http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an  (Gelesen 324 mal)

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4141
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« am: 30. April 2017, 07:50:06 »
Fehler in der Spritzufuhr behoben.

Fehlerspeicher leer.

Wollte einmal kurz kommen.

Seitdem orgelt er nur

Was tun / checken?
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Online Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4547
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, Microcheck und Hydrogaspumpe im Haus
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #1 am: 30. April 2017, 11:24:48 »
Könnte mir vorstellen das er komplett abgesoffen ist, mal andere Zündkerzen rein.
Zündfunken hat er?
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2930
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #2 am: 30. April 2017, 12:07:09 »
Mach mal spaßeshalber in jedes Kerzenloch etwas Öl rein
Kenn sowas von den XJ8 die mochten das auch nicht mit dem langen stehen

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4275
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #3 am: 30. April 2017, 13:02:20 »
Klingt echt nach abgesoffen .
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4141
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #4 am: 30. April 2017, 14:12:56 »
Er hatte erstmal gar keinen Sprit. Total trocken

Kann er nach der Reparatur so schnell absaufen?

Funken hab ich noch nicht geprüft

Was soll der Tropfen Öl bringen?
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2545
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #5 am: 30. April 2017, 17:53:49 »
Bessere Kompression.

Hast du mal mit Bremsenreiniger oder Starterspray probiert oder er da läuft.

Online Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4547
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, Microcheck und Hydrogaspumpe im Haus
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #6 am: 02. Mai 2017, 17:18:41 »
Uuuuuund @Tom ,
bist Du schon weiter...?
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4141
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #7 am: 02. Mai 2017, 17:44:33 »
Uuuuuund @Tom ,
bist Du schon weiter...?

Nein, keine Zeit. Und Auto steht nicht vor der Tür
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline hudson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorgenkind?
  • Fahrzeug: Rover75,1.8,'99
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #8 am: 09. Mai 2017, 01:15:03 »
Ich hatte schon 2x Glueck damit altes Benzin abzulassen und neuen Sprit einzufuellen.
Dann husteten die Scheunenfunde wieder. Das Tropferl Oel in die Brennkammer kann vor
Standschaeden an den Kolbenringen bewahren. (Trockene Zylinderwaende.)
Das sind zwar nur altbackene "Hausmittelchen", bewaehrten sich aber.
Viel Glueck.
Der Mensch lebt nicht von Brot allein.

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4141
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #9 am: 09. Mai 2017, 06:18:58 »
Das mit dem Sprit wäre auch mein nächster Versuch.

Ist das mit dem Tropfen Öl nicht schon zu spät, wenn er georgelt hat?
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2930
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #10 am: 09. Mai 2017, 14:35:41 »
das öl machst jetzt rein um die kompression zu erhöhen...

Offline hudson

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • Sorgenkind?
  • Fahrzeug: Rover75,1.8,'99
Re: R75 V6 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an
« Antwort #11 am: 10. Mai 2017, 01:43:56 »
Ja stimmt. Dann soll das Oel halt "nurmehr" der Kompression dienen. :evilgrin:
Der Mensch lebt nicht von Brot allein.