http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: motortuning  (Gelesen 2486 mal)

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 807
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: motortuning
« Antwort #15 am: 02. Juni 2016, 09:30:11 »
Der Motor in meinem Blauen:

130tkm auf Öffentlichen Straßen
+11000km Rennstrecke immer bis kurz vor den Begrentzer
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4208
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: motortuning
« Antwort #16 am: 02. Juni 2016, 11:31:47 »
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: motortuning
« Antwort #17 am: 02. Juni 2016, 12:07:21 »
Ich hab für den ZS 2.5l einen tuning map die aus 212PS kommen soll.
► Turn smoke into poke...

Offline gettY-

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 392
  • Geschlecht: Männlich
  • stay hungry. stay foolish.
  • Fahrzeug: TC, Tourer, ZR
Re: motortuning
« Antwort #18 am: 02. Juni 2016, 17:04:41 »
Ist auch immer das selbe ... klar gibt es KV 6 mit schlechter Verarbeitung und Folgeschäden die daraus resultieren ... von der K-Serie ganz zu schweigen.

Was ich aber immer von unserer örtlichen Werkstätten (freie UND Marken) höre die Kunden bei uns sind über VW / Audi ... die 1.8 T Motoren verblasen am laufenden Band... gerissene Steuerketten bei BMW ... defekte Turbolader bei Mondeos ... oder Mercedes ... puh ...

Kein einziger Hersteller ist davon frei. Und selbst wenn die Motoren mal was länger Problemlos laufen ... Rückruf wegen Airbags, Pedalen ... Elektronik ...

Also tune und verblase den KV 6 so wie du magst, aber ohne schlechtes Gewissen ... andere Hersteller sind kaum besser, nur in der Masse fallen Dinge weniger auf.  8)

Gibt ja genügend hier die es machen und die Motoren laufen ...  :yeah:

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2512
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: motortuning
« Antwort #19 am: 04. Juni 2016, 09:45:02 »
Zitat
and by the time the 75 was launched, revised castings, vastly improved quality control and a fully automated production line meant Rover pretty much had the engine sorted. Today, the KV6 is still held in high regard by many drivers and contrary to rumours, a well serviced and cared for 2.5 KV6 will run on for very high mileage with no fuss – just a kind of hush!

Seit dem 75er ist die KV6 Serie ein ganz normaler Motor.

Das kann ich bestätigen, mein KV6 mit Pipers, ITG, Fächerkrümmer hielt.
Und mein jetziger KV6 ohne Tuning Schnick Schnack hält auch  :)
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline Gustel

  • Club Baden Württemberg
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1829
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190 / Mini Cooper / ZS 180 MK2 R.I.P
Re: motortuning
« Antwort #20 am: 04. Juni 2016, 14:33:08 »
Bin jetzt bei 185000 km, diverse Autobahn fahrten unter langer Volllast
Und lücken im Scheckheft vor meiner Zeit.
3 Jahre muss er noch halten.

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 543
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: motortuning
« Antwort #21 am: 25. Juni 2016, 16:12:32 »
ja ja, es geht doch nix über einen T 16  ;D

240 PS und standfest  :P

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2512
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: motortuning
« Antwort #22 am: 07. August 2016, 12:00:58 »
T16 ist halt ein guter alter Grauguss Block  8)
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.