http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover Steetwise Schaltknauf  (Gelesen 2088 mal)

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #15 am: 19. Mai 2016, 21:37:17 »
Hoffentlich kann mir jetzt einer die Frage beantworten  ;)

Also, der Arme Verkäufer hat mir dieses Bild gesendet :



Passt dieser in einem Streetwise aus Baujahr 06/2004?

Bin für Infos Dankbar  :thumbsup:
Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6544
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #16 am: 20. Mai 2016, 03:55:26 »
Du meinst EZ und nicht Baujahr? Und hast Du noch das typische Streetwise-Interior oder schon MKII R25/ZR typisch? Oder anders gesagt, noch ein Knopf an der Kofferraumklappe oder nicht? ;)
Baujahr erkennst Du an den Herstellungsdaten von Einzelteile (Sticker), normal 6-10 Monate früher als EZ, aber bei Rover weiß man nie ;)
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #17 am: 20. Mai 2016, 06:24:42 »
Sorry, Erstzulassung!
Mein Innenraum sieht eher nach alten (MKI) 25/ZR aus.
An der Heckklappe habe ich auch noch ein Schloss im Nummernschildbereich! Am Heckscheibenwischer habe ich keinen Knauf / Öffner!!
« Letzte Änderung: 20. Mai 2016, 06:31:10 von Streety »
Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2961
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #18 am: 20. Mai 2016, 08:26:38 »
Ist denn dein Schaltknauf den du jetzt hast geschraubt oder gesteckt ? Also mal drehen oder ziehen dann weißt du das
Der auf dem Bild halt ja die zwei Nasen zum stecken...

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2570
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #19 am: 20. Mai 2016, 20:50:38 »
Schick mal deine Fahrgestellnummer ist ist ...3Dxxxxxx??

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #20 am: 21. Mai 2016, 21:57:45 »
Leider ist der Streetwise mir momentan nicht zur Hand  :-[
Die Fahrgestellnummer ist bei mir nicht 3D sondern: 4Dxxxxxx :tired:

Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #21 am: 16. Juni 2016, 07:09:21 »
So, beides da (Streetwise und Schaltknauf)  ;)
Das im Streetwise verbaute Gestänge ist vom MK2!
Der Knauf ist vom MK1!
Wo soll der Unterschied sein?
Das MK1 Gestänge ist rund, und hat oben Kopfseitig zwei Schlitze - diese Schlitze sind im Knauf oben als "Feder" (Nut und Feder Prinzip) ausgeprägt, sodass dadurch ein verdrehen verhindert werden soll!

Die MK2 Bauweise unterscheidet sich so:
Statt einem Runden Gestänge ist dieser auf einer Seite gerade (vertikal) und oben besitzt er keine "Nut" als Drehsicherung - dieser wird über die vertikale Einbuchtung zur Drehsicherung verwendet!

Habe jetzt in der vertikalen Einbuchtung einen breiten und einen schmalen Kabelbinder auf Länge mit Isolierband fixiert - Knauf drauf und siehe da....hält!  Jedoch nicht optimal!
Wenn man Kraft zum drehen anwendet, dreht sich dieser rund!
Aber bei normaler Nutzung tuts das :evilgrin:
Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline RafZS180

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Geschlecht: Männlich
  • Quid pro Quo
  • Fahrzeug: MG ZS 180 MkI
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #22 am: 16. Juni 2016, 07:45:33 »
Solange Du damit glücklich bist ist doch alles gut  :thumbsup:
Quid pro Quo

Offline Streety

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Männlich
  • Seventyfive 1.8 / Streetwise 1.4
    • Rover 75 / MG ZT Stammtisch NRW
  • Fahrzeug: RJ & RF K-Serie
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #23 am: 16. Juni 2016, 09:36:24 »


Also Optisch passt er wie gemalt da rein

Wenn man(n) weiß wie man ihn anpacken darf ist alles jut
MGRover halt......Da müssten hin und wieder improvisieren

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Ansonsten gleite ich Rover Seventyfive: Lieber ein Auto mit Klasse, statt eines aus der Masse ;-)
www.cologne-rovers75.de.tl / Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6544
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #24 am: 16. Juni 2016, 22:09:11 »
Ohne auf die ganzen Unterschiede einzugehen, ich hatte beim MG ZR MKII den Knauf öfters in der Hand, da war nix mit Sicherung.
Beim 200er damals war das Problem, dass man den bzw. er sich schnell mal um sich selbst gedreht hat.
Scheinbar ist kein System perfekt  :-\
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline gettY-

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 372
  • Geschlecht: Männlich
  • stay hungry. stay foolish.
  • Fahrzeug: TC, Tourer, ZR
Re: Rover Steetwise Schaltknauf
« Antwort #25 am: 17. Juni 2016, 08:47:33 »
Ohne auf die ganzen Unterschiede einzugehen, ich hatte beim MG ZR MKII den Knauf öfters in der Hand, da war nix mit Sicherung.

Dito  ::)