http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MG ZT startet nicht  (Gelesen 2581 mal)

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #30 am: 17. Mai 2018, 14:24:13 »
Was gibts neues vom Sprit?
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 665
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #31 am: 17. Mai 2018, 22:52:15 »
Dreht der Motor mit Anlasser, wenn ja dann, einen Kerzenstecker abziehen, kommt Zündfunke, wenn ja dann, Schlauch zwischen Luftfilter und Ansaugkrümmer entferne, Startpilot/Bremsenreiniger in den Krümmer sprühen (nicht zu viel),  starten, wenn er kurz anläuft ist die Kraftstoffzuführung gestört, Leitung vom Tank zum Filter lösen, motor KURZ starten, kommt Sprit, wieder festschrauben, kommt keiner, Kraftstoffpumpe derfekt, Rücklaufleitung von E. Düsen zum Tank lösen, Motor KURZ starten, kommt Sprit, dann kein Signal von ECU...

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #32 am: 18. Mai 2018, 07:55:47 »
Wolf, der Filter sitzt im Tank.
Rücklauf hat der auch nicht.

Sirrt denn die Pumpe für ein paar Sekunden wenn Zündung auf II?
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #33 am: 18. Mai 2018, 09:08:17 »
Wie voll ist eigentlich der Tank? Mehr als 1/4?

Sonst fällt mir noch der Bajonettverschluss vom Filter ein...
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 665
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #34 am: 19. Mai 2018, 00:34:12 »
Ja ja, wenn man an seinem eigen tomcat denkt, dann sitzt das Filter ebem an der Spritzwand.. :fun:, der Rest passt aber, wenn nix kommt, dann Filter/Pumpe. Sollte man Pumpe überbrücken wenn sie nicht anläuft. Dann sehen wir weiter.. ;D

Offline alex.muench73

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #35 am: 21. Mai 2018, 14:27:23 »
 Hallo Leute. Es deutet alles auf den Steuerriemen der Einlassnockenwelle hin. Dieser muss um ein Zacken verrutscht sein. Der Zahnriemen, oder die Zahnriemen wurden 2011 bei 18.000 km gemacht.
 Ich lasse nächste Woche das Auto in die Werkstatt schleppen. Die Frage ist nur ob ich es zu einem Rover Spezialisten oder eine anderen freien Werkstatt bringen sollte.
 Welche Rover Spezialisten gibt es in Hessen? Habt ihr eine Übersicht?

Was ich gefunden habe ist Michael Weber in Offenbach und Autohaus AR in Butzbach...

Danke und Gruß

Alex


Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3099
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #36 am: 21. Mai 2018, 15:45:21 »
Naja 2011 ist ja auch schon paar Tage her aber wegen einem Zahn sollte er trotzdem zucken

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #37 am: 21. Mai 2018, 23:40:30 »
Wie kommst du auf den Zahnriemen?

Weiss nicht ob der Spezialist in Wölfersheim noch Aufträge annimmt.
Sonst wüsste ich noch wen in Fuchsstadt
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2708
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #38 am: 22. Mai 2018, 05:38:19 »
Ja wie die plötzlich auf Zahnriemenversatz kommen würde mich auch mal interessieren.
Freie Werkstatt bringt da nix weil wenn da wirklich am Zahnriemen was ist dann sollte man das passende Werkzeug haben.

Offline alex.muench73

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #39 am: 22. Mai 2018, 17:44:01 »
Ich weiss mehr...

Habe heute nochmals das Thema Sprit geprüft und es kommt nichts am blauen Ventil an!
Auch nach Ausschalten der Zündung nicht...

Ich denke aber das Sirren der Benzinpumpe hört man kurz nach der Zündung...

Kann man den Benzinfilter nach 49.000 km und 15 Jahren ausschließen.
Der wird doch nicht verdreckt sein?

Die Frage ist: Kriegt das die freie Werkstatt hin?

Gruß

Alex

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8311
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #40 am: 22. Mai 2018, 18:01:44 »
Die Benzinpumpe an sich ist beim 75/ZT auch ein gerne auftretendes Problem. Sitzt unter der Rücksitzbank.

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2708
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #41 am: 22. Mai 2018, 18:50:53 »
Da du ja ein 2003 Modell hast kannst du den Filter unter der Rückbank tauschen. Vielleicht ist aber nur das Gehäuse aufgegangen und musst nur wieder zusammengesteckt und neu befestigt werden.

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 665
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #42 am: 22. Mai 2018, 20:11:27 »
Schau mal ob + an der Pumpe anliegt, wird Masse gesteuert.

Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4676
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #43 am: 22. Mai 2018, 22:03:03 »
Ich weiss mehr...

Habe heute nochmals das Thema Sprit geprüft und es kommt nichts am blauen Ventil an!
Auch nach Ausschalten der Zündung nicht...

Ich denke aber das Sirren der Benzinpumpe hört man kurz nach der Zündung...

Kann man den Benzinfilter nach 49.000 km und 15 Jahren ausschließen.
Der wird doch nicht verdreckt sein?

Die Frage ist: Kriegt das die freie Werkstatt hin?

Gruß

Alex
Siehe dazu mal Hier:
http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,37262.msg357559.html#msg357559

Ob das die freie Werkstatt hinbekommt, keine Ahnung.....
Wie voll ist den der Tank ?
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: MG ZT startet nicht
« Antwort #44 am: 22. Mai 2018, 23:23:39 »
Wenn die Pumpe sirrt, ist wahrscheinlich das Filtergehäuse aufgegangen oder der Benzindruckregler futsch.
Siehe vorherige Tipps
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren