http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover 216i Alarmanlage deaktivieren  (Gelesen 136 mal)

Offline chrifa63

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Fahrzeug: Rover 216 i
Rover 216i Alarmanlage deaktivieren
« am: 19. April 2017, 14:16:41 »
Hallo, leider habe ich noch nichts passendes im Forum gefunden - also bitte nicht böse sein wenn das Thema schon behandelt wurde

mein Rover 216 i Cabrio, Bj 1993 hat ein Problem mit der Alarmanlage. Fahrzeug lässt sich über Fernbedienung nicht öffnen oder schließen ohne dass die Alamanlage anschlägt. Einzige Chance ist, wenn ich die Innenraumüberwachung mit dem Schalter deaktiviere und die Türe durch runterdrücken des Türknopfes und halten der Schnalle schließe.
Auch beim Zusperren mit dem Schlüssel springt mir die Alarmanlage an.
Ein Testen beim ÖAMTC war leider nicht möglich, da das passende Testgerät bzw. Stecker fehlt.

Mir wäre am liebsten ich könnte die Alarmanlage auf Dauer deaktivieren.
Wäre sehr dankbar wenn ihr mir dazu Tips geben könntet.

Offline tomcat220

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: Rover 216i Alarmanlage deaktivieren
« Antwort #1 am: 19. April 2017, 15:08:13 »
Könnte ein Microschalter an den Türschlössern sein..

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2926
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Rover 216i Alarmanlage deaktivieren
« Antwort #2 am: 19. April 2017, 18:59:19 »
Probier mal den Selbsttest der Alarmanlage


Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4546
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, Microcheck und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Rover 216i Alarmanlage deaktivieren
« Antwort #3 am: 19. April 2017, 19:32:24 »
hier die Liste aller verbauten Systeme " Eigendiagnose "

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,35775.0.html
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline chrifa63

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Fahrzeug: Rover 216 i
Re: Rover 216i Alarmanlage deaktivieren
« Antwort #4 am: 20. April 2017, 07:16:48 »
Danke vorerst für die vielen hilfreichen Tips,

Beim Selbsttest der Alarmanlage bei den letzten beiden Posts handelt es sich bei mir um die 14 VT von Lucas. Meiner ist doch schon ein bissi älter - Erstzulassung 05/1993, dafür aber erst mit 86000 km.
Bezüglich Test der Microschalter - ist dieser bei beiden Alarmanlagen gleich?
Theoretisch müssten sich ja dann jeweils ein Microschalter bei den Türen und einer beim Kofferraumdeckel befinden - seh  ich das richtig.

Danke vorerst

Offline tomcat220

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 503
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: Rover 216i Alarmanlage deaktivieren
« Antwort #5 am: 20. April 2017, 13:44:33 »
Rischtisch :laughing4: