http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Bremsleitung bördeln - welche Bördel, welcher Muttern ? (Rover 416Si)  (Gelesen 2263 mal)

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: Bremsleitung bördeln - welche Bördel, welcher Muttern ? (Rover 416Si)
« Antwort #15 am: 21. Februar 2019, 23:22:46 »
sehr geehrter herr bot,

ich denke das ist nicht wirtschaftlich



Hallo alle zusammen,

wenn schon die Bremsleitungen bördeln würde ich dir empfehlen sie auch zu ändern, sowas kostet nicht so viel und du kannst sie auch online günstig bekommen.

Durch die Hilfe von https://www.hebebuehne24.de/kfz-hebebuehne/scherenhebebuehne/ kannst du auch eine gute Hebebühne finden, so auch andere Werkstatt Ausrüstung, damit du es auch selber austauschen kannst, mehr Infos bekommst du auch auf ihrer Homepage und daher hoffe ich auch, dass ich dir bei deinem Problem eine Hilfe war.

Mit einer Hebebühne kannst du fast 90 % der Arbeiten selbst machen und YouTube ist auch dein Freund dazu.

LG
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.