http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Poltergeist Teil ?  (Gelesen 381 mal)

Offline hudson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorgenkind?
  • Fahrzeug: Rover75,1.8,'99
Poltergeist Teil ?
« am: 13. Mai 2017, 13:31:46 »
Der Spuk ist jetzt bei mir eingezogen.
Es rumpelt und wackelt erschreckend am linken Vorderrad.
Nach allem was ich bisher las, kommt man dem nicht so 1,2,3 auf die Schliche.

Laut Mechaniker ist das Kugelgelenk befallen und das schlaegt lautstark, sowie tuechtig zu Buche.
Er sprach u.A. von drei Gummilagern, die auch arg teuer waeren.
(Das ist die 2. Meinung, nach ersterem Herrn wars das Radlager, zum verzweifeln!)
Er wolle sich ansehn ob er's guenstiger bekaeme, bisher kein Piep mehr von ihm.
Nun kan nich selbst gar keine so teuren Teile finden.
Tatsaechlich liess er mich und den 75 wieder auf die "Piste",
ist denn so ein Kugelgelenk nicht auch gefaehrlich?
Wenn das rausspringt kann ich nimmer lenken, oder? :o

Muss beim 75 gleich der ganze Tragarm raus?
Dann schnall ich welche drei Gummilager der Mann meint und dass die ev. nicht guenstig sind.
Laestig, weil Achsvermessung beim Ro.75 scheinbar auch eine Wissenschaft
fuer sich is' und ich meine dass der Freundliche das gar nicht erst anfassen will.

Dafuer hat er mir ein dickes, langes Loch in den Holm gestochert, sieht aus wie an der Titanik!
Nun die Suche nach einem Reparaturblech, ich will absolut kein rechteckiges Metallplattl meinen
Holm zieren haben.  :Huh:
Das aber findet sich auch nicht ohne Weiteres.

Gibts Reparaturbleche fuer den Holm re.hi. & woher?
Kann das Kugelgelenk allein getauscht werden, oder muss der ganze Tragarm?
Gerne auch Eure Erfahrungswerte, worauf zu achten bleibt.
Danke!
Der Mensch lebt nicht von Brot allein.

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8270
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #1 am: 13. Mai 2017, 14:37:13 »
Beim 75 ist es i.d.R. zu 99% der Querlenker der da rumzickt.

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 322
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #2 am: 13. Mai 2017, 16:50:16 »
Meiner hat sechs Querlenker, Querlenker Lager, Koppelstangen förmlich gefressen!!!!! Mit ähnlichen gepoltere wie bei Dir!!!
Grund:
VA Stoßdämpfer und Federn zu alt!
Alles neu gemacht und siehe da, jetzt halten auch die anderen Bauteile!!!!
Einmal alles neu und ruhe ist (nur bei Premium Teilen!) :thumbsup:
Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline hudson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorgenkind?
  • Fahrzeug: Rover75,1.8,'99
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #3 am: 13. Mai 2017, 22:23:02 »
Verstehe,
tatsaechlich hatte ich schon den Verdacht dass die Federn und Daempfer nicht mehr
ganz frisch sind.
Auch wenn sie's noch gut tun, haben sich die Kotfaenger arg verschlissen.
die schliffen am Asphalt, wenns ueber einen Speedbraker (zur Hoelle damit) ging.
Obendrein gilt es dann nur einmal Spur zu vermessen und nicht immer wieder...
Dennoch muss ich beizeiten durch die Pruefung, is schon einen Monat drueber.
Bevor ich mir keinen tauglichen Mechaniker gefunden hab, der nicht von hier links hinterm Mond
wohnt, bleibt's eine schoene Idee mit hohem Wahrheitsgehalt.
Es ist aber auf jeden Fall gut das nun zu wissen.
Jetzt das am Tisch ist, logisch- mein Verdacht waer aber nicht drauf gefallen und ich haett die
Stossdaempfer niedergeritten.


Hat noch Jemand eine Idee woher was ich mit dem Loch im Holm anstellen kann?

Der Mensch lebt nicht von Brot allein.

Offline Tina

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rover 820i
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #4 am: 13. Mai 2017, 23:02:55 »
Wenn dir der Kasper das Loch in den Holm gestochert hat, dann soll er es um Himmels Willen auch wieder zumachen, und das umsonst und pronto!
Dem würd ich Feuer unter'm Sack machen. Der spinnt wohl?
« Letzte Änderung: 13. Mai 2017, 23:04:33 von Tina »
Kein Alkohol ist auch keine Lösung !

