http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode  (Gelesen 300 mal)

Offline Daddycool

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 214i+AR 156 SW
Hallo miteinander,

vorgestellt habe ich mich schon in einem anderen Fred und habe mich in den Tagen vor der Registrierung auch schon mehr oder weniger erfolgreich ins Forum eingelesen. Nun erkläre ich mal mein Problem:

Seit 3 Wochen habe ich den 214i und habe beim Kauf zwar 2 Paar Schlüssel mitbekommen, aber das Problem mit dem kleinen Anhänger und dem Notfallcode war mir zu dem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Habe erst hier im Forum davon gelesen.

Im Moment benutze ich erfolgreich den einen Schlüssel, der andere sieht noch wie unbenutzt aus, zeigt aber keinerlei Reaktion, wenn man ihn benutzen will. Wahrscheinlich Batterie alle.

Kann mir irgendwas passieren, wenn ich den mit einer neuen Batterie ausrüste und ihn verwenden will? Ehrlich gesagt, ist mir die Verfahrensweise ziemlich suspekt und ich habe angst, dass bei dem ersten Schlüssel auch die Batterie schlapp macht und ich irgendwo festsitze.

Kann man mich bitte aufklären?
Besten Dank

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2962
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Batterie wechseln
4-5 mal schnell hintereinander auf öffnen oder schließen drücken und die Fernbedienung sollte sich wieder mit dem Auto verstehen
Die kleine Plastekarte an den Schlüsseln ist nicht der Notcode sondern die Schlüsselnummer um einen Schlüssel nachzubestellen ! Notcode stand wenn immer in der Servicemappe auf einer kleinen Pappkarte

Offline Daddycool

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 214i+AR 156 SW
Das ging ja fix! Danke für die Erklärung. Am Mittwoch werde ich nach Hause fahren, um am nächsten Tag das Auto auf mich unzumelden. Früherer Termin war in Berlin nicht möglich  >:(. Dann werde ich mir die passende Batterie raussuchen und wechseln. Ich werde berichten.

Besten Dank!

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4588
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, Microcheck und Hydrogaspumpe im Haus
Siehe dazu Hier:
Fernbedienung synchronisieren, Batterietyp......

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,16683.0.html
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Daddycool

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 214i+AR 156 SW
Re: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode
« Antwort #4 am: 01. August 2017, 20:55:18 »

...es ist vollendet  :cheers:. Die Anleitung (danke für den Link) hatte ich gestern auch schon gefunden und in meiner neu erstandenen BDA ist das auch so beschrieben. Jetzt funzen beide FB, wie sie sollen und ich habe ein gutes Gefühl. Es bleibt das mulmige Gefühl mit dem fehlenden Notfallcode, denn DEN habe ich wirklich nicht.

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4588
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, Microcheck und Hydrogaspumpe im Haus
Re: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode
« Antwort #5 am: 01. August 2017, 22:03:36 »
wegen dem Notzugangscode, kannst Du dich mal an diese Jungs wenden...

Reichelt und Grunert Autoservice
Lehnitzschleuse Halle 17 1, 16515 Oranienburg
Telefon
03301 / 579252

Leider funzt Ihre Homepage http://rundg.com/ nicht mehr.... :Huh:
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8262
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline Daddycool

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 214i+AR 156 SW
Re: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode
« Antwort #7 am: 02. August 2017, 18:36:55 »
Danke für die Tipps und den jetzt funktionierenden Link. In etwa kenne ich die Gegend, wo die ihr Domizil haben.

Ulkigerweise bin ich heute an einem großen Rover-Schild, ganz in der Nähe von Zuhause, vorbei gefahren. Das ist in Alt-Kaulsdorf, auf dem Gelände der ehemaligen Wachsschmelze, danach wurde dann der legendäre "Kaffeboy" dort produziert. Ist jetzt ein Kia-Autohaus und ich werde mal dort Kontakt suchen.

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6544
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode
« Antwort #8 am: 02. August 2017, 23:17:45 »
Viele KIA-Händler haben - überraschenderweise - MGRoversegmente übernommen bzw. waren früher MGR-Händler, aber mittlerweile bzw. seit mehreren Jahren bekommt man z.B. hier in Niedersachsen aber auch keinen Support mehr bei denen.
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline Daddycool

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 214i+AR 156 SW
Re: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode
« Antwort #9 am: 03. August 2017, 17:55:57 »
Mit dem Autohaus hier in Berlin hatte ich gestern telefonischen Kontakt. Der (dem subjektiven Eindruck nach) relativ jungen Mitarbeiter musste ich ausgiebig mein Anliegen schildern. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, sind alle relevanten Daten von Rover irgendwo zentral gelagert und können nach Bedarf kostenpflichtig abgerufen werden. Ich habe ihm dann die FIN per Mail zukommen lassen und warte jetzt noch auf eine Reaktion/Ergebnis. Die Jungs in Oranienburg habe ich telefonisch noch nicht erreichen können.

Heute, nach fast 4 Wochen, hatte ich Termin bei der Zulassungsstelle und jetzt läuft der Rover auf meinen Namen. Bei der Gelegenheit habe ich erfahren, dass der Vorbesitzer seit Dezember keinen Versicherungsschutz mehr für das Auto hatte und das Kennzeichen deshalb auf der Fahndungsliste war. Wer rechnet denn damit? Ich nicht. Jetzt ist aber alles OK.

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2962
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das

Offline Daddycool

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 214i+AR 156 SW
Re: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode
« Antwort #11 am: 03. August 2017, 22:25:33 »
Danke, das wird wohl der Weg dorthin sein. Wenn sich kein anderer Lösungsweg anbietet, werde ich es wohl dort versuchen.

Bei der Gelegenheit: auch bei meinem Alfa gibt es 2 derartige Notfallcodes, einen "mechanischen" und einen "elektronischen". Beim Kauf meines jetzigen Autos hatte ich weder den einen, noch den anderen mitbekommen. Im Autohaus hat man den mir aber ohne Probleme harausgesucht, obwohl der Kauf von privat war. Gebraucht habe ich aber noch keinen vo beiden...

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2962
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode
« Antwort #12 am: 04. August 2017, 00:18:33 »
den Code kann die eigentlich jede Werkstatt die noch ein Rover Testbook hat auch auslesen.

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6544
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: 2 Fernbedienungen, eine mit leerer Batterrie, aber kein Notfallcode
« Antwort #13 am: 05. August 2017, 17:28:33 »
Heute, nach fast 4 Wochen, hatte ich Termin bei der Zulassungsstelle und jetzt läuft der Rover auf meinen Namen. Bei der Gelegenheit habe ich erfahren, dass der Vorbesitzer seit Dezember keinen Versicherungsschutz mehr für das Auto hatte und das Kennzeichen deshalb auf der Fahndungsliste war. Wer rechnet denn damit? Ich nicht. Jetzt ist aber alles OK.

Nicht sooo selten im unteren Preisbereich und sogar auch bei einem MG Rover (auch noch ein recht schönen ZR) hier vor kurzem in der Nähe erlebt: Wahrscheinlich Versicherung nicht gezahlt, aber vermute, dass nicht umgemeldet wurde und die alte Versicherung hat dann irgendwann die Notbremse gezogen, so daß Zulassungsstelle bzw. Ordnungsamt am Ende handelten.
« Letzte Änderung: 05. August 2017, 17:31:12 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806