http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Temperaturanzeige spinnt + Lüftung bläst nur Kalt  (Gelesen 134 mal)

Offline saftnase2000

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 45 1,6
Temperaturanzeige spinnt + Lüftung bläst nur Kalt
« am: 27. September 2018, 14:22:03 »
Hallo zusammen. Mein Name ist Micha, Bin neu hier im Forum. Ich beschreib hier mal mein Problem, falls ich irgendwie bullshit erzähle, korrigiert mich  ;D

Habe mir vor Kurzem einen gepflegten Rover 45 zugelegt, diesen allerdings schon mit angegebenen Mängeln gekauft.
Der Wagen: Rover 45 1,6 Celeste Hatchback. Motorcode 16K4F K80.

Das Problem: Ich starte morgens (wenn kalt) den Motor und fahre los. nach max. 1km ist die Temperaturanzeige bereits auf der Hälfte (normale Betriebstemperatur). Dort bleibt er auch stehen, wenn ich das Fahrzeug normal bewege. Lediglich bei Wartephasen an der Ampel geht er leicht nach oben, aber max. bis 70%. Habe mal versuchsweise eine Testfahrt über 40km gemacht, im Grunde alles normal bezw. so wie beschrieben.
Während der Fahrt Lüftung/ Heizung probiert.....Bläst nur Kalt - egal, wie Warm der Motor ist.

Meine erste Vermutung: Thermostat (hab auch gleich mal eins bestellt).

Nun versuch ich mal zu erklären, was sich im Motorraum so tut (vielleicht kann mir jemand die Grundsätzlich Funktionsweise des Kühlsystems erläutern? ) :

Erstmal zur ZKD....die war laut Vorbesitzer mal durch, und wurde wohl gewechselt. Zumindest Ölt er nicht, auch kein Öl im Wasser und umgekehrt, am Rand des ZK sieht man noch so Froschgrünes Zeugs....Dichtmittel.

Das Kühlsystem (von einem Laien erklärt ::) ) Habe erstmal ne Stunde gebraucht, um das Thermostatgehäuse zu finden.
Es gibt einen Dicken Schlauch vom Thermostat (am Block entlang) zum Kühler unten.
Ein weiterer Dicker Schlauch vom Kühler oben zum Motorblock vorne, ist da über eine Art Verteiler angeschlossen. Von dem Verteiler....Etwas dünnerer Schlauch zum Thermostat.

Dieser Dünnere Schlauch ist der einzige, der während dem Laufenlassen Warm wird !

Nun die Frage, ob ich mit meiner Vermutung halbwegs richtig Liege, und damit (theoretisch) beide Probleme behoben werden.

Und im Nachgang noch die Frage, ob ich beim Thermostatumbau noch was wichtiges Beachten muss.

Freu mich auf Feedback. Gruss Micha

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2711
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Temperaturanzeige spinnt + Lüftung bläst nur Kalt
« Antwort #1 am: 27. September 2018, 18:04:26 »
Welches Baujahr ist der Rover?

Heizung sollte immer gehen auch wen  Thermostat defekt ist.
Ist das Heizungsventil offen?

Ist das System richtig entlüftet?

Offline saftnase2000

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 45 1,6
Re: Temperaturanzeige spinnt + Lüftung bläst nur Kalt
« Antwort #2 am: 28. September 2018, 10:10:23 »
Baujahr 2001. Wie sehe ich, ob das Heizungsventil offen ist?