http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Trotz COC keine TüV Abnahme...  (Gelesen 766 mal)

Offline mickrosoft

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG TF 160
Trotz COC keine TüV Abnahme...
« am: 22. März 2016, 09:08:22 »
Guten Morgen zusammen,

ich wollte am Freitag mal eben kurz zum TüV, um meine Neuerwerbung jetzt bei besser werdendem Wetter mal endlich fahren zu können. Pustekuchen: Obwohl ich ein Original COC für meinen TF 160 habe, wurde ich wieder nach Hause geschickt mit der Begründung, dass das Leergewicht und das auf dem COC vermerkte Datum der Inverkehrbringung nicht mit den Listen des TüV übereinstimmen würde. Verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Haben die andere Listen, als MG Rover? Ich habe es sowohl beim TüV Nord, als auch beim TüV Süd, der hier in Essen eine NL in Form eines Ingenieurbüros hat, versucht. Bleibt mir jetzt trotz COC nur die Vollabnahme? Ich könnte ....

Viele Grüße aus Essen

MickRosoft
MG TF 160, sunspot yellow

Offline UliV

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2666
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Trotz COC keine TüV Abnahme...
« Antwort #1 am: 22. März 2016, 09:30:16 »
Nein die CoC ist ein rechtlich in der EU anerkanntes Dokument.
TÜV wollte bei mir auch eine Vollabnahme bei der Elise machen.
So hat letztlich die GüS Elises erste Deutschland HU gemacht

Doch wurde bei der letzten HU die hintere Reifenbreite mit 225 bemängelt und gegen Gutachtergebühr eingetragen.
Und das obwohl in meiner CoC als mögliche hintere Reifenbreiten 205 und 225 vermerkt sind.
Habe letztlich die Gebühr bezahlt, sonst hätte die Zulassungsstelle es wohl nicht eingetragen.
War bei der letzten HU natürlich - ja genau der TÜV...  :evilgrin: ... irgendwann kriegen die jeden.
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4140
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Trotz COC keine TüV Abnahme...
« Antwort #2 am: 22. März 2016, 09:45:06 »
Entscheidend ist doch die EG-Typengenehmigung.
+Kopie von nem deutschen Schein eines solchen Fahrzeugs und fertig.
Coc ist nicht nötig. Problem: Jeder erzählt was anderes
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2928
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Trotz COC keine TüV Abnahme...
« Antwort #3 am: 22. März 2016, 09:51:14 »
Lass eine vollabnahme machen die kostet nur unwesentlich mehr als die hauptuntersuchung und du hast Ruhe

Offline UliV

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2666
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Trotz COC keine TüV Abnahme...
« Antwort #4 am: 22. März 2016, 10:20:16 »
Zitat
Lass eine Vollabnahme machen die kostet nur unwesentlich mehr als die hauptuntersuchung und du hast Ruhe
Zitat
ja genau der TÜV...  :evilgrin: ... irgendwann kriegen die jeden
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline mickrosoft

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG TF 160
Re: Trotz COC keine TüV Abnahme...
« Antwort #5 am: 29. März 2016, 12:40:12 »
So, morgen gibts TüV und Zulassung dann am Freitag :-) :freu:
Die Herren haben dann in ihren Listen doch noch das zuständige Fahrzeug gefunden :-)
Was für ein Krampf :-)
Deutschland Deine Bürokratie bringt Dich noch um :-)
MG TF 160, sunspot yellow