http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Zentralverriegelung spinnt  (Gelesen 535 mal)

Offline mattes1971

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11
  • Fahrzeug: Rover 75
Zentralverriegelung spinnt
« am: 19. August 2018, 17:19:10 »
Hallo,

ich hab da ein sehr sonderbares Problem mit meiner Zentralverriegelung. Nach dem Austausch des Anlassers und damit verbundenem Ausbau der Batterie mag die Zentralverriegelung nicht mehr richtig. Über die Fernbedienung funktioniert sie im Moment (ob es so bleibt :o )aber weder über den Schalter auf dem Mitteltunnel noch über das manuelle abschließen tut sich was. Die Sicherungen sind ok, dass hab ich geprüft. Vielleicht hat jemand eine Ahnung was es damit auf sich hat und mir mit helfen. Ich wäre da wirklich sehr dankbar.

lg

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2704
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #1 am: 19. August 2018, 22:11:28 »
Klemm die Batterie noch mal ab und warte bevor du sie wieder anklemmst. Neustart hilft manchmal
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline mattes1971

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11
  • Fahrzeug: Rover 75
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #2 am: 19. August 2018, 22:53:04 »
Ja, danke für den Tip. Hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können. Ich werde das morgen mal versuchen. Aber müsste dann zumindest nicht das manuelle Abschließen mittels Schlüssel funktionieren?

Offline mattes1971

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11
  • Fahrzeug: Rover 75
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #3 am: 21. August 2018, 21:05:34 »
Guten Abend,

leider hat das abklemmen der Batterie nicht geholfen. Werde jetzt ein neues Türschloss einbauen, mal sehen ob es daran liegt. Falls jemand noch eine andere hilfreiche Idee hat, bin für alles offen. Vielen Dank schon mal im voraus.

Offline mattes1971

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11
  • Fahrzeug: Rover 75
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #4 am: 22. August 2018, 19:13:45 »
Tja, war nix. Neue Schließeinheit eingebaut..... nur geändert hat sich nix :'( :'( Keiner ne Idee??

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2715
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #5 am: 22. August 2018, 19:39:07 »
Ich hatte mal so einen ähnlichen Fehler konnte ihn dann selbst mit dem T4 Testbook beheben.

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #6 am: 22. August 2018, 19:48:13 »
Woher kommst du?
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline mattes1971

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11
  • Fahrzeug: Rover 75
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #7 am: 22. August 2018, 19:53:00 »
Ich komm aus Wesel, Niederrhein

Offline mattes1971

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11
  • Fahrzeug: Rover 75
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #8 am: 22. August 2018, 19:59:49 »
Also wenn ich den post von mike26dd richtig deute handelt es sich um ein Softwareproblem, oder???

Offline ffoetimmi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 73
  • Geschlecht: Männlich
  • Schön ist das...
  • Fahrzeug: MG ZT-T 190
Re: Zentralverriegelung spinnt
« Antwort #9 am: 26. September 2018, 09:46:35 »
Gehe ich auch mal von aus.
Bei mir ging die Tankklappenverriegelung nur auf nie zu.
Mit TOAF ausgelesen, ein paar Einstellungen geändert und lief wieder.

Alle Türschlösser und die Tankklappe sind am BCU angeschlossen und können mit TOAF programmiert werden.
Dann klappt das auch wieder bei dir.
MG ZT-T 190           -            Life's too short not to...