Offline hudson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorgenkind?
  • Fahrzeug: Rover75,1.8,'99
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #5 am: 13. Mai 2017, 23:59:05 »
Kaspar triffts schon,
es ist aber auch so dass das Loch nicht groesser ist als die ohnehin
von Rost angefressene Blechstrecke.
Bloed is freilich, dass es von da nur noch schneller geht, weil das Wasser
nun besser reinkann. Lang lass ich's aber nicht so.
Ein gewaltiger Esel bleibt er halt, mach ich ihm Feuer, wie Du's sagst,
dann is er halt ein Esel mit schwarzem Sack. Bleibt aber einer.
Auf Bosheiten die er aus Grant noch anstellen koennte,
bin ich's auch nicht neugierig.
Recht behaelts Du's aber. War auch mein erster Gedanke.
Der Mensch lebt nicht von Brot allein.

Offline Tina

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rover 820i
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #6 am: 14. Mai 2017, 00:05:32 »
Bist du denn auf den Typen angewiesen? Gibts keinen anderen Schrauber oder Werkstatt?
Kein Alkohol ist auch keine Lösung !

Offline hudson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorgenkind?
  • Fahrzeug: Rover75,1.8,'99
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #7 am: 14. Mai 2017, 11:23:38 »
Ich leb seit einigen Jahren in Holland.
Bisher haben wir unsere AUtos vorwiegend selbst instand gesetzt,
mangels guter Kontakte.
So hartnaeckig mangelhaft wie dieser Rover war aber noch keins.
Zum Friseur braucht man sich hier auch nicht traun, man geht besser
nicht essen, tanken oder Lebensmittel kaufen- besser ueber die Grenze nach DE.
Faehrt man aber zum TUEV (APK) muss man immer was richten lassen.
Hat man das eine selbst gemacht, kommt was anderes auf- wahr oder Dichtung.
Lass ich diese DInge nun in DE machen, aergert mich der Hollaender-FReund im
Blaumann halt mit Abgaswerten...
Das geht immer. :laughing11:


Der Mensch lebt nicht von Brot allein.

Offline Tina

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: Weiblich
  • Rover 820i
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #8 am: 14. Mai 2017, 12:16:26 »
Wie heißt es doch? Wer sucht, der findet.
Ich mußte mit dem Volvo vom Sohn zum "Nach"TÜV. Und wie ist es abgelaufen? Ich bin in die Halle gefahren, der Prüfer hat den TÜV-Bogen verlangt, ihn ungültig gemacht und ohne jegliche Nachprüfung einen neuen Bericht ausgedruckt und die Plakette aufgeklebt.
Mußte nochmal ca.15€ da lassen und fertig war die Laube.
Aber wenn ich hier immer mal so lese, was "neue" Rover für Probleme haben, dazu zählt auch der 75, auf den ich immer ein Auge geworfen hatte, dann behalte ich lieber meinen 820er, bis der TÜV uns scheidet. Und das wird hoffentlich nicht so schnell passieren.
Kein Alkohol ist auch keine Lösung !

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8270
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #9 am: 14. Mai 2017, 14:45:31 »
Aber wenn ich hier immer mal so lese, was "neue" Rover für Probleme haben, dazu zählt auch der 75, auf den ich immer ein Auge geworfen hatte, dann behalte ich lieber meinen 820er, bis der TÜV uns scheidet. Und das wird hoffentlich nicht so schnell passieren.

Und aus genau diesem Grund behalte ich meinen 75. Ich weiss was ich am 75 habe - aber nicht was ich bekommen würde wenn ich was andere kaufe.

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 322
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #10 am: 14. Mai 2017, 18:09:07 »
Wie heißt es doch? Wer sucht, der findet.
Ich mußte mit dem Volvo vom Sohn zum "Nach"TÜV. Und wie ist es abgelaufen? Ich bin in die Halle gefahren, der Prüfer hat den TÜV-Bogen verlangt, ihn ungültig gemacht und ohne jegliche Nachprüfung einen neuen Bericht ausgedruckt und die Plakette aufgeklebt.
Mußte nochmal ca.15€ da lassen und fertig war die Laube.
Aber wenn ich hier immer mal so lese, was "neue" Rover für Probleme haben, dazu zählt auch der 75, auf den ich immer ein Auge geworfen hatte, dann behalte ich lieber meinen 820er, bis der TÜV uns scheidet. Und das wird hoffentlich nicht so schnell passieren.

Naja, dass kann man nicht verallgemeinern  >:(
Genieße meinen Seventyfive seit 2003 und bereue keine Sekunde  :yo:

Kommt bei jeder Fahrzeugmarke/Typ darauf an, wer, was, wie behandelt und vor allem gepflegt hat!!!

