http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.  (Gelesen 470 mal)

Offline Oelke01

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 1.8
Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« am: 18. Mai 2017, 17:47:38 »
Hallo zusammen,
mein Rover 75 1.8  Bj. 2000 springt nicht mehr an.
Hatte das Fahrzeug letzten Winter in einer freien Werkstatt.  Fehlerauslesen war nur zeitweise möglich.
Nach dem wir einiges auslesen konnten, habe ich  Nockenwellen- und Kurbelwellensensor ausgetauscht.
Danach die Zündspulen und die Lambdasonde ausgetauscht.
Nach dem wir es eine Nacht am Ladegerät hatten sprang es am nächsten Tag an.
Wir dachten schon das es das gewesen sei, doch nach 1,5 km Fahrt ist es ausgegangen........... und seit dem nichts mehr.
Was mich einfach wundert ist, dass es keine Zündfunken gibt, und die Treibstoffpumpe auch nicht fördert.  Auslesen ist auch nicht mehr möglich.
Ich vermute dass es das Steuergerät ist...... was meint Ihr dazu?
Wer kann mir helen?

Gruß an Alle :-)

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 328
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #1 am: 18. Mai 2017, 22:50:02 »
In wie weit nicht auslesbar?
Falls keine Kommunikation aufgebaut werden kann, könnte es an ausgedehnte Kontakte der OBD Buchse sein!!
Falls kein Kontakt herzustellen ist, mit einem sehr kleinen Schlitzschraubendreher die Kontakte bearbeiten (dann sollte.man zu mindest erst mal im Diagnosenetz reinkommen).
Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6767
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #2 am: 19. Mai 2017, 10:34:47 »

Habt Ihr die Ablauftüllen beim Steuergerät freigemacht? Nicht das es abgesoffen ist.
Raritätenschmiede Longbridge

Offline Oelke01

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 1.8
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #3 am: 19. Mai 2017, 10:49:27 »
Hallo,

bezüglich dem Auslesen: Kontakt ist da, aber der Mechaniker konnte die Daten aus dem Steuergerät / Bordcomputer nicht auslesen.  Der hat einfach nicht reagiert.

Ablauftüllen: Vor ca. einem Jahr hatte ich alle Ablauftüllen verstopft. Wasser kam in den Innenraum. Das haben wir aber beseitigt. Jetzt ist alles trocken.

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8280
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #4 am: 19. Mai 2017, 14:13:46 »
Und ihr seid sicher das ihr ALLE Ablauftüllen erwischt habt ? Es sind nämlich 4 Stück.

http://r75.info/downloads/ablauftuellen.pdf

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4223
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #5 am: 19. Mai 2017, 23:15:26 »
Wenn es nicht zu weit ist, dann zu mir bringen.

Elektronikfehler reizen mich sehr.

Aber ob die Pumpe Strom bekommt, hast du schon geprüft?
« Letzte Änderung: 19. Mai 2017, 23:18:31 von Tom »
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Oelke01

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 1.8
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #6 am: 22. Mai 2017, 09:12:49 »
Hallo,

wenn ich den Zündschlüssel drehe hat sich früher die Pumpe eingeschaltet. Das passiert jetzt nicht mehr. Also gehe ich davon aus, dass die pumpe nicht angesteuert wird.
Das gleiche ist bei der Zündung: Es entstehen kein Zündfunken

Bezüglich dem Anliefern: Wo bist Du denn zu Hause? Eventuell könnte ich Dir das Steuergerät zusenden.... was meinst Du?

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4223
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #7 am: 22. Mai 2017, 17:13:37 »
Miss erstmal ob sie Pumpe Strom bekommt.

Bin bei Erlangen
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Oelke01

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 1.8
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #8 am: 25. Mai 2017, 15:57:11 »
Hallo,

Treibstoffpumpe ist ohne Strom.   20 A Sicherung ist ok. Relais... keine Ahnung welches das ist!  Habe in der Betriebsanleitung keine Hinweise gefunden.


Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4223
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Rover 75 1.8 Bj. 2000 springt nicht mehr an.
« Antwort #9 am: 11. Juni 2017, 10:25:02 »
Hallo,

Treibstoffpumpe ist ohne Strom.   20 A Sicherung ist ok. Relais... keine Ahnung welches das ist!  Habe in der Betriebsanleitung keine Hinweise gefunden.

Lustig, genau das hatte ich neulich auch.
Relais03 (gelb) im Beifahrerfußraum ist es
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren