http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Kühlflüssigkeit  (Gelesen 8857 mal)

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 373
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4 / MG ZR 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serien
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #15 am: 29. Oktober 2016, 22:45:56 »
Jo, dass ist schon ein deutliches Indiz!!
Fülle den Wassserkreislauf nur noch mit Frostschutz auf, denn dann siehste wo es überall austritt / auch wenn es weg getrocknet ist - die Farbe vom Frostschutz lagert sich ab und man kann es besser identifizieren  :thumbsup:

Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline Poke

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Fahrzeug: Rover 45
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #16 am: 29. Oktober 2016, 22:52:08 »
Ich komm aus Leipzig. Werd morgen mal schauen. Alles andere wie Qualm..usw is bei mir nicht. Auch mal ein fettes DANKE für die vielen Tips.

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2736
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #17 am: 30. Oktober 2016, 07:04:52 »
Ist ja nicht weit bis Dresden.

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 679
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #18 am: 01. November 2016, 01:09:32 »
Bevor du an ZK oder sonst etwas denkst, erneuer mal den Verschlussdeckel, scheint keinen Druck zu halten... :jerk:

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 373
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4 / MG ZR 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serien
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #19 am: 17. November 2016, 07:04:20 »
.....und,-  gibt's Erkenntnisse - was war es denn nu??
 :-\

Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2736
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #20 am: 17. November 2016, 12:16:47 »
Er hat noch kein Geld aber gibt wohl schon Majo im Einfülldeckel. Da hilft auch kein neuer Deckel  :Huh:

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 373
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4 / MG ZR 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serien
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #21 am: 17. November 2016, 20:03:55 »
 :sorry: Wat fürn Scheiß :sick:

Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline Poke

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Fahrzeug: Rover 45
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #22 am: 10. Dezember 2016, 18:25:41 »
Ein Riesen Dank an mike26dd. Er hat heute sich die Zeit genommen und meine ZKD gewechselt. Einfach super. Danke

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 373
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4 / MG ZR 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serien
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #23 am: 10. Dezember 2016, 20:47:27 »
Immer diese MGRover ZKD Probleme........ :( , aber wir verzeihen unseren Autos diese Schwäche (wenn sie nicht all zu häufig auftreten)  :evilgrin:

Ja super Mike  :icon_thumright:  wieder ein MGRover auf Deutschen Straßen gerettet  :fun:

Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2736
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #24 am: 11. Dezember 2016, 08:25:12 »
Jo der Rover 45 sieht Technisch sehr gut aus bis auf die Bremse vorn.
Alle Schrauben die sonst Rost ansetzten sind wie neu.
War halt ein typisches Rentnerauto nur aussen paar Streifschäden das gehört dazu.

Offline Micha - das Original

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2392
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 2002 Rovianer
  • Fahrzeug: MG TF 135; Rover 45
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #25 am: 11. Dezember 2016, 11:09:00 »
Wenn Du Langeweile hast Mike, kannst Du dich auch gerne an meinem 45 austoben.  :D :D :D :D :D :D
ex Rover 216 Si RF, Rover 45 1.8 Celeste, MG TF 135 RD

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2736
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #26 am: 11. Dezember 2016, 14:15:13 »
Was haste denn für ein Problem an deinem 45er?

Offline Micha - das Original

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2392
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 2002 Rovianer
  • Fahrzeug: MG TF 135; Rover 45
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #27 am: 11. Dezember 2016, 14:34:33 »
Wo soll ich anfangen?

- Getriebe muss neu gelagert werden
- Kupplungshydraulik scheint defekt zu sein (Kupplung greift erst ganz oben, Pedal steht höher als Bremspedal, ständiges Anfahrruckeln, wenn U/min unter 1500)
- Abgaskrümmer undicht
- MSD evtl. undicht
- das Motorlager muss neu (undicht)
- Kleinigkeiten innen und aussen

Wollte das eigentlich bei U. machen lassen, aber da kam keine Rückmeldung seit der ersten Anfrage.

Aber gut, Reparaturen wären eh frühstens ab April ´17 möglich.
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2016, 14:36:18 von Micha - das Original »
ex Rover 216 Si RF, Rover 45 1.8 Celeste, MG TF 135 RD

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3094
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #28 am: 11. Dezember 2016, 14:59:47 »
- Kupplungshydraulik scheint defekt zu sein (Kupplung greift erst ganz oben, Pedal steht höher als Bremspedal, ständiges Anfahrruckeln, wenn U/min unter 1500)


Kupplung fertig und der Kurbelwellensimmerring im Eimer...

Offline Micha - das Original

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2392
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 2002 Rovianer
  • Fahrzeug: MG TF 135; Rover 45
Re: Kühlflüssigkeit
« Antwort #29 am: 11. Dezember 2016, 15:05:21 »
Kupplung wurde 2014 gewechselt. Bei 8.000 km per anno hat die jetzt maximal 20.000 km drauf.

Allerdings schleppt sich seitdem auch, trotz mehrmaligem Tausch der Dichtungen, ein stetig siffendes, teils tropfendes Getriebe durch und ist nicht in den Griff zu kriegen. Mal stärker mal schwächer ausgeprägt.

So langsam beschleicht mich das böse Gefühl, der Wagen könnte zu nem Fass ohne Boden werden. Erste Geräusche des Klimakompressors lassen mich auch unruhig werden.

Aber aufgeben möchte ich den Wagen nicht.
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2016, 15:10:01 von Micha - das Original »
ex Rover 216 Si RF, Rover 45 1.8 Celeste, MG TF 135 RD