...

gruß

Offline Rocco

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2708
  • Geschlecht: Männlich
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 861
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4683
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« Antwort #3 am: 22. November 2018, 16:37:44 »
Oder bei Ihm Hier
http://www.mg-rover-teile.de/
Am besten abrufen
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Mgzt190

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZT190
Re: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« Antwort #4 am: 22. November 2018, 16:53:50 »

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3108
Re: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« Antwort #5 am: 22. November 2018, 20:15:43 »
Alles ein und das selbe  ;D

Offline Mgzt190

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZT190
Re: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« Antwort #6 am: 30. November 2018, 20:36:53 »
So hab das letztens bestellt und warte bis es ankommt.

Jetzt noch ein problem. Das kaputte Ausrücklager hat ein schaden verursacht unzwar da wo es drüber hin und her rutscht. Keine ahnung wie das heißt

Kann man das austauschen?
Wer weiß wo ich das herbekomme?


Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 679
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2018, 01:26:36 »
Clutch Release Bearing Guide - UTL100080L -

Rimmer

Offline Greywolf

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1175
  • Geschlecht: Männlich
  • Wissen ist Macht.Unwissen macht hier auch nichts.
Re: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« Antwort #8 am: 02. Dezember 2018, 12:01:46 »
Der Zs180 hat ein PG1 Getriebe.
Da gibts meines Wissens nach die Führungshülse nicht einzeln sondern die ist ein Teil des Getriebegehäuses.
Mach doch mal ein Foto vom Schaden.
Die Artikelnummer die Wolf angegeben hat ist die Führungshülse für das Getrag Getriebe im 75/Freelander die passt beim ZS180 nicht.
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2018, 12:05:48 von Greywolf »
MfG Alex

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 679
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« Antwort #9 am: 02. Dezember 2018, 23:10:03 »
Tschuldigung, habe geschwächelt... ;D

Da gehts nur mit neuem Getriebe (Gehäuse).

Offline Mgzt190

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZT190
Re: MG ZS 180 Ausrücklager wo bestellen???
« Antwort #10 am: 07. Dezember 2018, 22:54:50 »
Hallo, also ich habe ausrücklager getauscht und alles zusammengebaut. Soweit sogut.

Jetzt wo ich starten will, macht das auto nichts.

Also türen bekomme ich mit fernbedienung auf und wenn ich den Schlüssel umdrehe kommt NUR das zeichen der Batterie.

Ich kann licht klima alles anschalten, aber fenster funktioeren alle nicht.

Wenn ich drehe pumpt die benzienpumpe, mehr passiert aber nicht.

Kann mir jemand helfen?

Alle masse kontakte geprüft anlasser kabel geprüft.

Achso und ich find das gegenstück von rückfahrschalter nicht. Weiß einer von wo das kanel kommt?