http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen  (Gelesen 358 mal)

Offline Rover-Regensburg

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2.5
Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« am: 21. Juni 2017, 15:48:40 »
Hallo Gemeinde!

Komme ich gestern in die Garage hängt das Schätzelein auf halb acht.
Feder vorne rechts gebrochen und schön in den Gummi des Reifens gebohrt...zwar steckt die Feder nicht drin den (neuen) Reifen muss ich trotzdem wechseln weil er schön den Gummi abgeschürft hat....

Mal sehen was ich jetzt mache...Federnsatz oder gleich 4 neue Dämpfer. ...er bekommt vor dem TÜV im Oktober eh noch neue Bremsleitungen und dadurch zwangsläufig neue Tankbänder...

Schon krass wenn das auf der Autobahn passiert  wäre.  Da gab es doch mal ne Rückrufaktion...weiss jemand wie man nachzuvollziehen kann ob die bei meinem durchführt wurde?!

mfG Helmut
you have been rovertaken....

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8279
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #1 am: 21. Juni 2017, 16:07:20 »
Da müsste eine Markierung im Motorraum oben bei der Stoßdämpfer Halterung sein.

Gefunden.

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php?topic=46586.0
« Letzte Änderung: 21. Juni 2017, 16:09:44 von Hans-Peter »

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2683
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #2 am: 21. Juni 2017, 18:51:19 »
Wenn die Feder am Gummi hängt, wird er es wohl nicht haben.
Ein Blick an den Dämpfer sollte Aufschluss geben.
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline Manuel

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #3 am: 27. Juni 2017, 13:03:20 »
Mir ist die auch einfach so gebrochen, leider wurde mir gesagt, das ich nix zurück kriege, weil ich mich ja nicht auf den Rückruf gemeldet habe.(Wie denn auch, ich wußt ja von keinem) :-(
Was ich allerdings nicht so einfach hinnehmen werde. Habe es letzte Woche zu Anwalt gebracht.

Offline Rover-Regensburg

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2.5
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #4 am: 27. September 2017, 08:07:23 »
Hallo zusammen!

Kurzes Update:

Der Reifenschutz war an der linken Seite montiert - an der rechten Seite nicht... :-\

Vermutlich noch einmal ausgetauscht worden  und nicht mehr für wichtig erachtet. ....

Dazu gibt es jetzt neue Bremsscheiben und Klötze vorne und komplett neue Bremsleitungen da diese sehr sehr stark verrostet sind.

mfG Helmut
« Letzte Änderung: 27. September 2017, 08:09:07 von Rover-Regensburg »
you have been rovertaken....

Offline Rover-Regensburg

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2.5
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #5 am: 14. November 2017, 15:17:55 »
Lageupdate:
...alles erledigt. ... die neuen Bemsleitungen leuchten direkt unter dem Fahrzeug; )

Dafür  hat es mir am Freitag die Lichtmaschine zerlegt....mitten in der Stadt...bin dann zum Glück noch auf nen Parkplatz. ..dort abgestellt...nicht mehr  angesprungen. ...

Da der ATM jetzt erst knapp über 40000 km hat bekommt er heute ne neue LM und dann ist so gut wie alles ausgetauscht  :)))

mfG Helmut
you have been rovertaken....

Offline Rover-Regensburg

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2.5
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #6 am: 14. November 2017, 23:32:30 »
So er schnurrt wieder.  :fun:
you have been rovertaken....

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #7 am: 14. November 2017, 23:50:09 »
Unbedingt finger weg von den Nachbaudingern.

Nur Original Delphi/Denso
Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline Rover-Regensburg

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 42
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 2.5
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #8 am: 15. November 2017, 06:06:41 »
Keine Sorge in meine Autos kommen keine Geiz ist geil Ersatzteile.

Da bin ich zu 100% bei Dir!

you have been rovertaken....

Offline Greywolf

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1145
  • Geschlecht: Männlich
  • Wissen ist Macht.Unwissen macht hier auch nichts.
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #9 am: 15. November 2017, 13:13:35 »
Unbedingt finger weg von den Nachbaudingern.

Nur Original Delphi/Denso

Nur die originalen Valeo Generatoren beim Diesel sind keinen Schuss Pulver wert.
MfG Alex

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 709
  • Geschlecht: Männlich
Re: Feder Stoßdämpfer vorne rechts im Stand gebrochen
« Antwort #10 am: 15. November 2017, 14:29:14 »
Die meinte ich eigentlich.

Die Valeo Maschine hat bei mir damals 270.000km gehalten. War sehr gut habe dann wieder eine Valeo eingebaut. Von Nachbauten habe ich gehört das diese teils kaum 20.000km durchhalten.
Rover 75 2,0l Celeste @139PS