http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: R75 Motorhaubenverriegelung  (Gelesen 245 mal)

Offline Bastelmann

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 75 Mk1 Tourer 2.5 V6
R75 Motorhaubenverriegelung
« am: 31. Oktober 2017, 05:05:16 »
Nachdem aktuell Meister Schröder meinem 75 das Problem mit einer permanent leuchtenden Traktionswarnung ausgetrieben hat sowie einen neuen Lüftermotor, neue Kopfdichtungen und ein paar andere Kleinigkeiten montiert hat (vielen Dank nochmal an dieser Stelle), habe ich jetzt das nächste Problem: Die Motorhaube geht nicht mehr auf. Der Hebel im Cockpit hat keinen Widerstand mehr, das Zugseil ist aber eingehängt und scheint nicht gerissen zu sein, da es sich jedenfalls nicht ´rausziehen lässt. Wäre jemand bitte so nett, mir bzw. meinem örtlichen Mechaniker zu beschreiben, wie man die Haube trotzdem öffnen kann? Angeblich soll es auch eine einfache Maßnahme geben, mit der das bekannte Mororhaubenproblem ein- für allemal behoben werden kann. Weiß darüber jemand etwas?
Gott schütze uns vor Sturm und Wind ...
... und Autos, die aus England sind.

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2625
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: R75 Motorhaubenverriegelung
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2017, 06:46:38 »
Die Lösung dafür sollte nicht öffentlich gemacht werden.

Ich könnte aber helfen.

Offline Bastelmann

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 75 Mk1 Tourer 2.5 V6
Re: R75 Motorhaubenverriegelung
« Antwort #2 am: 08. November 2017, 04:55:33 »
Hallo Mike,
Deine Hilfe hat geholfen! Vielen Dank auch dafür.
Gott schütze uns vor Sturm und Wind ...
... und Autos, die aus England sind.