http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Brummen in der Freisprechung  (Gelesen 501 mal)

Offline The-Mini

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 214i u. 416Si
Brummen in der Freisprechung
« am: 04. Juni 2016, 17:39:17 »
Hallo,

hab in meinem Rover 200 das Pioneer MVH-X380BT verbaut und bei der Freisprechung hört der gegenüber immer einen brummen, weiss vielleicht jemand woran das liegen könnte ?

Offline gettY-

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 362
  • Geschlecht: Männlich
  • stay hungry. stay foolish.
  • Fahrzeug: TC, Tourer, ZR
Re: Brummen in der Freisprechung
« Antwort #1 am: 04. Juni 2016, 19:13:31 »
Vielleicht nen BÄren im Amaturenbrett?  :Huh: ::)

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Brummen in der Freisprechung
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2016, 20:24:58 »
Brummen?
Also als ich mein neues Navi im Seventyfive eingebaut habe, trat bei den anrufen auf der anderen Seite immer eine Rückkopplung auf! Hier hörte man sich immer selber reden, was voll genervt hat!

Daraufhin ein externes Miko eingebaut und nochmal ein Update durchgeführt und siehe da....Störungen weg!

Vielleicht ist es bei Dir auch so???!

Tschüss

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.75ZT.de / www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de