http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover 620SDI Einspritzpumpe  (Gelesen 161 mal)

Offline Bugeye01

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Fahrzeug: Rover 600 RH
Rover 620SDI Einspritzpumpe
« am: 06. Januar 2017, 16:36:59 »
Guten Tag,

Bin gerade zu euch in das Forum gestoßen und habe gleich eine Frage bzw. benötige ich bitte eure Hilfe.

Ein bekannter hat eine undichte Einspritzpumpe (620 SDI - 105ps - Diesel) jetzt hat er die Pumpe auseinandergeschraubt und eine neue Dichtung eingesetzt. Aber jetzt läuft das Auto nicht mehr, er hat aber nicht den ersten bzw. obersten Deckel abgeschraubt sondern an der darunterliegenden Stelle auseinandergeschraubt, an der stelle wo man dann den Regelschieber(?) sieht und im abgeschraubten Teil die Exzenterwelle(?)

Der Regelschieber und die Exzenterwelle wurden beide bewegt (im ausgebauten Zustand). Ich bilde mir ein das man immer vorher alles markieren soll bevor man es auseinanderschraubt. Nur wurde das nicht gemacht.

Wie kann ich die Pumpe wieder richtig zusammenbauen das das Auto wieder läuft? Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Falls Bildmaterial benötigt wird kann ich Fotos machen.

Entschuldigung falls die Fachbegriffe nicht richtig sind oder ich etwas umständlich - dumm erklärt habe.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus.
LG.