http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MG ZR MK1 auf MK2 Heckumbau  (Gelesen 1138 mal)

Offline P4TriX

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 X-Power
MG ZR MK1 auf MK2 Heckumbau
« am: 29. April 2016, 09:33:05 »
Servus,

wie in der Überschrift zu lesen, will ich mein Heck auf MK2 Umbauen.

Weiss jemand was zu beachten ist?

Da der MK2 ja sichtlich kein Schloss mehr an der Heckklappe hat zB.

Ansonsten sollte ja alles Plug n' Play passen  :-[

MfG
Paddy

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2963
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: MG ZR MK1 auf MK2 Heckumbau
« Antwort #1 am: 29. April 2016, 14:47:22 »
Plug an Play ?
na nicht wirklich
immerhin muss die Kennzeichenbeleuchtung von der Klappe in die Stoßstange...
ausserdem muss du einen Öffner verbauen da du die Heckklappe ja nicht wie beim MKII mit der FB öffnen kannst...
und es sieht auch irgendwie Schei...e aus wenn hinten eine eckige und vorn eine runde Stoßstange ist...

Offline P4TriX

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 X-Power
Re: MG ZR MK1 auf MK2 Heckumbau
« Antwort #2 am: 02. Mai 2016, 14:11:56 »
Diese Kleinigkeiten gelten bei mir als Plug und Play... solange man keine Spachtel arbeit machen muss....und deshalb sind Geschmäcker verschieden  ;)

Offline Gixxerpat

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 Mk1
Re: MG ZR MK1 auf MK2 Heckumbau
« Antwort #3 am: 08. Mai 2016, 10:00:24 »
War letzte Woche 4 Tage im Erzgebirge unterwegs. Hab aber nicht eine Gixxe gesehn.  :'(
Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.

Offline P4TriX

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 X-Power
Re: MG ZR MK1 auf MK2 Heckumbau
« Antwort #4 am: 09. Mai 2016, 09:57:52 »
Ich kann dir nicht folgen? :huh:

Offline Gixxerpat

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 Mk1
Re: MG ZR MK1 auf MK2 Heckumbau
« Antwort #5 am: 10. Mai 2016, 12:34:18 »
War letzte Woche 4 Tage im Erzgebirge unterwegs. Hab aber nicht eine Gixxe gesehn.  :'(

Na aber großes Hups..Ich  hab keine Ahnung wie das hier reinkommt ..sorry  :o
Bitte einfach ignorieren
Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.

Offline AndreNe

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 21
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: i40, ZS
Re: MG ZR MK1 auf MK2 Heckumbau
« Antwort #6 am: 24. Mai 2016, 18:09:16 »
Ich hatte meinen 200er hinten auf mk2 umgebaut. Kabel für Nummernschildbeleuchtung ist ja klar. Am Schloss hatte ich nix gebastelt. Wenn ich den 200er mit der FFB aufgeschlossen habe, ist die Heckklappe automatisch mit aufgesprungen.
Hab mir nur angewöhnt, vor dem Einsteigen die Heckklappe erst zu zu machen.
Ich hatte keinerlei Probleme damit.

Grüßle