http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover Streetwise R1 benötige hilfe  (Gelesen 855 mal)

Offline Chris2016

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Noch keinen
Rover Streetwise R1 benötige hilfe
« am: 06. Dezember 2015, 21:26:35 »
Moin ich überlege ob ich mir einen Rover Streetwise R1 kaufen soll da ich ein Günstiges Auto suche, ich aber von den ganzen Sachen null Ahnung habe, wollte ich hier mal nach Hilfe suchen und Tipps zubekommen worauf ich zu achten habe und alles. Ich hoffe das mir hier einpaar nette Leute weiter Helfen können.
Gruß Christian
 
Bilder habe ich als Anhang.
 
Rover Daten:
 
Rover Streetwise R1
EZ 09/2004
116.000 km Runter
Benzin
76 kW (103 PS)
Schaltgetriebe
Hubraum: 1396 cm³
Schadstoffklasse: Euro3
Umweltplakette: 4 (Grün)
HU und AU: 01/2016
 
Kaufen könnte ich den für 1.450 EUR
 
Bitte helft mir ;-)





Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4223
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Rover Streetwise R1 benötige hilfe
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2015, 23:34:47 »
Auf den ersten Blick ein vernünftiges Angebot.
 das Auto wird vom Typ als RF bezeichnet (Werkscode)

Wenn du Glück hast wurde die Kopfdichtung schon gemacht, sonst darfst die demnächst einplanen.
Ist ein Verschleißteil so alle 80-120tkm. Also immer schon aus Kühlwasser achten.

Sonst schau nach Rost an den Heckklapprnscharnieren.
Kabel im Heckklappenkabelbaum sind auch irgendwann mal dran.
Sonst fällt mir nicht viel ein bis auf den Verweis auf die Suchfunktion
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Chris2016

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Noch keinen
Re: Rover Streetwise R1 benötige hilfe
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2015, 01:06:46 »
Hallo
was kostet den bei so einem die Kopfdichtung?

mfg

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6569
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Rover Streetwise R1 benötige hilfe
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2015, 01:49:02 »
Willkommen, schau einfach mal hier unter Rover 25/200 Kaufberatung bzw. unter Suche, da findest Du viele Tipps.

Der "zerschlitzte" Fahrersitz würde mir zu denken geben, denn diese einfachen Basic-Kunstledersitze der Ausstattungsvariante R1 sind normalerweise sehr robust und sehen oft selbst bei hohen km-Ständen noch sehr gut aus... vielleicht nur schlechte Einzelpflege, aber könnte auch auf schlechte Gesamtpflege deuten..., daher unbedingt Servicehistorie schauen... bei dem niedrigen Preis fehlt die aber wahrscheinlich.... Ist es ein dt. Auto? Die Rücksitzvariante spricht oft für ital. EZ und da wurden die Rover noch weniger nach der Pleite gepflegt als bei uns... Also, checken, was gemacht... wenn nix an Wartung, überlegen, ob weitersuchen und ob Finger von lassen...

Zu den Kosten: Regelmäßiger Zahnriemenwechsel, Zylinderkopfdichtung und evtl. Getriebe sind die Hauptkosten (s. Forumssuche). Solche Sachen macht heut auch nicht mehr jede Werkstatt, also auch schon mal Fühler ausstrecken, ob Du da eine Werkstatt an der Hand hast. Da auch bald TÜV fällig, würde ich den jetzt vorm Kauf vorziehen bzw. Gebrauchtwagencheck.
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2015, 01:55:11 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806