http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Scheibenwischer quitschen  (Gelesen 1784 mal)

Offline hala

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Fahrzeug: Rover 25
Scheibenwischer quitschen
« am: 10. Januar 2016, 20:54:43 »
Guten Abend,

Erstmal wünsche ich euch allen ein Wunderschönes frohes neues Jahr!

Und jetzt zu mein Problem:

Die Scheibenwischer quitschen die ganze Zeit (siehe Video). Ich hatte dasselbe Problem vor einem Jahr, das ging jedoch weg als ich die Scheibenwischerblätter ausgetauscht habe. Jetzt ist das quitschen zurück und geht nicht weg obwohl ich 3 verschiedene (alle neu) Scheibenwischerblätter ausprobiert habe. Zusätzlich habe ich die Scheibe geputzt. Geräusch kommt vom rechten Scheibenwischer (und nicht vom Motor, man kann es genau erkennen dass es an der Scheibe/Scheibenwischer liegt.)

Video: http://tinypic.com/r/293vl6s/9

Ich hoffe ihr habt da eine Lösung für mich. Das quitschen ist echt unerträglich.

Vielen Dank,
Gruß, Robert.

Offline Kodi

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 757
  • Geschlecht: Männlich
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #1 am: 10. Januar 2016, 22:18:25 »
Was heißt 3 verschiedene ? 3 neue gekauft (gleicher Hersteller?) oder 3 komplett verschiedene Wischer mal probiert ? (Aero Twin, normale standartwischer ect) Gibt ja mehrere Hersteller wie Bosch, Valeo, Swf.

Oder denkst du eher es liegt an der Scheibe ?
Ist mal was dreckiges wie eventuell Baumharz oder sowas auf die Scheibe gekommen sodass es an der Stelle leicht schleift/quietscht ?
Würde höchstens mal mit Verdünnung (so blöd wie es klingen mag) die Scheibe saubermachen und danach wieder ordentlich reinigen mit Scheibenreiniger. Wenn du schon scheinbar verschiebene Wischerblätter probiert hast.
Rover 200 RF, Rover 25, MG ZT

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 681
  • Geschlecht: Männlich
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #2 am: 11. Januar 2016, 00:43:48 »
Harz bekommt man gut mit Öl weg, danach aber nochmal entfetten.

Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline hala

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Fahrzeug: Rover 25
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #3 am: 11. Januar 2016, 11:36:59 »
Richtig, ich habe 3 verschiedene Wische ausprobiert, 2 sind von Bosch, und das dritte ist von Aldi...

Die Scheibe ist wie gesagt schon geputzt worden, ist nichts drauf.

Ich werde mal mit Verdünnung versuchen. Vielleicht funktioniert das.


Offline Kodi

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 757
  • Geschlecht: Männlich
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #4 am: 11. Januar 2016, 17:02:49 »
Richtig, ich habe 3 verschiedene Wische ausprobiert, 2 sind von Bosch, und das dritte ist von Aldi...

Die Scheibe ist wie gesagt schon geputzt worden, ist nichts drauf.

Ich werde mal mit Verdünnung versuchen. Vielleicht funktioniert das.

Würde sie mal so blöd es klingen mag,wirklich mit Verdünnung oder Bremsenreiniger reinigen,und mal Wischer von SWF nehmen,die habe ich bis jetzt shcon immer und hatte noch nie Probleme gehabt.  Die SWF Wischer kriegst du im Baumarkt und Händler, eigentlich fast überall.
Rover 200 RF, Rover 25, MG ZT

Offline P4TriX

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 X-Power
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #5 am: 15. Januar 2016, 15:33:42 »
Bei mir was das auch letztens...da hat sich ein Steinchen unter den Wischerarm versteckt...als der weg war alles gut...oder Zieh nochmal die Mutter von dem Arm fest :thumbsup:

Offline Yogi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 5025
  • Geschlecht: Männlich
  • Ex 220TC
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #6 am: 16. Januar 2016, 13:53:14 »
Würde sie mal so blöd es klingen mag,wirklich mit Verdünnung oder Bremsenreiniger reinigen,und mal Wischer von SWF nehmen,die habe ich bis jetzt shcon immer und hatte noch nie Probleme gehabt.  Die SWF Wischer kriegst du im Baumarkt und Händler, eigentlich fast überall.

