http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Lüftung stinkt  (Gelesen 1728 mal)

Offline FranksRover

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 1.8
Lüftung stinkt
« am: 08. Oktober 2015, 18:13:53 »
Hallo zusammen, bin neuer Besitzer eines wirklich schönen 15 Jahre alten Rover 75. 2 Fragen hätte ich:
1. die Lüftung stinkt ziemlich, gibt es da Tipps was (Filter?) ich wie am besten reinigen kann / sollte?
2. etwas klappert, bzw. Klackt hinter dem Armaturenbrett sobald die Lüftung läuft,  sitzt da ein Ventilator / Lüfter der das verursachen kann?
Danke im Voraus,
Vg
Frank

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3017
  • Geschlecht: Männlich
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Lüftung stinkt
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2015, 18:20:39 »
wenn die lüftung stinkt liegt das an einer falschen bedienung der klimaanlage
die sollte man 10 minuten vorm fahrtende ausschalten das sie trocknen kann
da hilft nur den innenraumfilter wechseln und mal jemand zum reinigen ran lassen

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4609
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Lüftung stinkt
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2015, 19:54:57 »
1 . Pollenfilter mal wechseln
2 . 1 mal Desinfizieren lassen
3 . den Tipp mit den 10 min. beachten
Klacken, kann ein Stellmotor von einer Klappe sein

und mal schauen ob das Wasser aus dem Wasserkasten (Ablauftüllen im Wasserkasten sollten frei sein) abläuft,
tut es das nicht, dann steht der Pollenfilter im Wasser und fängt dann das gammeln an
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 712
  • Geschlecht: Männlich
Re: Lüftung stinkt
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2015, 19:58:12 »
Das klackern hatte ich auch mal. Es befinden sich 2 Stellmotoren im Fußraum einer beim Fahrer und der andere weiß ich nicht.

Bei mir  klackte der beim Fahrerfußraum. Ein ausbauen und die kontakte vorsichtig säubern sowie leichtes nachbiegen der Schleifkontakte hat Abhilfe geschafft seitdem ist für 30.000km Ruhe.
Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline FranksRover

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 1.8
Re: Lüftung stinkt
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2015, 20:22:58 »
Prima, vielen Dank fuer die schnellen Antworten! 😊
Ich weiss aĺlerdings nicht wo die Filter sitzen... mal sehen ob ich in der Bedienungsanleitung was finde...
Gibt es eigentlich ein empfehlenswertes Reparaturhandbuch?

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4609
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Lüftung stinkt
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2015, 21:15:12 »
Pollenfilter wechsel...

Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline FranksRover

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 75 1.8
Re: Lüftung stinkt
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2015, 06:20:01 »
Klasse, sehr nett, Danke!!!  ;D

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8281
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Lüftung stinkt
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2015, 13:55:45 »
Wenn Dein Filter so aussieht wie meiner seinerzeit dann solltest Du den Innenraum mal desinfizieren  ;D

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline Yuri

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Range Rover
Re: Lüftung stinkt
« Antwort #8 am: 23. Januar 2017, 13:44:30 »
Dieses Problem hatte ich auch mal, nach dem Filterwechsel ging es wieder. Aber leider kommt es bei meinem alten Modell häufig vor, dass die Klimaanlage mal stinkt.
Eine Leidenschaft, die Leiden schafft.