Es gibt eigentlich von Grundauf keine schlechten Fahrzeuge - dummes Geschwätz :nope:
Die Handhabung und Pflege mit dem nötigen "vorgreifen" ist das A und O für ein Zuverlässiges Autoleben  :evilgrin:

 ;) :cheers:
Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline hudson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorgenkind?
  • Fahrzeug: Rover75,1.8,'99
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #11 am: 15. Mai 2017, 13:10:15 »
Hoi!

In Haenden des ein und anderen Forenmitglieds, wuerd selbst ein Monster MK1 noch schnurren wie ein Katzerl.
So findig bin ich nicht.
(Die Colaflasche aber wartet. ;D)
Huebsch, klug, oder forsch genug, um in der Werkstatt  easy-come/easy-go zu haben,
auch nicht.

Ich hab den 75 schon liebgewonnen.
Zickt, ist wehleidig, jedoch kein Liegenbleiber..sein Trumpf.
Er steckt sogar huebsch was weg, bleibt dennoch manierlich am G(l)as.
Wie die 1.8 die grosse Nobelkarosse meistern gefaellt.
So betrachtet, hab ich die Kopfdichtung nach 17 Jahren zu 200.000km auch eingesehn.
Haelt aber das "Zuenglein" Preis/Leistung sich nicht etwa waage, geht die Freude floeten.
Soviel Auto muss er bleiben, dann gibts auch Schmuck & Blumen.

Erneut... :-[ will ich daher ums Verrecken kein Schweissplattl am Holm.
75 ist ein Ross, kein Gaul.
Reparaturbleche fuer den Einstieg re.hi. sind aber -mir scheints- freiweg unerhaeltlich .(?)
Stimmt es, dass manche Autos dieses Baujahrs nicht geschweisst, nur geloetet werden duerfen...?

Habt ihr schonmal gesehn dass jemand mit Kupferblech & Blindnieten ausbessert?
Ich hab's mal, voellig baff. 
Der alte Tuerke erklaerte mir, dass er noch Zinnspray (oder Paste?) drumhin mache,
was -anders als Geschweisstes- nicht wieder rosten sollte.
 :huh:
Die fertige Arbeit hab ich ein andermal betrachtet-wer's nicht weiss saeh's nich.
Was das hielt erfuehr ich nie.
Was haelt man DAvon  :o? Kreativ -jedenfalls- bleibt's.

Das Kupfer war TATSAECHLICH ein Stueck REGENRINNE.
Gruesse,M.
Der Mensch lebt nicht von Brot allein.

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Geschlecht: Männlich
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #12 am: 15. Mai 2017, 15:34:11 »
Auch Regenrinne ist nur Kupfer.

Zum Thema Poltern.

Querlenker tauschen. Gummilager vorher gut ansehen wenn das Gummi spröde ist gleich mittauschen. Mein Billigquerlenker satz hat mehr als 120.000km gehalten.

Ich fülle auch neue Lager mit hochwertigem sehr beständigem FETT. Dadurch halten die ewig wenn auch nicht einfach da Fett unter die Manschette zu bekommen.

Wechsel sollte eine Werkstatt ohne ausbau umliegender Teile hinbekommen. Denke 2-3Std maximal, manchmal bekommt man das hintere lager am Querlenker nicht aus seinem Sitz.

Rost wird langsam ein Thema. Von Löten hab ich noch nichts gehört ist ja eine 0815 Stahlkarosse. Alles mit Rostumwandler behandeln, und auch von Innen lackieren. Anschließen mit Blech zu schweißen (vollkommen egal welches, kann man selber zuschneiden) und spachteln/lackieren.

Ganz Wichtig nicht vergessen von INNEN nacher mit Mike Sanders Fett oder FLuid Film versiegeln. Sonst rostets von Innen nach außen raus.
Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline hudson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorgenkind?
  • Fahrzeug: Rover75,1.8,'99
Re: Poltergeist Teil ?
« Antwort #13 am: 24. Mai 2017, 14:13:47 »
Ich dachte schon dass der 75 feuerverzinkt ist (?) Rost ist an meinem Ro. nur
am rechten Holm Thema, einzig weil ein Vorbesitzer da richtig roh aufgesessen hat.
Inzwischen ziert eine feine Schweissnaht die Stelle, da hat der Freundliche gute Arbeit
geleistet, ich bin erleichtert.
Praepariert wird der Hohlraum mit Leinoel, vlt. etwas althergetragen, m.M.n. aber guter Schutz.

Was den Poltergeist betrifft, gibt der ertmal Ruhe, inzwischen hats neue Geraeusche, deren
Ursprung ich hinterher bin.
Der Mensch lebt nicht von Brot allein.