 :thumbsup:
Ich hatte bei meinem Werksneuen Passat ständigen nen öligen Film auf der Innenseite der Frontscheibe der dafür sorgte, dass diese ohne Klimaeinsatz sofot beschlagen ist. Ich hab alles ausprobiert und erst Bremsenreiniger hat die Scheibe dann richtig sauber bekommen, seit dem ists Bombe!  :)

Offline hala

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Fahrzeug: Rover 25
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #7 am: 16. Januar 2016, 22:23:38 »
Guten Abend,

Ich habe die Scheibe mit den Verdünnungsmittel gereinigt, die Mutter ist fest gezogen worden, Scheibenwischer neu  aber es quitsch noch immer...


Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2984
  • Geschlecht: Männlich
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #8 am: 16. Januar 2016, 22:49:30 »
neue scheibe ? :)

Offline Kodi

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 757
  • Geschlecht: Männlich
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #9 am: 17. Januar 2016, 15:04:58 »
Du sagtest ja der rechte quietscht... mal die Wischer getauscht ob es dann immernoch quietscht ?
Also wenn du sicher bist der rechte ist es,und du hast schon mehrere probiert.... dann Schlag die Scheibe ein  ;D
Viel mehr Variationen hat man dann nicht mehr außer noch dass Spritzwasser zu wechseln,aber dass ergibt wenig Sinn  ;D
Hast du vielleicht /oder Vorgänger die Scheibe mit etwas groben/aggressivem geputzt ? Schau doch mal ob kleine Kratzspuren in der Scheibe sind bzw schau doch mal ab welchem Punkt der Wischer anfängt zu quietschen und an der Position schaust du mal ob an der Scheibe irgendwas ist.

Oder einfach das Radio lauter  ;)
Rover 200 RF, Rover 25, MG ZT

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2586
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #10 am: 17. Januar 2016, 17:59:04 »
Mal mit einer Scheibenversiegelung probieren das glättet die Oberfläche.

Offline hala

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Fahrzeug: Rover 25
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #11 am: 27. Januar 2016, 15:54:48 »
Hallo,

Kurzer feedback wegen den Scheibewischer.

1. Ja, ich habe links und rechts schon längst ausgetauscht, kein Erfolg.
2. Ich hab geguckt wo das quitschen anfängt. Da ist nichts, scheibe ist auch in Ordnung, keine kratzer, kein Steinschlag.
3. Scheibenfrostschutzwasser  (wie das auch immer heißt) habe ich ausgetauscht, bringt nichts.
4. Scheibenversiegelung hilft, aber kurzfristig . (bzw. paar Minuten )
5. Scheibe auf keinen Fall neu, und Radio lauter machen hilft auch nicht. Das quitschen ist zu "hoch".

Zum Glück hat es wenig geregnet die Tage, also schon mal bisschen Ruhe.

Ich bedanke mich an alle. Anscheinen gibts keine Lösung außer Scheibenaustausch , hehe.

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 681
  • Geschlecht: Männlich
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #12 am: 27. Januar 2016, 16:11:42 »
Fahr einfach mal zu einem Scheibentausch Betrieb und frag da mal nach. Ich wette die haben bestimmt was da und machen dir die Wischer in 10min wieder Quietschfrei.

mfg
Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4600
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #13 am: 27. Januar 2016, 17:52:13 »
Bist Du dir sicher das die Gummis das geräusch verursachen???
Nicht das es vom Wischergestänge oder Motor kommt...
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline hala

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 20
  • Fahrzeug: Rover 25
Re: Scheibenwischer quitschen
« Antwort #14 am: 05. Februar 2016, 10:18:41 »
Hallo,

Die Motor sind das 100% nicht, jedoch kann ich nicht genau beurteilen ob die Gestänge es sind, vermute aber nicht.

Vielen Dank.