http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Komische Geräusche beim ZS 180  (Gelesen 1333 mal)

Offline MGZS1801688

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZS 180
Komische Geräusche beim ZS 180
« am: 26. März 2018, 12:38:03 »
Hallo

Seid einigen Wochen macht mein ZS komische fahrgeräusche , und langsam Frage ich mich echt ob es normal ist oder vom Getriebe kommt?
Ich habe mal 2 Videos als Anhang gepostet





Bei dem ersten Video war es im 1.Gang bei ca 2000umin

Mfg


Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7123
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #1 am: 26. März 2018, 16:16:06 »
Ganz klar Getriebe.
Hatte in meinem alten Lotus mal eine verkürzte Endübersetzung verbaut, die klang genau so, bevor es sie gehimmelt hat.

Tritt es in allen Gängen auf?

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2552
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #2 am: 26. März 2018, 17:05:24 »
Ferndiagnosen sind schwierig, vor allen wenn sie präzise sein sollen.

Ändert sich etwas am Geräusch bei Kurvenfahrt ?
Könnte das Differenzial des PG1 Getriebe sein ...
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline MGZS1801688

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZS 180
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #3 am: 26. März 2018, 17:41:27 »
Im zweiten gang wenn ich ihn mit niedriger Drehzahl fahre macht er es auch und im vierten genauso , aber halt nicht so laut...

Bei Kurvenfahrten ändert sich nichts.
Er lässt sich aber auch wunderbar schalten , das muss ich noch dazu erwähnen.

Was für ein kosten Aufwand wäre es , das Differential zu tauschen falls es das sein sollte?

Mfg

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2552
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #4 am: 26. März 2018, 21:00:45 »
PG 1 Getriebe tauschen ist einfacher als Differenzial (im Getriebe) tauschen.
Gebraucht PG 1 (U) Getriebe für ZS 180 sind verfügbar.

Was sagt denn dein Getriebe Ölstand ?
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline MGZS1801688

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZS 180
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #5 am: 26. März 2018, 21:17:00 »
Der Ölstand ist in Ordnung habe ich vor ein paar Tagen geprüft , aber es ist noch nie gewechselt geworden... 154TKm
Wollte ich eigentlich beim nächsten Service machen lassen.

Bei eBay UK habe ich eins für 89 Pfund gesehen ist auch aus dem ZS 180

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2552
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #6 am: 27. März 2018, 10:39:41 »
PG1 U (U wie uprated/verstärkt) soll es sein.
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #7 am: 27. März 2018, 10:40:33 »
Moin,

ich sag auch mal Getriebe oder Diff, mach doch mal neues Öl drauf.
Gebrauchtes Getriebe ist halt immer die Katze im Sack.
Aber schon seltsam dass er so gut Schaltet, ich hab schon 2x Getriebe gekillt, das hat sich dann immer schlechter Geschaltet. Danach wollte der 3te nicht mehr und dann hatte er in Neutral einen gewissen hüpfenden Vorwärtsdrang.
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline MGZS1801688

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZS 180
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #8 am: 27. März 2018, 11:55:04 »
Guten Tag zusammen

Schalten lässt er sich wunderbar...meine Freundin fährt in ja auch sehr oft und die hätte sich dann bestimmt schon beschwert ;D
Nur sie sagt , bei kalten Tagen ist es manchmal etwas Hackelig, wenn er noch kalt ist...aber ich denke das wird normal sein.

Ich werde erstmal das Öl wechseln lassen , vielleicht hört es ja dann auf zu Heulen.
Castrol TAF X kann ich verwenden , wenn ich das richtig gelesen habe?

Wollte auch gleich den Zahnriemen machen lassen , jetzt ist von contitech einer verbaut, kann ich das problemlos wieder verwenden oder gibt es (bessere) Riemenkits?

Mfg
« Letzte Änderung: 27. März 2018, 11:57:14 von MGZS1801688 »

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2708
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #9 am: 27. März 2018, 12:30:42 »
In das Getriebe gehört nur MTF94 als Getriebeöl rein.

Zahnriemen ist alles eine Glaubensfrage.
Nimm nur keine Orginalen bei mir hat nach kurzer Zeit eine Rolle gequitscht. Ich verbaue viel von Gates oder INA. Da ich am 4 Zylinder schon mal ein defekten Conti Riemen hatte sind die für mich erledigt.

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2552
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #10 am: 27. März 2018, 13:51:03 »
GL 5 75W90 als vollsynthetisch (z.B. Liqui Moly) hat sich bei mir bewährt im PG1 U.
Bei der Lotus Elise die auch ein PG1 Getriebe hat, wird das GL 5 75W90 gar empfohlen.
Das Getriebe schält sich mit vollsynthetischen Getriebeöl auch bei tiefen Temperaturen leichter.
Und warum nicht neuere Entwicklungen einsetzen, die es 2004/2005 noch nicht gab.
Castrol TAF X ist definitiv das falsche Öl für PG1!
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline MGZS1801688

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZS 180
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #11 am: 28. März 2018, 10:41:05 »
Ok gut zu wissen.... Danke für eure Hilfe:)

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #12 am: 28. März 2018, 12:11:49 »
Ist das nicht immer alles eine Glaubensfrage ?

Ich benutz meist Conti Riemen, INA Umlenk, SKF Wasserpumpe.

In einem Auto habe ich MTF 94 drin im anderen Liqui Moly GL5 75W90, das MTF 94 Getriebe schaltet Warm besser, das Liqui Moly schaltet kalt besser.

Leben tun sie aber beide noch    ;D
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline MGZS1801688

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZS 180
Re: Komische Geräusche beim ZS 180
« Antwort #13 am: 29. März 2018, 21:41:25 »
Ich denke auch das es eine glaubensfrage ist ... bei mir ist ja auch ein Contiriemen verbaut , und eigentlich nur gutes drüber gehört.

Werde dann mal das MTF 94 verwenden und berichten ob es was gebracht hat.

Muss dazu aber sagen das ich meinen ZS gestern mal ziemlich gejagt habe und das Getriebe schalte hervorragend  :-\